Stahlflex für S197 mit ABE
Gehe zu Seite Zurück  1, 2  :| |:
-> Kauftipps

#16: Re: Stahlflex für S197 mit ABE Autor: frank.Wohnort: 59494 Soest, PostenVerfasst am: Fri, 25 Jan 2013 20:12
    ----
Vielen Dank für Deinen Hinweis

habe ich mir für meinen 09 er gekauft.
Hoffe die passen besser als bei Dir, meine sind mit Kunststoffumhüllung.

Frank


Jeeper wrote:
Hi.
Das hier Drück mich ist grad angekommen und ich kann es kaum erwarten den Kram einzubauen. Genial ist daß es eine ABE dazu gibt und keine Vörführung beim TÜV nötig ist und außerdem sind die Leitungen viel billiger als bei den anderen mit dem Flügel V. Und so sieht es aus und kommt im Brief ins Haus:

LG. und mein übliches SORRY falls die Leitungen hier irgendwo schon mal besprochen wurden.


#17: Re: Stahlflex für S197 mit ABE Autor: kailippsWohnort: 66969 Lemberg PostenVerfasst am: Sat, 26 Jan 2013 5:52
    ----
Hi Leute,

da ich nicht noch nen weiteren Bremsenthread eröffnen wollt hau ich einfach mal hier meine Fragen rein....

Habe schon öfter auf ebay.com und auch bei einigen bekannten Anbietern folgende Bremsleitungen gesehen und wollte mal eure Meinung dazu hören.

www.ebay.com/itm/37060...IT&vxp=mtr

Da mir die Bremswirkung mit den Stock Bremsen bei meinem 2011er bisschen zu schlapp ist, hab ich mit dem Gedanken gespielt neben neuen Belägen von "Pagid" dann auch gleich die Leitungen zu tauschen.

Konkrete Fragen:
-oder doch lieber Stahlflexleitungen?
-was haltet ihr von denen? (jemand Erfahrungen)
-da es sich wohl um die originalen Leitungen vom BOSS handelt, stellt sich mir die Frage ob diese eingetragen werden müssen

#18: Re: Stahlflex für S197 mit ABE Autor: JeeperWohnort: 12105 Berlin PostenVerfasst am: Wed, 06 Feb 2013 20:01
    ----
Hi.
Heute habe ich meine Leitungen verbaut . Zur Passgeneuigkeit gibt es wirklich keinen ernsten Grund zu meckern. Sicher ist wegen der Halter etwas basteln angesagt aber mit etwas VA Flachmaterial läßt sich leicht was biegen. Der Hauptpunkt soll aber hier sein daß ich etnttäuscht bin Sorry . Entweder sind diese Stahlflexleitungen so fest wie ein Kondom oder meine alten Seriengummileitungen so fest wie Stahlflexleitungen. Will damit sagen daß ich keinen spürbaren Unterschied zu vorher bemerke. Nur mit gaaaaanz viel Phantasie könnte beim an die Ampel heranrollen einen etwas festeren Druckpunkt erahnen. Also beim nächsten Auto werde ich auf dieses Update verzichten. Womöglich ist der Effekt erst beim bremsen aus 260 km/h Surprised zu bemerken.
Mein Fazit: Letztlich bin ich froh daß ich die Preiswerte Version genommen habe. Und die Bremsleitungen sind jetzt Mardersicher, als ob ich je ein Prob damit gehabt hätte. Um Fragen nach dem richtigen entlüften vorzugreifen betone ich extra sogar zweimal rundum entlüftet zu haben Laughing .
LG.

#19: Re: Stahlflex für S197 mit ABE Autor: HDB3Wohnort: 30457 Hannover (Deutschland) PostenVerfasst am: Wed, 06 Feb 2013 20:27
    ----
@kailipps
ich habe noch einen Satz der Stahlflexleitung, d.h. VA und HA von Ford Racing rumliegen, das ist der hier: www.fordracingparts.co...Field=9540
bei Interesse einfach mal PN Wave

#20: Re: Stahlflex für S197 mit ABE Autor: kailippsWohnort: 66969 Lemberg PostenVerfasst am: Wed, 06 Feb 2013 20:30
    ----
müssen die denn eingetragen werden?

#21: Re: Stahlflex für S197 mit ABE Autor: hilgnerWohnort: Aachen PostenVerfasst am: Wed, 06 Feb 2013 21:13
    ----
kailipps wrote:
müssen die denn eingetragen werden?
jep... entweder Einzelabnahme oder ABE oder EG-Typgenehmigung oder sie gehören zur Bremsanlage und wurden mit dieser verbaut und eingetragen (Beispiel Saleen Bremse, da sind auch Stahlflexleitungen mit bei)

#22: Re: Stahlflex für S197 mit ABE Autor: kailippsWohnort: 66969 Lemberg PostenVerfasst am: Wed, 06 Feb 2013 22:13
    ----
@hilgner

kannst du etwas zu denn Boss Leitungen sagen, die ich oben gepostet habe?

#23: Re: Stahlflex für S197 mit ABE Autor: kailippsWohnort: 66969 Lemberg PostenVerfasst am: Wed, 06 Feb 2013 22:13
    ----
@hilgner

kannst du etwas zu denn Boss Leitungen sagen, die ich oben gepostet habe?

#24: Re: Stahlflex für S197 mit ABE Autor: hilgnerWohnort: Aachen PostenVerfasst am: Wed, 06 Feb 2013 22:32
    ----
klären, ob da Ford Teilenummern drauf stehen bzw. eine Artikelnummer, über die sich die Produkte bei Ford für Mustang mit Brembobremsen zurückverfolgen lassen... dann braucht es nicht einmal eine Eintragung... den Nachweis als Werksteil kann dir die R&D Abteilung von Ford US ausstellen auf Anfrage über einen Nachweis für Teilenummer für bestimmtes Modell
www.flmowner.com
dauert ca 6-8 Wochen Okido

auf Nummer sicher nochmals beim örtlichen TÜV Nachfragen, ob du andere Originalbremsleitungen von stärkeren Bremsen vom gleichen Modell (S197) verbauen kannst und wegen Eintragung, wenn du einen Nachweis erbringst

#25: Re: Stahlflex für S197 mit ABE Autor: StreetlegalWohnort: Blankenheim PostenVerfasst am: Wed, 17 Apr 2013 17:40
    ----
Um Das Thema mal hochzuholen: Habe meine (für die Brembo) Über Ebay geholt, nach einem kurzen Telefonat und knapp 110 euro weniger (Außenhülle in orange) Lagen sie heute bei mir. am 29 Ist der einbau Termin (1 tag nach dem Dr- Mustang Treff in Grevenbroich :( )

Abe ist für den 2007er auch dabei gewesen- bin mal gespannt wie sie auf meine neuen Brembos (ebenfalls einbautermin 29) passen

#26: Re: Stahlflex für S197 mit ABE Autor: frank.Wohnort: 59494 Soest, PostenVerfasst am: Fri, 05 Jul 2013 18:08
    ----
Hi,

ist nicht derselbe hier handelt es sich um Fabian Fischer z.B. hier:
stores.ebay.de/Fabian-...center-UG.

Wurden bei mir auch verbaut, Einbau hat eine Fachwerkstatt mit Sorgfalt
gemacht.

Eindruck, komplett anderes Bremsverhalten:
- endlich ein richtiger Druckpunkt
- die Bremse ist jetzt viel feiner dosierbar
- ABS regelt viel später !!

Meine Meinung, es hat sich gelohnt Preis-Leistung mit deutscher ABE
stimmen. Okido

Hoffe eine Entscheidungshilfe gegeben zu haben
Grüße Frank

P.S. Die Bremsleitungen waren für meinen (GT09) vorrätig,
kein Einschicken erforderlich


Lestat1795 wrote:
Von Fischer lese ich hier immer wieder.
Richtige Infos rückt aber keiner raus.
Die eigenen Bremsleitungen hinzuschicken?
Gehts noch umständlicher?
Nachdem mindestens ein 2005+ Fahrer das gemachtt hat, sollten die doch die Maße haben und die Teile fertigen können? Scheinbar nicht.
Auf deren Homepage steht jedenfalls nicht vom Mustang.
www.fischer-flex.de/br...-ford.html

#27: Re: Stahlflex für S197 mit ABE Autor: Steppel87Wohnort: 02827 Görlitz PostenVerfasst am: Tue, 05 Jan 2016 21:54
    ----
Hallo bin zum Thema Stahlflex Bremsleitungen auch fündig geworden - bei at-rs.de. Diese bieten EVOLITY Stahlflex mit ABE an. Leider nur bis 2012. Für meinen ab 2013 gibt es nur ein Teilegutachten.
Hat jemand Erfahrungen mit EVOLITY?

Anbei mal der Link: www.at-rs.de/shop/inde...acPath=460

#28: Re: Stahlflex für S197 mit ABE Autor: trioWohnort: Gone PostenVerfasst am: Wed, 06 Jan 2016 18:27
    ----
frank. wrote:

- ABS regelt viel später !!

Ich hoffe mal, dass diese Aussage nicht haltbar ist, denn genau das sollte nicht passieren. Eine zu späte Regelung würde eine Verlängerung des Bremsweges bedeuten. Scratchin

MfG



-> Kauftipps

Alle Zeitangaben sind in GMT + 1 Stunden

Gehe zu Seite Zurück  1, 2  :| |:
Seite 2 von 2