Sportwagen (diesmal ein Camaro) kracht auf A57 in Leitplanke
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter  :| |:
-> Fundstück der Woche

#1: Sportwagen (diesmal ein Camaro) kracht auf A57 in Leitplanke Autor: JJWohnort: Heek PostenVerfasst am: Fri, 02 Feb 2018 12:45
    ----
Es sind nicht immer nur die Mustangs .





Kaarst (NRW) – Ein knallgrüner Sportwagen ist in der Nacht zu Freitag auf der A57 bei Kaarst in die Leitplanke gekracht. Der Fahrer aus Neuss wurde schwer verletzt.

Auf der A57 in Höhe Kaarst hat es in der Nacht zu Freitag, 2. Februar 2018, einen Unfall mit einem Sportwagen Chevrolet ZL1 gegeben. Der Fahrer musste ins Krankenhaus gebracht werden.

www.rp-online.de/nrw/s...-1.7363745

#2: Re: Sportwagen (diesmal ein Camaro) kracht auf A57 in Leitplanke Autor: PumariusWohnort: Pfalz PostenVerfasst am: Fri, 02 Feb 2018 13:47
    ----
Zu viel Leistung?

#3: Re: Sportwagen (diesmal ein Camaro) kracht auf A57 in Leitplanke Autor: PumariusWohnort: Pfalz PostenVerfasst am: Fri, 02 Feb 2018 13:47
    ----
Gute Besserung für den Fahrer.

#4: Re: Sportwagen (diesmal ein Camaro) kracht auf A57 in Leitplanke Autor: MPCCIWohnort: 53797 Lohmar PostenVerfasst am: Fri, 02 Feb 2018 13:48
    ----
JJ wrote:
Es sind nicht immer nur die Mustangs .

Aber auch diesmal wieder nur ein Mann ... was ist mit der Frauenquote Surprised Läßt es denn keine von denen mal richtig krachen Jester

Wave Carsten

#5: Re: Sportwagen (diesmal ein Camaro) kracht auf A57 in Leitpl Autor: trioWohnort: Gone PostenVerfasst am: Fri, 02 Feb 2018 14:00
    ----
Glück gehabt das es eine Leitplanke und keine Betonmauer war.

#6: Re: Sportwagen (diesmal ein Camaro) kracht auf A57 in Leitpl Autor: railiWohnort: Graz Austria PostenVerfasst am: Fri, 02 Feb 2018 14:22
    ----
...aber das schöne Auto!!!! Davon wird nicht viel übrig bleiben
liebe Grüße
Raimund

#7: Re: Sportwagen (diesmal ein Camaro) kracht auf A57 in Leitplanke Autor: Lestat1795Wohnort: 82256 Fürstenfeldbruck PostenVerfasst am: Fri, 02 Feb 2018 21:54
    ----
Pumarius wrote:
Zu viel Leistung?
Sekundenschlaf, Alkohol, Handy.....
Soviele mögliche Gründe.

#8: Re: Sportwagen (diesmal ein Camaro) kracht auf A57 in Leitpl Autor: BuellWohnort: Eckartsberga PostenVerfasst am: Sat, 03 Feb 2018 22:30
    ----
raili wrote:
...aber das schöne Auto!!!! Davon wird nicht viel übrig bleiben
liebe Grüße
Raimund
doch,doch,in Litauen steht schon ne Front und in 4 Wochen isser wieder da,wie Neu und unfallfrei zu erwerben Shake

#9: Re: Sportwagen (diesmal ein Camaro) kracht auf A57 in Leitplanke Autor: tobias67Wohnort: 41515 Grevenbroich PostenVerfasst am: Sun, 04 Feb 2018 11:50
    ----
Pumarius wrote:
Zu viel Leistung?

Geht das Confused Confused

#10: Re: Sportwagen (diesmal ein Camaro) kracht auf A57 in Leitpl Autor: muetzeWohnort: fürstentum lippe PostenVerfasst am: Sun, 04 Feb 2018 11:59
    ----
Wave ,

hier steht etwas mehr drin.... 19 jähriger Fahrer...

www.rp-online.de/nrw/s...-1.7365398

Gute Besserung.

Viele Grüße
Hans-Jörg


"Auf der A57, zwischen den Anschlussstellen Holzbüttgen und Büttgen, ist in der Nacht zu gestern ein 19 Jahre alter Neusser mit seinem Sportwagen gegen eine Leitplanke geprallt. Wie die Polizei mitteilte, konnte sich der Fahrer nicht selbst aus dem Wagen befreien und wurde von Feuerwehr und Rettungsdienst schwer verletzt aus seinem Wagen geborgen. Im Anschluss wurde der 19-Jährige in eine Düsseldorfer Spezialklinik gebracht, schwebt aber nicht in Lebensgefahr.

Sein giftgrüner Chevrolet Camaro schleuderte zunächst mehrfach nach rechts gegen die Schutzplanke, drehte sich und kollidierte nach etwa 100 Metern mit der Mittelschutzplanke. Die Wucht des Aufpralls war so stark, dass der Wagen erneut zurückgeschleudert wurde und sich unter der rechten Schutzplanke verkeilte. Ein Lkw-Fahrer alarmierte Polizei und Feuerwehr. Er selbst habe sich wegen auslaufender Betriebsmittel nicht getraut, den Fahrer selbstständig aus dem Wagen zu befreien, teilte die Feuerwehr mit. Der Lkw-Fahrer habe sich aber absolut korrekt verhalten, betonte Feuerwehrpressesprecher Stefan Breitfeld.

Warum der Sportwagen die Bodenhaftung verlor, dazu konnte sich die Polizei noch nicht abschließend äußern. Alkohol war nach Aussage der Ermittler bei dem Unfallverursacher nicht im Spiel. Die Beamten der Autobahnpolizei stellten jedoch fest, dass der Chevrolet viel zu schnell unterwegs und mit Sommerreifen ausgerüstet war. Da es in Deutschland keine Winterreifen-pflicht gibt, so lange sich nicht Schnee und Eis auf der Fahrbahn befinden, hat der Fahrer diesbezüglich kein Bußgeld zu erwarten, wohl aber wegen überhöhter Geschwindigkeit. Polizeipressesprecher Andre Hartwich warnte dennoch eindringlich davor, bei winterlichen Temperaturen mit Sommerreifen zu fahren: "Auch wenn die Fahrbahnen nicht vereist oder verschneit sind, bieten Winterreifen mit ihrem speziellen Gummigemisch mehr Sicherheit in der dunklen Jahreszeit."

Der Sachschaden, inklusive der Schutzplanken, wird auf 62.000 Euro geschätzt. Neben den Verkehrsabsicherungsmaßnahmen wurde der Brandschutz sichergestellt und die auslaufenden Betriebsmittel aufgenommen. Während der Säuberungsarbeiten musste die Fahrbahn etwa 20 Minuten voll gesperrt werden. Staus blieben jedoch aus."

#11: Re: Sportwagen (diesmal ein Camaro) kracht auf A57 in Leitplanke Autor: trioWohnort: Gone PostenVerfasst am: Sun, 04 Feb 2018 12:34
    ----
Lestat1795 wrote:
Pumarius wrote:
Zu viel Leistung?
Sekundenschlaf, Alkohol, Handy.....
Soviele mögliche Gründe.

Nee, nee, Sportwagen = überhöhte Geschwindigkeit. Ist gesetzlich so festgelegt. Shhh

Der Müdigkeitswarner in meinem 16er Golf ist nur ein dummer 2 Stunden Timer. Der merkt sonst gar nix.


19 jähriger? Dann hat er Whatsapp Nachricht geschrieben.


Zuletzt bearbeitet von trio am Sun, 04 Feb 2018 12:57, insgesamt einmal bearbeitet

#12: Re: Sportwagen (diesmal ein Camaro) kracht auf A57 in Leitplanke Autor: Lucky1behindthewheelWohnort: 51427 Bergisch Gladbach PostenVerfasst am: Sun, 04 Feb 2018 12:45
    ----
Stellt euch vor, die 19 jährige Schnullerbacke rast in euer Auto inkl. Familie.

Was dann?

#13: Re: Sportwagen (diesmal ein Camaro) kracht auf A57 in Leitpl Autor: AndyR1pWohnort: 58540 Meinerzhagen PostenVerfasst am: Sun, 04 Feb 2018 13:49
    ----
Ich finde es bedenklich das ein 19 Jähriger ohne Fahrpraxis ein Auto fahren darf das mehr wie 400PS hat.
Hier sollte der Staat schon grenzen legen.

Man stelle sich vor das man mit 18 Jahren ein Koenigsegg fahren kann.
Voraussetzung sind natürlich reiche Eltern. Aber möglich...
Da gibt es dann auch nur 2 Möglichkeiten wie das ausgeht.
1. Der Junge hat zu viel Angst vor dem Wagen und kommt heile wieder nachhause.
2. Er ist übermütig und fliegt direkt von der Straße.

Naja gute Besserung.

#14: Re: Sportwagen (diesmal ein Camaro) kracht auf A57 in Leitpl Autor: skupschkWohnort: 86637 Wertingen PostenVerfasst am: Sun, 04 Feb 2018 14:17
    ----
Kann so was nicht verstehen!
Ein Auto für ca. 60.000€ und dann kein Geld für die Winterreifen.
Trau mich fast wetten, dass der nicht mal Teilkasko versichert war.
Kann dem Jungen nur eine gute Genesung wünschen.

Übrigens, kann so etwas auch einem 50-jährigen mit einem 90 PS-Golf passieren.

#15: Re: Sportwagen (diesmal ein Camaro) kracht auf A57 in Leitpl Autor: stang-fan69Wohnort: 85661 Forstinning PostenVerfasst am: Sun, 04 Feb 2018 14:26
    ----
AndyR1p wrote:
Ich finde es bedenklich das ein 19 Jähriger ohne Fahrpraxis ein Auto fahren darf das mehr wie 400PS hat.
Hier sollte der Staat schon grenzen legen.

Man stelle sich vor das man mit 18 Jahren ein Koenigsegg fahren kann.
Voraussetzung sind natürlich reiche Eltern. Aber möglich...
Da gibt es dann auch nur 2 Möglichkeiten wie das ausgeht.
1. Der Junge hat zu viel Angst vor dem Wagen und kommt heile wieder nachhause.
2. Er ist übermütig und fliegt direkt von der Straße.

Naja gute Besserung.

... Sehe ich auch so.

Natürlich gibt es eine Vielzahl anderer möglicher Ursachen.

Aber dass die Kombination von 1 Jahr Fahrpraxis gepaart mit 400PS und Heckantrieb als Ursache relativ wahrscheinlich ist, wird wohl niemand abstreiten können.
Dazu kommen die Witterungsbedingungen jetzt im Winter.



-> Fundstück der Woche

Alle Zeitangaben sind in GMT + 1 Stunden

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter  :| |:
Seite 1 von 2