dr-mustang - die us-car community  
_TOGGLE
_TOGGLE HAUPTMENU

_TOGGLE GALERIE SPOT

_TOGGLE Eckhard Projekt

Eckhard Projekt
begleitende Restaurierung eines 68er Mustang
eckhard.dr-mustang.com

_TOGGLE LITERATUR & MOVIES

_TOGGLE SPRACHAUSWAHL
English Deutsch

_TOGGLE NEWCOMER

Bin zum ersten Mal hier...

Info zum Mustang
Selbstimport aus USA


Forums › Angebot und Nachfrage › Kauftipps › Warnung "Boss 302" Löhne
Warnung "Boss 302" Löhne
Schnäppchen im Internet oder bei Händlern kommen hier rein.
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Druckbare Version    Foren-Übersicht Kauftipps

Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
muetze
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: Sep 17, 2004
Beiträge: 5369
Wohnort: fürstentum lippe

Ride: 66er coupé sleeper
PostenVerfasst am: Thu, 07 Jul 2016 21:37    Titel: Re: Warnung "Boss 302" Löhne Antworten mit Zitat

nach meiner Meinung hilf nur ein CarFax
zur VIN, um "verlässliche" Aussagen zum
Gebrauchtwagen zu haben... Scratchin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Winston_Wolf
Snoopier
Snoopier


Dabei seit: Jun 07, 2013
Beiträge: 59
Wohnort: Hamburg

Ride: 2007 Mustang GT manual transmission
PostenVerfasst am: Thu, 07 Jul 2016 22:24    Titel: Re: Warnung "Boss 302" Löhne Antworten mit Zitat

Ich wiederhole nur sehr ungern, was ich bisher an US Cars festgestellt habe.
Diese Blinker werden so wohl nicht in D vertrieben. Es gibt andere Marken mit exakt den gleichen blinkern (dodge challenger/ camaro)
Wenn das Auto in Litauen strassentauglich gemacht wird müssen Blinker an die kotflügel und das sind immer exakt die gleichen.
D.h. Schonmal in litauen repariert.

Wie stark der schaden war lässt sich natürlich nur mithilfe des carfax feststellen, aber tendenziell sind das total loss fahrzeuge.

_________________
Hubraum lässt sich nur durch mehr Hubraum ersetzen - downsizing braucht kein Mensch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Winston_Wolf
Snoopier
Snoopier


Dabei seit: Jun 07, 2013
Beiträge: 59
Wohnort: Hamburg

Ride: 2007 Mustang GT manual transmission
PostenVerfasst am: Thu, 07 Jul 2016 22:40    Titel: Re: Warnung "Boss 302" Löhne Antworten mit Zitat

Nur mal so als beispiel

m.autoplius.lt/skelbim...rd/mustang

Davon sind ein paar noch im totalschaden zustand... Unglaublich wieviele da angeboten werden!

_________________
Hubraum lässt sich nur durch mehr Hubraum ersetzen - downsizing braucht kein Mensch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Zero
Oiler
Oiler


Dabei seit: Dec 19, 2014
Beiträge: 433
Wohnort: 44805 Bochum

Ride: 2012 Boss 302 Kona Blue
PostenVerfasst am: Fri, 08 Jul 2016 8:00    Titel: Re: Warnung "Boss 302" Löhne Antworten mit Zitat

Quote::
Sehr geehrter Kunde,

hiermit möchten wir Sie über den Bearbeitungsstand Ihrer Beanstandung informieren.

mobile.de hat sich mit dem Verkäufer in Verbindung gesetzt und diesem um eine Stellungnahme gebeten. Ihre persönlichen Daten bleiben natürlich anonym.

Dem Verkäufer wird eine Frist eingeräumt, um auf die Beanstandung zu reagieren. Nach Ablauf dieser Zeit prüft mobile.de, ob weitere Schritte unternommen werden müssen.

Sollten Sie Fragen haben, steht Ihnen unser Kundenservice unter der Telefonnummer +49 30 81097 500 (Mo. - Fr., 8 - 18 Uhr) oder per E-Mail unter Service @ team.mobile.de gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr mobile.de Team



Zum Carfax: der Boss 302, der die gleichen dreieckigen Blinker hatte, hatte ein sauberes Carfax. Es ist manipuliert worden und endete mit weit weniger Meilen, als der Wagen gelaufen hatte. Natürlich war der Totalschaden da nicht mehr drin, aber am Ende kam es doch raus durch Verdachtsmoment Seitenblinker.
Carfax ist auch wertlos für ehemals kanadische Wagen oder mexikanische.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Stefance
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: May 07, 2009
Beiträge: 2131
Wohnort: 85456 Wartenberg

Ride: 11 zu 13er GT Coupe, 1erM, div. Lieferwagen; L200; Mustang Manitou
PostenVerfasst am: Fri, 08 Jul 2016 9:17    Titel: Re: Warnung "Boss 302" Löhne Antworten mit Zitat

Quote::
Carfax ist auch wertlos für ehemals kanadische Wagen oder mexikanische.
so ist es...
Die total loss Aufkäufer sind (meistens) auch nicht blöd und besorgen sich gerne nach Verfügbarkeit die Autos mit 'ohne Vergangenheit' in den richtigen Ländern.
Gruß,
Stefan

_________________
Fahre nie schneller als Dein Schutzengel fliegen kann...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Schimmelreiter
Oiler
Oiler


Dabei seit: Jun 12, 2014
Beiträge: 175
Wohnort: 61118 Bad Vilbel

Ride: Mustang GT 5.0 CS Convertible 2011
PostenVerfasst am: Fri, 08 Jul 2016 10:16    Titel: Re: Warnung "Boss 302" Löhne Antworten mit Zitat

Hab auch eine Beschwerde an mobile.de geschrieben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Zero
Oiler
Oiler


Dabei seit: Dec 19, 2014
Beiträge: 433
Wohnort: 44805 Bochum

Ride: 2012 Boss 302 Kona Blue
PostenVerfasst am: Fri, 08 Jul 2016 10:25    Titel: Re: Warnung "Boss 302" Löhne Antworten mit Zitat

Oliver-Genesis wrote:
Vielleicht weiß der Händler nicht von seinem Irrtum.
Hast du ihn mal angeschrieben?

Wenn das so wäre, dann würde er den Wagen meiner Meinung nach nicht für so wenig Geld reinsetzen und hätte auch einen entsprechenden EK gehabt.

Zudem bekommt er als Händler beim Aufgeben der Anzeige ja über Mobile.de im Auswahlmenu schon die Eckdaten eines Boss 302 vorgegeben.
Die Anzeige hier läuft aber über 303KW statt 331...

Den TracKey gab es ja wirklich für den 2014er GT, das könnte also stimmen.

Irgendwie erwarte ich von einem Händler, dem ein Wagen angeboten wird oder der ihn einkauft, dass er sich mit der Ware auseinandersetzt. Besonders wenn es kein Hinterhofladen ist und wie dieser Händler sonst eher Audi, BMW und Porsche im Laden hat.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Händler mit diesem Portfolio, der großen Ladenfläche und dem anzunehmenden Umsatz einfach arglos und blind "falsch" einkauft und die Daten weiterreicht. Im Kundenauftrag ist das laut Anzeige auch nicht.

Quote::
Inzahlungnahme und Finanzierung möglich. Die im Internet gemachten Angaben sind unverbindliche Beschreibungen. Sie stellen keine zugesicherten Eigenschaften dar. Der Verkäufer haftet nicht für Tipp u. Datenübermittlungsfehler / Änderungen / Eingabefehler. Bitte überprüfen Sie die Richtigkeit der Ausstattungsmerkmale vor dem Kauf direkt am Fahrzeug. Irrtümer / Zwischenverkauf vorbehalten.

Auch schön...

Und die Kernfrage, warum lässt er seinen GT nicht GT bleiben und versucht den Wagen als Boss 302 auszugeben?
Er hat die Papiere, HSN + TSN und laut Anzeige war der Besitzer sogar Kunde bei seiner Werkstatt. Der Händer MUSS meiner Meinung nach wissen, was er da hat.

So viele Ungereimtheiten, da glaube ich leider nicht mehr an die Unschuld des Händlers.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
ecureuil
Oiler
Oiler


Dabei seit: Oct 13, 2003
Beiträge: 223
Wohnort: OWL

Ride: BMW Z4 Coupe
PostenVerfasst am: Fri, 08 Jul 2016 10:34    Titel: Re: Warnung "Boss 302" Löhne Antworten mit Zitat

Zero wrote:
Nein, es ist eine Schlussfolgerung aus den Seitenblinkern. Davon gibt es zwei verschiedene Typen und diese Dreieckigen habe ich nur bei Totalschäden gesehen. Beispiel dazu übrigens der rote Boss 302 im Unterforum "Carfax Vehicle History Reports".
Sorry, aber nur auf Grund von Seitenblinkern zu behaupten es muss ein Totalschaden gewesen sein, finde ich schon krass. Echte Beweise wären sicherlich sinnvoller. Wenn sich rausstellen sollte dass es kein Totalschaden ist, könnte der Händler dich wegen Verleumdung verklagen. Ich wäre vorsichtiger mit solchen Behauptungen.
Um klarzustellen: ich kenne den Händler nicht, genausowenig die Unterschiede beim Boss zum GT. Aber einfach zu behaupten es ist ein Totalschaden ohne echte Beweise...ausser Decals, Fussmatten und Seitenblinkern usw...ich finde die Beweislage etwas dünn.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Zero
Oiler
Oiler


Dabei seit: Dec 19, 2014
Beiträge: 433
Wohnort: 44805 Bochum

Ride: 2012 Boss 302 Kona Blue
PostenVerfasst am: Fri, 08 Jul 2016 10:52    Titel: Re: Warnung "Boss 302" Löhne Antworten mit Zitat

ecureuil wrote:
Zero wrote:
Nein, es ist eine Schlussfolgerung aus den Seitenblinkern. Davon gibt es zwei verschiedene Typen und diese Dreieckigen habe ich nur bei Totalschäden gesehen. Beispiel dazu übrigens der rote Boss 302 im Unterforum "Carfax Vehicle History Reports".
Sorry, aber nur auf Grund von Seitenblinkern zu behaupten es muss ein Totalschaden gewesen sein, finde ich schon krass. Echte Beweise wären sicherlich sinnvoller. Wenn sich rausstellen sollte dass es kein Totalschaden ist, könnte der Händler dich wegen Verleumdung verklagen. Ich wäre vorsichtiger mit solchen Behauptungen.
Um klarzustellen: ich kenne den Händler nicht, genausowenig die Unterschiede beim Boss zum GT. Aber einfach zu behaupten es ist ein Totalschaden ohne echte Beweise...ausser Decals, Fussmatten und Seitenblinkern usw...ich finde die Beweislage etwas dünn.

Nehme ich ernst... man kann nie wissen.
Die Klage auf Verleumdung an sich fürchte ich aber nicht, sollte sie denn kommen. Die Gegenklage wegen arglistiger Täuschung würde dem Händler glaube ich mehr Angst machen. Zumal ich ja dem Richter bei beiden Prozessen das richtige Modell vorführen kann Big grins

Ich werde wirklich vorsichtiger sein, aber:
Hier geht es maximal um üble Nachrede nach 186STGB, weil Verleumdung nach 187STGB den Zusatz "wider besseres Wissen" erfordert.

Bei der Klage auf üble Nachrede würde ein Gutachter den Wagen beurteilen müssen, da der Anfangsverdacht auf Totalschaden auf Grund der Bauteile und Reparaturweise, die D und USA nicht üblich sind, gegeben ist. Ich glaube nicht, dass der Händler das will. Der Wagen ist ja auch schon nicht als unfallfrei angegeben. Gerade das macht aber jeder Händler, wenn er kann, weil man bei der heutigen Marktlage stolz darauf sein kann...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
carstenk
Postaholik
Postaholik


Dabei seit: Nov 11, 2010
Beiträge: 593
Wohnort: 09366 Stollberg

Ride:
PostenVerfasst am: Sat, 09 Jul 2016 10:41    Titel: Re: Warnung "Boss 302" Löhne Antworten mit Zitat

Was machst du dir für einen Stress
Ein dummer sucht einen dümmeren
Na und ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
DeeCee
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: Oct 22, 2005
Beiträge: 5012
Wohnort: Lübeck

Ride: 06 GT Conv. m90
PostenVerfasst am: Sat, 09 Jul 2016 14:24    Titel: Re: Warnung "Boss 302" Löhne Antworten mit Zitat

ecureuil wrote:
Zero wrote:
Nein, es ist eine Schlussfolgerung aus den Seitenblinkern. Davon gibt es zwei verschiedene Typen und diese Dreieckigen habe ich nur bei Totalschäden gesehen. Beispiel dazu übrigens der rote Boss 302 im Unterforum "Carfax Vehicle History Reports".
Sorry, aber nur auf Grund von Seitenblinkern zu behaupten es muss ein Totalschaden gewesen sein, finde ich schon krass. Echte Beweise wären sicherlich sinnvoller.

Moin,

grundsätzlich richtig – aber man muss schon eine Menge Teile tauschen, um aus einem GT einen Boss zu machen, inkl. der Decals. Da geht es sicherlich nicht um die Schramme vor dem Supermarkt! Oder glaubst Du ernsthaft, dass hier die Kotflügel mit Nachrüstblinkern ausgerüstet wurden, weil es chic aussieht?

In 99,9% der Fälle wird ein mehr oder weniger großer Schaden vorliegen – dafür spricht auch die jahrelange Erfahrung vieler User hier im Forum mit solchen Angeboten. Ich glaube, hier hat noch keiner einen echten und unfallfreien Wagen mit einem Umbau wie den hier angebotenen gekauft – die waren alle mehr oder weniger Schrott!

Von daher...

Gruß,
Dierk
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Stadtmeister1987
Oiler
Oiler


Dabei seit: Jun 19, 2014
Beiträge: 278
Wohnort: 91058 Erlangen

Ride: 2014 Mustang GT Automatik, 1965 Mustang Fastback, Gazelle 28" 5-Gang manuell, Vaterra 67er GT 1800mA
PostenVerfasst am: Sat, 09 Jul 2016 17:05    Titel: Re: Warnung "Boss 302" Löhne Antworten mit Zitat

Redet Ihr über den Seiten-Blinker, den ich mit einem Pfeil gekennzeichnet habe?

Der ist identisch zum Seitenblinker an meinem Wagen (Neuwagen-direkt-import aus den USA).



blinker-mobile.jpg
 Beschreibung:
 Dateigrösse:  26.71 KB
 Aufrufe:  1430 mal

blinker-mobile.jpg


blinker-mein wagen.jpg
 Beschreibung:
 Dateigrösse:  17.66 KB
 Aufrufe:  1430 mal

blinker-mein wagen.jpg

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
docci
Oiler
Oiler


Dabei seit: Jun 04, 2008
Beiträge: 418
Wohnort: 84140 Gangkofen

Ride: Mustang 65 Convertible, Shelby GT 350
PostenVerfasst am: Sat, 09 Jul 2016 17:23    Titel: Re: Warnung "Boss 302" Löhne Antworten mit Zitat

Die seitlich im Kotflügel



20160709_182356.png
 Beschreibung:
 Dateigrösse:  178.03 KB
 Aufrufe:  1423 mal

20160709_182356.png

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Stadtmeister1987
Oiler
Oiler


Dabei seit: Jun 19, 2014
Beiträge: 278
Wohnort: 91058 Erlangen

Ride: 2014 Mustang GT Automatik, 1965 Mustang Fastback, Gazelle 28" 5-Gang manuell, Vaterra 67er GT 1800mA
PostenVerfasst am: Sat, 09 Jul 2016 17:31    Titel: Re: Warnung "Boss 302" Löhne Antworten mit Zitat

Jetzt hab ich es kapiert! Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Pony-Joker
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: Oct 18, 2009
Beiträge: 2755
Wohnort: 72351 Geislingen bei Balingen

Ride: Mustang GT 2010
PostenVerfasst am: Sun, 10 Jul 2016 8:54    Titel: Re: Warnung "Boss 302" Löhne Antworten mit Zitat

@Stadtmeister
Shhh Was Du markiert hast sind KEINE Seitenblinker, sondern Seitenmarkierungsleuchten. (in der USA eben z.B. vorne orange und hinten rot.)

Auch wenn bei manchen deutschen Umrüstungen aus denen ein Seitenblinker gemacht wird. Wave

_________________
Plastik rostet nicht: Pony-Jokers Ride Kontakt: JOKERS_GAME @ web.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Druckbare Version    Foren-Übersicht Kauftipps
Seite 2 von 3
Alle Zeitangaben sind in GMT + 1 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter



Gehe zu:  


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst keine Dateien anhängen.
Du kannst Dateien herunterladen.


All logos and trademarks in this site are property of the dr-mustang team or their respective owners.
The comments are property of their posters, all the rest © 2005 by dr-mustang team. 2015mustang.de

2015mustang.de
Interactive software released under GNU GPL, Code Credits, Privacy Policy