dr-mustang - die us-car community  
Toggle Content
Toggle Content HAUPTMENU

Toggle Content MAIN MENU

Toggle Content KTS American Parts

Toggle Content GALERIE SPOT

Toggle Content Eckhard Projekt

Eckhard Projekt
begleitende Restaurierung eines 68er Mustang
eckhard.dr-mustang.com

Toggle Content LITERATUR & MOVIES

Toggle Content SPRACHAUSWAHL
English Deutsch

Toggle Content NEWCOMER

Bin zum ersten Mal hier...

Info zum Mustang
Selbstimport aus USA


Forums › Allgemeines › Diebstahl und Diebstahlratgeber › Umfrage: Alarmanlage für Oldtimer Mustang
Umfrage: Alarmanlage für Oldtimer Mustang
Gestohlen gemeldet

View previous topic :: View next topic  

Interesse an einer Anleitung
ja
66%
 66%  [ 8 ]
nein
33%
 33%  [ 4 ]
weiß nicht
0%
 0%  [ 0 ]
Total Votes : 12

Author Message
muetze
Walking Library
Walking Library


Joined: Sep 17, 2004
Posts: 6354
Location: fürstentum lippe

Ride: 66er coupé sleeper
PostPosted: Tue, 09 Jul 2019 12:50    Post subject: Umfrage: Alarmanlage für Oldtimer Mustang Reply with quote

Wave ,

Scratchin momentan befinde ich mich bei der Verkabelung und dem Ein-
bau der Alarmanlage von Ampire in mein 66er Coupé. Auch wenn
es genau das Gegenteil zu dem Bereichsthema "Diebstahl und Dieb-
stahlratgeber"
ist, würde mich interessieren, ob, im Falles des erfolg-
reichen Einbaues, Interesse an einer DIY-Anleitung hier in diesem Be-
reich besteht. Behandeln würde ich wollen:

- Real-Schutz / Alarm bei: Erschütterung, Neigung, Glasbruch "(Ultraschall), Haubenkontakte (Motor/Kofferraum), Türkontakte Okido

- Optionen fryingpan Bomb

- Fake-Schutz Spy

- Was es noch so geben könnte um es den Dieben schwerer zu machen Scratchin


Und ich erlaube mir Vorschläge zur Umbenennung diese Bereiches, denn
wir wollen hier die Entwendung nicht fördern, sondern verhindern. Agree

"Diebstahl - Protection und Meldungen"

oder

"Diebstahl - Schutzmaßnahmen und Meldungen" .


Da es sich um ein relativ sensibles Thema handelt, bin ich noch unschlüssig,
es als PDF Download anzubieten. Wenn, würde es mehr im Stil meines Resto-
berichtes "erscheinen"... Scratchin Confused . Die Überschrift könnte lauten "moderne
Alarmanlagen DIY in einen Oldtimer einbauen"

Ist dieser Bereich hier eigentlich komplett Öffentlich oder nur für angemeldete
User wie bei dem Bereich Restauration?

Viele Grüße
Hans-Jörg
Back to top
View user's profile
Saarangler
Oiler
Oiler


Joined: Apr 05, 2008
Posts: 291
Location: 67308 Ottersheim

Ride: 2013 Mustang GT Premium
PostPosted: Tue, 09 Jul 2019 16:53    Post subject: Re: Umfrage: Alarmanlage für Oldtimer Mustang Reply with quote

Also ich habe einen GPS Tracker im Auto und der Akku reicht für 30 Tage . Kann man auch an die 12V Versorgung anschließen.
So weiß ich nach einem Diebstahl wo sich der Wagen befindet
Back to top
View user's profile
muetze
Walking Library
Walking Library


Joined: Sep 17, 2004
Posts: 6354
Location: fürstentum lippe

Ride: 66er coupé sleeper
PostPosted: Tue, 09 Jul 2019 18:03    Post subject: Re: Umfrage: Alarmanlage für Oldtimer Mustang Reply with quote

Saarangler wrote:
Also ich habe einen GPS Tracker im Auto und der Akku reicht für 30 Tage . Kann man auch an die 12V Versorgung anschließen.
So weiß ich nach einem Diebstahl wo sich der Wagen befindet


also "Nein"...
Back to top
View user's profile
Fred67
Walking Library
Walking Library


Joined: Aug 20, 2007
Posts: 2369
Location: Rheinland

Ride: 1966 Mustang GT Springtime Yellow
PostPosted: Tue, 09 Jul 2019 19:06    Post subject: Re: Umfrage: Alarmanlage für Oldtimer Mustang Reply with quote

Den Einbau der Alarmanlage in Dein Auto exakt zu dokumentieren und hier öffentlich zugänglich zu machen, halte ich für bedenklich Scared Auch, wenn der Bereich nur von Usern eingesehen werden kann ( ist das so Confused ), so ist nicht jeder ein netter Mensch, nur weil er hier im Forum angemeldet ist Shhh

_________________
Have fun... Fred67

Back to top
View user's profile
JoeXXGT
Oiler
Oiler


Joined: Jan 05, 2012
Posts: 321
Location: 51467 Bergisch Gladbach /NRW

Ride: 67 Convertible by JJ
PostPosted: Tue, 09 Jul 2019 19:29    Post subject: Re: Umfrage: Alarmanlage für Oldtimer Mustang Reply with quote

Vielleicht gibt es ja noch einen anderen Weg Scratchin
Back to top
View user's profile
Simon
Walking Library
Walking Library


Joined: Jun 08, 2002
Posts: 5096
Location: Wiesbaden

Ride: das Braune, das kleine Weiße, und das immer noch unrestaurierte Grüne
PostPosted: Tue, 09 Jul 2019 20:16    Post subject: Re: Umfrage: Alarmanlage für Oldtimer Mustang Reply with quote

JoeXXGT wrote:
Vielleicht gibt es ja noch einen anderen Weg Scratchin

Ja, ein paar stinkende Müllsäcke im Innenraum. An den Verwesungsgeruch und die Fliegen gewöhnt mensch sich schnell nach ein paar tiefen Atemzügen... olfaktorische Sättigung.

Das hat mir bisher nicht nur Autodiebe vom Hals gehalten, sondern auch die lästige Frage "Kannze mich ma da oder dort hinfahren?" oder "Kannichmir ma dein Auto leihen?"

Funktioniert aber nur bei Ratten-Optik wirklich gut. Tradeoff sind aber Nachbarn, die dich deswegen beim Ordnungsamt anzeigen.

Eine Mallory Unilite-Zündung ist auch guter Diebstahlschutz, solange die Diebe den Wagen auf eigener Achse bewegen wollen und nicht mit dem Tieflader kommen. Die Mallory mit dem optoelektronischen "Auge" stirbt regelmäßig zuverlässig insbesondere in Autobahnbaustellen. Habe deswegen letztes Jahr nach dem Dr-Mustang-Treffen wieder auf FoMoCo-Unterbrecherkontaktverteiler (sic!) zurückgerüstet (kein Spaß auf der A3 vor dem Elzer Berg liegenzubleiben, und die Trucks donnern an dir vorbei. Beschissener war's nur das Jahr davor nach dem Brazzeltag, als ich in der Ausfahrt Hochheim (Taunus) liegenblieb.)

Geschichtsbegeisterte Menschen werden sich informieren wollen, wie mensch damals in der DDR die Agrarflugzeuge gegen unbefugte Grenzflucht sicherte. Abschließbare Vergaser, unter anderem.


Gruß Simon Wave

_________________
Umweltschutz und automobiles Kulturgut muss sich nicht ausschließen. Es kommt auf das Bewusstsein an, und das eigene Handeln. Dann lässt sich auch die eigene Ambivalenz ertragen.

#hambibleibt
#AlleDörferbleiben
#ExtinctionRebellion
Back to top
View user's profile
muetze
Walking Library
Walking Library


Joined: Sep 17, 2004
Posts: 6354
Location: fürstentum lippe

Ride: 66er coupé sleeper
PostPosted: Wed, 10 Jul 2019 8:47    Post subject: Re: Umfrage: Alarmanlage für Oldtimer Mustang Reply with quote

Fred67 wrote:
Den Einbau der Alarmanlage in Dein Auto exakt zu
dokumentieren und hier öffentlich zugänglich zu machen, halte ich für
bedenklich Scared Auch, wenn der Bereich nur von Usern eingesehen
werden kann ( ist das so Confused ), so ist nicht jeder ein netter Mensch,
nur weil er hier im Forum angemeldet ist Shhh


Wave ,

berechtigter Einwand, daran hatte ich auch schon gedacht Scratchin .

Nüchtern betrachtet gibt es in keinem Auto all zu viele mögliche
Plätze, wo die Alarmanlage bzw. deren Auslöser sitzen. Ergo weiß
zwar auch jeder Langfinger wo sich die Sensoren mit großer Wahrschein-
lichkeit befinden, das hilft ihnen aber nicht zwangsweise bei deren Über-
windung im scharfgeschaltetem Zustand.

Ja, es ist mir auch klar, wenn die kriminelle Energie hoch genug ist, ist der
Wagen weg. Agree

Da ich ja selber "Newbie" auf dem Gebiet bin, habe ich mir die Stellen
der Sensoren nicht ausgedacht, sondern bei der Firma erfragt wo ich die
Alarmanlage, die ursprünglich nicht zur Selbstmontage vorgesehen ist,
kaufte. In modernen Autos werden die Alarmsensoren von Nachrüstanlagen
an den gleichen Punkten verbaut.

Das Wissen ist sicher auch in den Langfingerszene bekannt. Anderer Meinung Confused

Wie bei meinen Vergaseranleitungen würde es hier hauptsächlich ums Geld
sparen durch selbermachen gehen. Heißt, bei dem Wust an Anschlußmög-
lichkeiten dieser modernen Alarmanlage, geht es mehr um die Frage, was
kann ich davon auf meinen Oldtimer adaptieren und was brauche ich garnicht.
Wo packe ich die Sensoren sinnig hin und wie geht es mit der Verkablung.

Der Umkehrschluß wäre, der Bereich "Diebstahl und Diebstahlratgeber" ist nutzlos
bzw. wird auf "Diebstahlmeldungen" reduziert, weil jeder sein eigenes Ding macht.

Deswegen auch die Umfrage...

Viele Grüße
Hans-Jörg
Back to top
View user's profile
redbull7
Postaholik
Postaholik


Joined: Nov 02, 2011
Posts: 529
Location: 8950 Stainach, Österreich

Ride:
PostPosted: Wed, 10 Jul 2019 11:55    Post subject: Re: Umfrage: Alarmanlage für Oldtimer Mustang Reply with quote

Hallo

Also wenn man die Diebstahlberichte speziell in der BRD so liest, dann kommen die Säcke ja schon mit dem Anhänger.

Denke da ist das Augenmerk auf GPS gerichtet. Irgendwelche Wegfahrsperren sind da ja nutzlos.

Mfg

_________________
Back to top
View user's profile
muetze
Walking Library
Walking Library


Joined: Sep 17, 2004
Posts: 6354
Location: fürstentum lippe

Ride: 66er coupé sleeper
PostPosted: Wed, 10 Jul 2019 16:31    Post subject: Re: Umfrage: Alarmanlage für Oldtimer Mustang Reply with quote

redbull7 wrote:
Hallo

Also wenn man die Diebstahlberichte speziell in der BRD so liest, dann kommen die Säcke ja schon mit dem Anhänger.

Denke da ist das Augenmerk auf GPS gerichtet. Irgendwelche Wegfahrsperren sind da ja nutzlos.

Mfg


Wave ,

hier setzen die Langfinger sicher bereits pauschal Störsender ein, was die
GPS Sender wirkungslos machen.

Es geht auch weniger um Wegfahrsperren, denn mehr um ein nach Hilfe
hupendes Vehicle. Solange das Auto still ist, solange haben die Lang-
finger leichtes Spiel und können in Ruhe arbeiten. Gegen den Anhängerab-
transport wirken Neigungswinkel- und Erschütterungsalarm.

BSP: Meiner FF/M Kollegin wurde ihr neuer Benz geknackt und Airbag,
sowie Navi geklaut. Beim zweiten Mal war es nur der Airbag der entwendet
wurde. Darauf hin hat sie sich eine Alarmanlage nachrüsten lassen. Folge,
die Diebe haben die Motorhaube geknackt, um zu prüfen ob der Wagen
alarmgesichert ist. Der Wagen gab direkt Alarm und ist danach nie wieder
angefaßt worden... Scratchin .

Ja ja, nach 30 Sekunden muß der Alarm wieder ausgehen, gesetzliche
Bestimmungen - ich weiß. Da die Anlage aber mit Pager arbeitet, erhält der
Schlüsselmeister eine Nachricht und kann (wie auch immer) reagieren.

Scratchin

Viele Grüße
Hans-Jörg
Back to top
View user's profile
Display posts from previous:   
Post new topic   Reply to topic   Printer Friendly Page    Forum Index Diebstahl und Diebstahlratgeber
Page 1 of 1
All times are GMT + 1 Hour



Jump to:  


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You cannot download files in this forum


All logos and trademarks in this site are property of the dr-mustang team or their respective owners.
The comments are property of their posters, all the rest © 2005 by dr-mustang team. 2015mustang.de

2015mustang.de
Interactive software released under GNU GPL, Code Credits, Privacy Policy