dr-mustang - die us-car community  
Toggle Content
Toggle Content HAUPTMENU

Toggle Content MAIN MENU

Toggle Content KTS American Parts

Toggle Content GALERIE SPOT

Toggle Content Eckhard Projekt

Eckhard Projekt
begleitende Restaurierung eines 68er Mustang
eckhard.dr-mustang.com

Toggle Content LITERATUR & MOVIES

Toggle Content SPRACHAUSWAHL
English Deutsch

Toggle Content NEWCOMER

Bin zum ersten Mal hier...

Info zum Mustang
Selbstimport aus USA


Forums › Technik › Pflege-Tipps und Tricks › Bremsflüssigk. + Lack - Smart Repair bei eingebautem Motor?
Bremsflüssigk. + Lack - Smart Repair bei eingebautem Motor?
Vinyldachpflege - Chromteile - Ledersitze - Alte Lacke - Cabrioverdecke usw.
Go to page 1, 2  Next
Post new topic   Reply to topic   Printer Friendly Page    Forum Index Pflege-Tipps und Tricks

View previous topic :: View next topic  
Author Message
bjornout
Snoopier
Snoopier


Joined: May 11, 2019
Posts: 37
Location: 69120 Heidelberg

Ride: 2011 Mustang GT
PostPosted: Tue, 11 Feb 2020 13:53    Post subject: Bremsflüssigk. + Lack - Smart Repair bei eingebautem Motor? Reply with quote

Hallo zusammen,

mir ist aufgefallen, dass auf dem Längsträger im Motorraum eine blanke Stelle ist, direkt unter dem Bremsflüssigkeitsreservoir.
Die Vermutung liegt nahe, dass hier was daneben ging und nicht entfernt wurde, stammt auch noch vom Vorbesitzer.

Habt ihr einen Tipp, wie man die Stelle am besten konservieren kann, ohne den Motor entfernen zu müssen? Der Längsträger ist an einer Stelle wirklich blankes Alu, da hat es die Farbe richtig abgebeizt. Surprised Korrosion ist nicht vorhanden.

Viele Grüße
Björn
Back to top
View user's profile
Harry11
Postaholik
Postaholik


Joined: May 07, 2011
Posts: 985
Location: 91610 Insingen

Ride: 2006 Mustang GT Premium
PostPosted: Tue, 11 Feb 2020 14:23    Post subject: Re: Bremsflüssigk. + Lack - Smart Repair bei eingebautem Motor? Reply with quote

Also Alu wird es nicht sein, wäre mir neu wenn der Träger beim Mustang aus Alu wäre?? Eine Dose Hohlraumwachs kaufen und einsprühen.
Back to top
View user's profile
bjornout
Snoopier
Snoopier


Joined: May 11, 2019
Posts: 37
Location: 69120 Heidelberg

Ride: 2011 Mustang GT
PostPosted: Tue, 11 Feb 2020 14:36    Post subject: Re: Bremsflüssigk. + Lack - Smart Repair bei eingebautem Mo Reply with quote

Guter Einwand, wäre vermutlich etwas weich.
Ich konnte an der Stelle keine Spur von Korrosion erkennen, aber auch nicht, ob es verzinkt oder Alu war. Wahrscheinlich hast du Recht.

Danke für den Tipp mit dem Wachs!
Back to top
View user's profile
greenflash79
Walking Library
Walking Library


Joined: Feb 22, 2010
Posts: 3233
Location: 99994 Schlotheim

Ride: Shelby GT500 2009, Mustang II 1978, Audi A6 Quattro, Jeep Cherokee Wj, Beta RR300, KTM 125Mx 1986 un
PostPosted: Tue, 11 Feb 2020 15:12    Post subject: Re: Bremsflüssigk. + Lack - Smart Repair bei eingebautem Mo Reply with quote

Ist Verzinkt.

_________________
Back to top
View user's profile
ausrastelli
Snoopier
Snoopier


Joined: May 14, 2017
Posts: 61
Location: 56077 Koblenz

Ride: Ford Mustang 2013 Premium GT 5.0 IngotSilver
PostPosted: Tue, 11 Feb 2020 20:04    Post subject: Re: Bremsflüssigk. + Lack - Smart Repair bei eingebautem Motor? Reply with quote

Wenn die Zinkgrundierung beschädigt ist, zuerst mit Phosphorsäure behandeln , und dann mit Sprühwachs konservieren.
Gruß Tom
Back to top
View user's profile
greenflash79
Walking Library
Walking Library


Joined: Feb 22, 2010
Posts: 3233
Location: 99994 Schlotheim

Ride: Shelby GT500 2009, Mustang II 1978, Audi A6 Quattro, Jeep Cherokee Wj, Beta RR300, KTM 125Mx 1986 un
PostPosted: Tue, 11 Feb 2020 22:58    Post subject: Re: Bremsflüssigk. + Lack - Smart Repair bei eingebautem Mo Reply with quote

Was soll die bewirken?

_________________
Back to top
View user's profile
grayhorse
Walking Library
Walking Library


Joined: May 23, 2017
Posts: 1354
Location: Zell am See

Ride: 🐎 MY'08 GT/CS Convertible Daily: 🇯🇵 MY'05 RAV4 II 3-türer
PostPosted: Wed, 12 Feb 2020 16:54    Post subject: Re: Bremsflüssigk. + Lack - Smart Repair bei eingebautem Motor? Reply with quote

Rostentfernung und "Stabilisierung" der Oberfläche !

_________________

LG
Andreas


_ Convertible ..-°´* __________________________________________________

„In der Regel "steuern" die Menschen ein Auto - die wenigsten "regeln" ihr Auto."
( oder anders, sie bedienen es anstatt damit zu fahren. )
Back to top
View user's profile
ausrastelli
Snoopier
Snoopier


Joined: May 14, 2017
Posts: 61
Location: 56077 Koblenz

Ride: Ford Mustang 2013 Premium GT 5.0 IngotSilver
PostPosted: Wed, 12 Feb 2020 17:02    Post subject: Re: Bremsflüssigk. + Lack - Smart Repair bei eingebautem Motor? Reply with quote

Genau @Andreas
das ist der beste Rostentferner den es gibt . Die Oberfläche wird leicht grau und neuer Rost hat kaum eine Chance. Hab mal ne angerostete Schraube
24 h eingelegt, sieht zwar dannach grau aus aber der Rost ist weg.
Gruß Tom
Back to top
View user's profile
greenflash79
Walking Library
Walking Library


Joined: Feb 22, 2010
Posts: 3233
Location: 99994 Schlotheim

Ride: Shelby GT500 2009, Mustang II 1978, Audi A6 Quattro, Jeep Cherokee Wj, Beta RR300, KTM 125Mx 1986 un
PostPosted: Wed, 12 Feb 2020 20:00    Post subject: Re: Bremsflüssigk. + Lack - Smart Repair bei eingebautem Motor? Reply with quote

grayhorse wrote:
Rostentfernung und "Stabilisierung" der Oberfläche !



Es wurde geschrieben " Korrosion ist nicht vorhanden."

Also soll Rostentferner wirklich auf KEINERLEI Korrosion gepinselt werden???

Als Lackierer Trift es mich immer sehr solche Aussagen zu hören, genauso wie "Mach Zinkspray drauf, gibt es im Baumarkt um de Ecke". Scared

Blankes Metall schützt man ganz einfach mit dem besten Rostschutz, den man bekommen kann und gut ist es.
Verzinktes Metall behandelt man sowieso mit einem Metall Primer und oder EP-Grundierung, alternativ lässt man es KTL Beschichten, dürfte aber hier nicht gehen, also EP und danach Farbe drauf.


Was macht man bei Rostbefall (der ja in diesem Fall nicht da ist)?
Der ganze Roststop/Umwandler/Entferner, ist im Grunde alles Schei....
Rost muss ordentlich entfernt werden, wie auch immer, Strahlen ist das beste und danach ein vernünftiger Lackaufbau mit EP Grundierung, Füller Basislack, Klarlack und wer es dann noch möchte eine Oberflächen und Hohlraumkonservierung. Shhh

_________________
Back to top
View user's profile
bjornout
Snoopier
Snoopier


Joined: May 11, 2019
Posts: 37
Location: 69120 Heidelberg

Ride: 2011 Mustang GT
PostPosted: Thu, 13 Feb 2020 8:37    Post subject: Re: Bremsflüssigk. + Lack - Smart Repair bei eingebautem Mo Reply with quote

Vielen Dank für die ganzen Tipps!

Es ist - soweit ich mich erinnern kann - keine Korrosion vorhanden, sondern nur blankes Metall. Da das Auto gerade im Winterquartier steht, kann ich kein Bild machen.
Ich ging aufgrund des blanken Metalls ohne Ansätze von Flugrost erstmal von Alu aus, daher meine Frage oben. Die Verzinkung scheint also nicht beschädigt worden zu sein.

Die Fläche ist auf der Oberseite des Längsträgers genau unter dem Reservoir des Bremsflüssigkeitsbehälters. Leider ist die Stelle sehr schlecht zugänglich und zudem noch von diversen Nebenaggregaten und Verkabelung umgeben, sodass ein großflächiger Einsatz mit Lack (oder falls notwendig eben auch aggressivere Mittel) eher schlecht möglich ist.

Sobald ich den Wagen in zwei Wochen wieder habe, werde ich mal ein Bild von der fraglichen Stelle hier einstellen.

Ich werde im März den Bremskraftverstärker tauschen, evtl. ist dann etwas mehr Platz zum Arbeiten an der blanken Stelle.
Back to top
View user's profile
greenflash79
Walking Library
Walking Library


Joined: Feb 22, 2010
Posts: 3233
Location: 99994 Schlotheim

Ride: Shelby GT500 2009, Mustang II 1978, Audi A6 Quattro, Jeep Cherokee Wj, Beta RR300, KTM 125Mx 1986 un
PostPosted: Thu, 13 Feb 2020 10:28    Post subject: Re: Bremsflüssigk. + Lack - Smart Repair bei eingebautem Mo Reply with quote

ist eine bekannte stelle, sie ist verzinkt und dürfte kein Rost haben, es fällt lediglich in den meisten fällen die Farbe ab.

Wenn du es nicht ordentlich machen möchtest, sprüh richtig dicht Seilfett drauf, Mike Sanders usw geht natürlich auch, wird die nächsten 100 Jahre halten. Okido

_________________
Back to top
View user's profile
bjornout
Snoopier
Snoopier


Joined: May 11, 2019
Posts: 37
Location: 69120 Heidelberg

Ride: 2011 Mustang GT
PostPosted: Thu, 13 Feb 2020 11:28    Post subject: Re: Bremsflüssigk. + Lack - Smart Repair bei eingebautem Mo Reply with quote

greenflash79 wrote:

Wenn du es nicht ordentlich machen möchtest, :

Autsch Crying or Very sad

Natürlich möchte ich es ordentlich machen, aber ohne den Motor auszubauen ;-) Ich lasse das wohl besser den Profi erledigen Okido Das Fett dann übergangsweise, bis es soweit ist :-)
Back to top
View user's profile
greenflash79
Walking Library
Walking Library


Joined: Feb 22, 2010
Posts: 3233
Location: 99994 Schlotheim

Ride: Shelby GT500 2009, Mustang II 1978, Audi A6 Quattro, Jeep Cherokee Wj, Beta RR300, KTM 125Mx 1986 un
PostPosted: Thu, 13 Feb 2020 12:22    Post subject: Re: Bremsflüssigk. + Lack - Smart Repair bei eingebautem Mo Reply with quote

Dann lieber erst einmal kein Fett, mögen die Profis wiederum nicht. Laughing

_________________
Back to top
View user's profile
bjornout
Snoopier
Snoopier


Joined: May 11, 2019
Posts: 37
Location: 69120 Heidelberg

Ride: 2011 Mustang GT
PostPosted: Thu, 13 Feb 2020 12:30    Post subject: Re: Bremsflüssigk. + Lack - Smart Repair bei eingebautem Mo Reply with quote

Ich hatte zufällig doch noch ein Foto auf dem Handy und vergessen, dass es an mehreren Stellen unter dem Reservoir zu Abblätterungen gekommen ist:
Back to top
View user's profile
greenflash79
Walking Library
Walking Library


Joined: Feb 22, 2010
Posts: 3233
Location: 99994 Schlotheim

Ride: Shelby GT500 2009, Mustang II 1978, Audi A6 Quattro, Jeep Cherokee Wj, Beta RR300, KTM 125Mx 1986 un
PostPosted: Thu, 13 Feb 2020 13:25    Post subject: Re: Bremsflüssigk. + Lack - Smart Repair bei eingebautem Mo Reply with quote

Die Kabels kann man ab machen/ Aushängen, lass da mal ein Lackiere in deiner nähe ran, sollte keine Herausforderung sein. Okido

_________________
Back to top
View user's profile
Display posts from previous:   
Post new topic   Reply to topic   Printer Friendly Page    Forum Index Pflege-Tipps und Tricks
Page 1 of 2
All times are GMT + 1 Hour
Go to page 1, 2  Next



Jump to:  


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You cannot download files in this forum


All logos and trademarks in this site are property of the dr-mustang team or their respective owners.
The comments are property of their posters, all the rest © 2005 by dr-mustang team. 2015mustang.de

2015mustang.de
Interactive software released under GNU GPL, Code Credits, Privacy Policy