dr-mustang - die us-car community  
_TOGGLE
_TOGGLE HAUPTMENU

_TOGGLE GALERIE SPOT

_TOGGLE Eckhard Projekt

Eckhard Projekt
begleitende Restaurierung eines 68er Mustang
eckhard.dr-mustang.com

_TOGGLE LITERATUR & MOVIES

_TOGGLE SPRACHAUSWAHL
English Deutsch

_TOGGLE NEWCOMER

Bin zum ersten Mal hier...

Info zum Mustang
Selbstimport aus USA


Forums › Technik › Pflege-Tipps und Tricks › Liquid Glass - wie gehts richtig?
Liquid Glass - wie gehts richtig?
Vinyldachpflege - Chromteile - Ledersitze - Alte Lacke - Cabrioverdecke usw.
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Scitec
Oiler
Oiler


Dabei seit: Feb 03, 2009
Beiträge: 309
Wohnort: 44267 Dortmund

Ride: 96er Mustang GT, 06er Fiesta TDCI
PostenVerfasst am: Tue, 01 May 2012 22:04    Titel: Re: Liquid Glass - wie gehts richtig? Antworten mit Zitat

Also ich finde den Schwamm super www.petzoldts.de/shop/...-1398.html

Die Swirls bekommst nur mit einer Politur raus. Liquid Glass ist eine Versieglung und trägt nur was auf.

LG Fabian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Sikogera
Oiler
Oiler


Dabei seit: Aug 17, 2009
Beiträge: 464
Wohnort: Leipzig

Ride: 12´GT Prem., Schlumpfblau, Brembos, 3,73:1
PostenVerfasst am: Wed, 02 May 2012 13:16    Titel: Re: Liquid Glass - wie gehts richtig? Antworten mit Zitat

Hallo nochmal,

habe jetzt nochmal mit nem Mitarbeiter von Petzold´s gesprochen.
Er riet mir ebenfalls, die Swirls mit Politur zu beseitigen. Werd ich da also nich drum rumkommen. Tied Mist

Allerdings würde er, so wie ich das Auto fahre, nämlich bevorzugt Saison und bei schönem Wetter mit Stellplatz Garage, eher zu nem Wachs tendieren, als Liquid Glass zu nehmen. Das Wachs scheint auch anwenderfreundlicher zu sein, also ich müsste es nicht so oft auftragen wie LG z.B.
Für Fahrriemige und Putz-/Polierfaule wie mich klingt das natürlich besser. Ist das Wachs von Dodo Juice zu empfehlen?

Könnte ich auch diesen Schwamm/Handschuh hier nehmen: KLICK? In "normale" Schwämme hab ich irgendwie nicht so viel Vertrauen.

MFG

_________________
Loud pipes saves lives
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
V8_Rocker
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: Apr 24, 2007
Beiträge: 1425
Wohnort: Hohenahr- Mudersbach

Ride: Grabber Orange GT/CS, Ford Mondeo
PostenVerfasst am: Wed, 02 May 2012 15:00    Titel: Re: Liquid Glass - wie gehts richtig? Antworten mit Zitat

Der gepostete Schwamm ist super und wesentlich weicher als der MFT Handschuh, schonender geht es nicht!

Eine Versiegelung hat einen härteren Glanz als ein Wachs, obwohl es da auch Unterschiede gibt, außerdem hält sie deutlich länger, bei meinem Schönwetterfahrzeug eigentlich 12 Monate also ca. 6-10 Wäschen, einmal im Jahr kommt das Zeug neu drauf, verwende aber Zaino!

Meine Versiegelung:





Nicht ganz aktuell, aber es reicht denke ich zur Veranschaulichung.

Wave

_________________
08 GT/CS, Handschaltung, 3,55er Achse, Vogtland Federn, FRPP 5GT Endschalldämpfer, Hurst Schaltwegsverkürzung, FR Querlenker, Goodyear Eagle F1 auf Mb Design KV1 Felgen, kurze Antenne, poliert mit Flex Excenter Maschine, Menzerna Politur und Zaino Versiegelung

Dominik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Sikogera
Oiler
Oiler


Dabei seit: Aug 17, 2009
Beiträge: 464
Wohnort: Leipzig

Ride: 12´GT Prem., Schlumpfblau, Brembos, 3,73:1
PostenVerfasst am: Wed, 02 May 2012 15:25    Titel: Re: Liquid Glass - wie gehts richtig? Antworten mit Zitat

Hm, ich habe gelesen, dass ein Schwamm trotzdem nicht ganz so gut ist wie ein Handschuh aus Mikrofaser, da der Schwamm die Dreckpartikel nicht so gut aufnehmen kann wie der Handschuh, welcher wiederum die Partikel im Inneren einschließen kann, und deswegen weniger Kratzer verursacht. Erfahrungswerte habe ich da natürlich keine, habs nur mal gelesen.

Deinen Thread habe ich auch schon gelesen. Die ganze Prozedur dauert mir aber zu lang und ist zu aufwendig. Dass ich dann mit weniger Aufwand an dein ergebnis nicht rankomme ist mir aber auch klar, aber wie gesagt, ich möchte mit relativ wenig Zeitaufwand maximale Ergebnisse.

EDIT:

Werde mir jetzt den Fix 40 von Petzolds bestellen und das Dodo Juice Waxset bei Lupus.

Hat jemand noch ne Politurempfehlung für mich? Sollte eine ziemlich milde sein, womit ich per Hand diese Swirls, die ich mir durch den falschen Waschhandschuh reingerieben habe, entfernen kann.

Achso, danke schonmal an Alle für die gebotene Hilfe.

MFG

_________________
Loud pipes saves lives
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
kailipps
Postaholik
Postaholik


Dabei seit: Jun 26, 2011
Beiträge: 647
Wohnort: 66969 Lemberg

Ride: Mustang GT 2011
PostenVerfasst am: Sun, 17 Mar 2013 8:29    Titel: Re: Liquid Glass - wie gehts richtig? Antworten mit Zitat

@ Sikogera

der letzte Eintrag hier hat zwar schon ein paar Tage auf dem Buckel,
wollte aber mal wissen, wie zufrieden du bist und was du dir jetzt genau alles zugelegt hast.

Danke
Kai
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Bestseller
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: Jul 16, 2008
Beiträge: 2346
Wohnort: Hamburg 22455

Ride: 2005 V6 /99er A6 V8
PostenVerfasst am: Sun, 17 Mar 2013 10:30    Titel: Re: Liquid Glass - wie gehts richtig? Antworten mit Zitat

Sikogera wrote:
Hm, ich habe gelesen, dass ein Schwamm trotzdem nicht ganz so gut ist wie ein Handschuh aus Mikrofaser, da der Schwamm die Dreckpartikel nicht so gut aufnehmen kann wie der Handschuh, welcher wiederum die Partikel im Inneren einschließen kann, und deswegen weniger Kratzer verursacht. Erfahrungswerte habe ich da natürlich keine, habs nur mal gelesen.

Deinen Thread habe ich auch schon gelesen. Die ganze Prozedur dauert mir aber zu lang und ist zu aufwendig. Dass ich dann mit weniger Aufwand an dein ergebnis nicht rankomme ist mir aber auch klar, aber wie gesagt, ich möchte mit relativ wenig Zeitaufwand maximale Ergebnisse.

EDIT:

Werde mir jetzt den Fix 40 von Petzolds bestellen und das Dodo Juice Waxset bei Lupus.

Hat jemand noch ne Politurempfehlung für mich? Sollte eine ziemlich milde sein, womit ich per Hand diese Swirls, die ich mir durch den falschen Waschhandschuh reingerieben habe, entfernen kann.

Achso, danke schonmal an Alle für die gebotene Hilfe.

MFG

4000er von menzerna oder swirlx von meguiars.

liquid glass hat auf dem audi übern winter insgesamt ca6 monate gehalten was ich schon ganz gut finde Okido

sebastian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Sikogera
Oiler
Oiler


Dabei seit: Aug 17, 2009
Beiträge: 464
Wohnort: Leipzig

Ride: 12´GT Prem., Schlumpfblau, Brembos, 3,73:1
PostenVerfasst am: Sun, 17 Mar 2013 14:03    Titel: Re: Liquid Glass - wie gehts richtig? Antworten mit Zitat

@Kailipps

Hatte mir damals das Dodo Juice Sparset gekauft mit:

Shampoo, Prewax-Cleanser, Hard-Wax, Knete, Flutschi für die Knete und Waschhandschuh Fix 40 (Eimer, Kleinkram usw. zähl ich jetzt mal nicht mit auf). Alles bei Lupus bestellt.
Als Politur habe ich die Swirl X von Meguiars.

Bin insgesamt eigentlich sehr zufrieden. Das Wax habe ich einmal aufgetragen und es hat die ganze Saison gehalten, wobei ich den Wagen fast nur bei schönem Wetter bewege, ist also kein Daily.
Das Wax ist nach Empfehlung auch bei einem Audi A3 in der Anwendung und auch da ist man zufrieden.

Möchtest du noch etwas wissen?

MFG

_________________
Loud pipes saves lives
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Druckbare Version    Foren-Übersicht Pflege-Tipps und Tricks
Seite 2 von 2
Alle Zeitangaben sind in GMT + 1 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2



Gehe zu:  


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst keine Dateien anhängen.
Du kannst keine Dateien herunterladen.


All logos and trademarks in this site are property of the dr-mustang team or their respective owners.
The comments are property of their posters, all the rest © 2005 by dr-mustang team. 2015mustang.de

2015mustang.de
Interactive software released under GNU GPL, Code Credits, Privacy Policy