Wie ist das zu erklären ?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2  :| |:
-> Händlerangebote (rockauto.com)

#16: Re: Wie ist das zu erklären ? Autor: pedroWohnort: Kühbach PostenVerfasst am: Wed, 03 Jun 2015 13:15
    ----
Hi, lustig hatte vor einer Woche das gleiche Thema und kam bei Rockauto mit einem Querlenker und 2 Spurstangenköpfe auf 250 $ Versandkosten. Hab dann bei Mustangsunlimited bestellt Versandkosten 69 $ mit Fedex binnen einer Woche da (wie bei den letzten 8 Bestellungen auch). Klar ist der Expressversand immer teurer, aber ich hätte als Kunde gerne eine Wahl.

Hätte gerne bei Rockauto bestellt, aber leider kann ich noch keine goldenen Eier legen.

Finde auch das es einem Dienstleister immer gut tut, wenn man etwas Feedback gibt.

Grüße
pedro

#17: Re: Wie ist das zu erklären ? Autor: svt95Wohnort: 65510 Hünstetten PostenVerfasst am: Wed, 03 Jun 2015 13:21
    ----
pedro wrote:
Hi, lustig hatte vor einer Woche das gleiche Thema und kam bei Rockauto mit einem Querlenker und 2 Spurstangenköpfe auf 250 $ Versandkosten. Hab dann bei Mustangsunlimited bestellt Versandkosten 69 $ mit Fedex binnen einer Woche da (wie bei den letzten 8 Bestellungen auch). Klar ist der Expressversand immer teurer, aber ich hätte als Kunde gerne eine Wahl.

Hätte gerne bei Rockauto bestellt, aber leider kann ich noch keine goldenen Eier legen.
Finde auch das es einem Dienstleister immer gut tut, wenn man etwas Feedback gibt.

Grüße
pedro


Ich auch noch nicht, ich übe schon das pressen ! Party

#18: Re: Wie ist das zu erklären ? Autor: kailippsWohnort: 66969 Lemberg PostenVerfasst am: Wed, 03 Jun 2015 19:38
    ----
Ich kam zwar bisher nie in den Genuss, dass ich einen direkten Preisvergleich mit Rockauto und ebay gemacht habe.

Der Händler (Rockauto) kann aber in diesem Thread nur davon provitieren, wenn er auf andere Wege aufmerksam gemacht wird. Sicher haben viele hier auch kein Problem mit einer Wartezeit von 2-3 Wochen, wenn Sie z.B. irgendwelche Ersatzteile oder Zubehör für die nächste Inspektion brauchen.

Ich bin auf jeden Fall happy, wenn es mehrere Optionen gibt!

#19: Re: Wie ist das zu erklären ? Autor: AndyR1pWohnort: 58540 Meinerzhagen PostenVerfasst am: Wed, 03 Jun 2015 19:49
    ----
Ich finde den Thread auch sehr gut. Rockauto kann davon provitieren.

@ ROCKAUTO
Gibt es eventuell eine möglichkeit bei euch den Versand auch günstiger zu machen? Nicht 2-5 Werktage sondern USPS Shipping eventuell. Wäre doch super wenn man man die Versand methode auswählen könnte.
Express oder Normal. Oder sogar übers Schiff?

Eventuell noch eine kleine anregung. Wenn wir in Deutschland Express liefern lassen aus den Staaten wird auch immer der Versand mit Versteuert. Bei Teuren Teilen was viel versand kostet ist das richtig viel bei 19% + 1-10% Zoll gebühren.


Ich fände das toll.

Ich habe schon bei RockAuto was bestellt der Versand war echt super schnell.
Aber da kommt ja auch immer der Spruch Zeit ist Geld ;)


Gruß Andy

#20: Re: Wie ist das zu erklären ? Autor: mode101Wohnort: Augsburg PostenVerfasst am: Wed, 03 Jun 2015 22:14
    ----
Aloha,

also kann die von Euch genannten Portokosten nicht nachvollziehen, ich bestelle pro Woche bestimmt 5-10 x bei diversen Händlern und billiger als bei Rockauto komm ich meißtens nie.

Ihr müsst immer schauen, dass Ihr bei verschiedenen teilen denselben Lieferanten nehmt, dann passiert sowas nicht...

Also nach dem ersten teil einfach schauen, dass bei den anderen teilen dieser LKW als Symbol abgebildet ist, dann habt Ihr denselben Lieferanten und die Portokosten minimieren sich...

@pedro
hey grosser, schau mal, zwei Spurstangenköpfe und Querlenker Wave
Komme da auf 33,61 € Portokosten wenn man die passenden teile wählt... Okido

Späte Grüsse

Zeljko

#21: Re: Wie ist das zu erklären ? Autor: South-StangWohnort: 71034 Dagersheim PostenVerfasst am: Wed, 03 Jun 2015 22:22
    ----
Wave Genau so mache ich das auch. Ist etwas fiddelig beim Bestellen, aber die beste Methode.

#22: Re: Wie ist das zu erklären ? Autor: MyMustang289GTWohnort: Österreich 6923 Lauterach PostenVerfasst am: Thu, 04 Jun 2015 9:57
    ----
mode101 wrote:
Aloha,

Ihr müsst immer schauen, dass Ihr bei verschiedenen teilen denselben Lieferanten nehmt, dann passiert sowas nicht...

Also nach dem ersten teil einfach schauen, dass bei den anderen teilen dieser LKW als Symbol abgebildet ist, dann habt Ihr denselben Lieferanten und die Portokosten minimieren sich...


Zeljko

Ich kann dem obig geschrieben nur zustimmen. Quercheck senkt die Kosten meist um die Hälfte...

Grüße

#23: Re: Wie ist das zu erklären ? Autor: svt95Wohnort: 65510 Hünstetten PostenVerfasst am: Thu, 04 Jun 2015 16:14
    ----
Wave @ mode101,
schau doch mal bitte selbst nach und füge den Artikel MRK7600G in den Warenkorb ein. Eine Deutsche PLZ und die längste Versandart ist bei ca. 160€, eine schnellere bei 141€. Gewicht der Sendung liegt bei 5 Kg.

Ich habe schon oft da bestellt, aber nie liefen die Versandkosten so aus dem Ruder. Party

#24: Re: Wie ist das zu erklären ? Autor: Mustang4FunWohnort: 39435 Egeln PostenVerfasst am: Thu, 04 Jun 2015 17:15
    ----
svt95 wrote:
:wave: @ mode101,
schau doch mal bitte selbst nach und füge den Artikel MRK7600G in den Warenkorb ein. Eine Deutsche PLZ und die längste Versandart ist bei ca. 160€, eine schnellere bei 141€. Gewicht der Sendung liegt bei 5 Kg.

Ich habe schon oft da bestellt, aber nie liefen die Versandkosten so aus dem Ruder. Party

Das Problem ist bei der Sendung weniger das Gewicht als die Packungsausmaße. Die Getriebedichtungen und -filter sind vom Hersteller seeehr großzügig verpackt wie man auf dem Bild sehen kann. Da wird die Dichtung völlig ausgebreitet auf ein Stück Pappe gelegt und mit Folie eingeschweißt. Das ist zwar gut zum Lagern, damit die Dichtung keinen Knick bekommt, für den Versand aber völliger Mist, weil das ein riesen Paket wird... Und das treibt die Kosten in die Höhe.

Man könnte in diesem Fall überlegen das Paket über einen "Versandweiterleitungsdienstleister" (was für ein Wort) wie z.B. Bonvu.com zu versenden. Dort kann man z.B. die Dichtung aus der riesen Umverpackung neu verpacken lassen, so dass die Paketausmaße wesentlich verringert werden. Das sollte dann auch die Versandkosten ordentlich senken.

Grüße
David

Edit: Ich komme übrigen bei dem Kit auch bei Amazon.com auf Versandkosten i.H. $169 USD. Liegt sehr wahrscheinlich an den Packungsmaßen...

#25: Re: Wie ist das zu erklären ? Autor: pedroWohnort: Kühbach PostenVerfasst am: Thu, 04 Jun 2015 19:46
    ----
Zeljko das hab ich mir ja nicht aus den Fingern gesaugt, es waren für nen 66er und evtl. lag es an einem anderen Leferanten. Für 33 Euro hätte ich nicht lange überlegt. Keine Ahnung wie du auf den Preis kommst.....werde dann mal einen Screenshot machen.

#26: Re: Wie ist das zu erklären ? Autor: mode101Wohnort: Augsburg PostenVerfasst am: Mon, 08 Jun 2015 17:03
    ----
@pedro
und falls du mal was brauchst, ich bestell 2-3x pro Woche bei rockauto... Kann es einfach mitreinlegen...

Portokosten dann anteilig in Altenmünster Bier 0,5L sabber bei Abholung in Friedberg... Laughing

gruass

Zeljko

#27: Re: Wie ist das zu erklären ? Autor: pedroWohnort: Kühbach PostenVerfasst am: Tue, 09 Jun 2015 6:36
    ----
Okido

Gruß
pedro


Zuletzt bearbeitet von pedro am Wed, 10 Jun 2015 6:04, insgesamt einmal bearbeitet

#28: Re: Wie ist das zu erklären ? Autor: SilverPonyWohnort: 54689 Westeifel PostenVerfasst am: Tue, 09 Jun 2015 15:41
    ----
Hi

hab letzte Woche 8 Teile bei Rockauto bestellt.....Versand 40 Euro.... Steuer 13 Euro
kommt alles vom selben Lager und wird beim bestellen angezeigt ....deshalb so günstig
also darauf achten,und falls andere Teile aus einem andern Lager kommen,dann diese
seperat bestellen....wird meistens günstiger !!!

ich hab übrigens schon bei Rockauto bestellt da war das hier in D noch ein Insider-Tip Shake



-> Händlerangebote (rockauto.com)

Alle Zeitangaben sind in GMT + 1 Stunden

Gehe zu Seite Zurück  1, 2  :| |:
Seite 2 von 2