dr-mustang - die us-car community  
_TOGGLE
_TOGGLE HAUPTMENU

_TOGGLE GALERIE SPOT

_TOGGLE Eckhard Projekt

Eckhard Projekt
begleitende Restaurierung eines 68er Mustang
eckhard.dr-mustang.com

_TOGGLE LITERATUR & MOVIES

_TOGGLE SPRACHAUSWAHL
English Deutsch

_TOGGLE NEWCOMER

Bin zum ersten Mal hier...

Info zum Mustang
Selbstimport aus USA


Forums › Händler Forum › schropp-fahrzeugtechnik › Kompressorumbau
Kompressorumbau
SCT Händler & Tuner, individuelle Abstimmung, Leistungsmessung, Wartung und Reparatur

Gehe zu Seite
Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Buell
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: May 10, 2007
Beiträge: 3887
Wohnort: Eckartsberga

Ride: Mustang
PostenVerfasst am: Sat, 29 Jun 2013 23:12    Titel: Re: Kompressorumbau Antworten mit Zitat

greenflash79 wrote:
warst du eigentlich nu schon auf der Rolle ?

nee,ich war noch nich auf der Rolle und ob mich der Schropp Peter aufgrund meiner teilweisen schrägen Kommentare überhaupt noch will....... Scratchin Scream

_________________
Man sollte sich die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhles zulegen,der muß auch mit jedem ***** zurechtkommen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
bombe
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: Apr 11, 2009
Beiträge: 2086
Wohnort: 30880 laatzen

Ride: black mustang gt 2006 ,1340 shovelhead
PostenVerfasst am: Sun, 30 Jun 2013 6:37    Titel: Re: Kompressorumbau Antworten mit Zitat

Buell wrote:
bombe wrote:

Fahrwerk ,Bremsen usw. lassen wir mal ganz weg.

Bombe

...das kannst du eben nicht weglassen.Du kannst doch nich mit dem originalen Gurkenfahrwerk UND -bremsen 450 bis 550 PS über deutsche Straßen.... Banghead Da wär mir ja die halbblinde Omma mit nem Panda im Gegenverkehr lieber . Surprised
Und dann reden wir eben doch über zu investierende Kohle von AB 20K um das normale Shelbyniveau zu erreichen.
Wenn dann hier ein Shelby für 32k angeboten wird , Scratchin dann gibts da nix zu überdenken oder man ist so bekloppt wie ich und einige andere hier die dann einen GT für 60k in der Einfahrt haben.
Grüße an die Händlerschaft Wave
Grüße Falk


Ne,das haste falsch verstanden,wollte nur nix zum Fahrwerk und Bremsen schreiben. Wave
bombe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
greenflash79
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: Feb 22, 2010
Beiträge: 2175
Wohnort: 99994 Schlotheim

Ride: GT500 2009 VW T4 Transporter,Beta RR300
PostenVerfasst am: Sun, 30 Jun 2013 11:10    Titel: Re: Kompressorumbau Antworten mit Zitat

Mein Fazit nach heute früh: Scratchin Scratchin

Roush hat so etwas gebaut, Saleen hat so etwas gebaut und wie mein Spruch schon einmal war "wenn es nicht Übertrieben wird, dann hält es"
Hab noch nie von einen (originalen) nicht verfriemelten Roush oder Saleen gehört , der einen Motorschaden erlitt. Wichtig ist bei einen Umbau die Abstimmung eines Fachmann ( Schropp) Wave Schönen Tag Dirk Wave

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Buell
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: May 10, 2007
Beiträge: 3887
Wohnort: Eckartsberga

Ride: Mustang
PostenVerfasst am: Mon, 01 Jul 2013 22:29    Titel: Re: Kompressorumbau Antworten mit Zitat

greenflash79 wrote:
Mein Fazit nach heute früh: Scratchin Scratchin

Roush hat so etwas gebaut, Saleen hat so etwas gebaut und wie mein Spruch schon einmal war "wenn es nicht Übertrieben wird, dann hält es"
Hab noch nie von einen (originalen) nicht verfriemelten Roush oder Saleen gehört , der einen Motorschaden erlitt. Wichtig ist bei einen Umbau die Abstimmung eines Fachmann ( Schropp) Wave Schönen Tag Dirk Wave

...du hast ja recht Okido aber Aufwand und Kosten stehen in keinem Verhältnis zum Ergebnis.Stecke 20k in nenn Shelby Shake Da geht dann die Lotte richtig ab.
Gute Nacht Falk Wave

_________________
Man sollte sich die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhles zulegen,der muß auch mit jedem ***** zurechtkommen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
N/Angel
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: Jan 21, 2006
Beiträge: 1210
Wohnort: 8463 Benken / 71083 Herrenberg

Ride: 03 GT & 07 S6
PostenVerfasst am: Tue, 02 Jul 2013 11:36    Titel: Re: Kompressorumbau Antworten mit Zitat

Buell wrote:
greenflash79 wrote:
warst du eigentlich nu schon auf der Rolle ?

nee,ich war noch nich auf der Rolle und ob mich der Schropp Peter aufgrund meiner teilweisen schrägen Kommentare überhaupt noch will....... Scratchin Scream

wir wundern uns nur dass du immer nur drüber redest aber noch keinen Termin hast Laughing

_________________
2003 Mustang GT "Zicke"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Buell
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: May 10, 2007
Beiträge: 3887
Wohnort: Eckartsberga

Ride: Mustang
PostenVerfasst am: Tue, 02 Jul 2013 20:11    Titel: Re: Kompressorumbau Antworten mit Zitat

N/Angel wrote:

wir wundern uns nur dass du immer nur drüber redest aber noch keinen Termin hast Laughing
...das wird leider auch erst mitte September wenn der Urlaub ansteht.Ihr seit ja nich grad um die Ecke.
War heut mal zumindest meine Abgase messen.CO 0,000 Lambda 1,187.Also Handlungsbedarf besteht in jedem Fall Okido
Ich meld mich Wave

_________________
Man sollte sich die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhles zulegen,der muß auch mit jedem ***** zurechtkommen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Druckbare Version    Foren-Übersicht schropp-fahrzeugtechnik
Seite 6 von 6
Alle Zeitangaben sind in GMT + 1 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6



Gehe zu:  


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst keine Dateien anhängen.
Du kannst Dateien herunterladen.


All logos and trademarks in this site are property of the dr-mustang team or their respective owners.
The comments are property of their posters, all the rest © 2005 by dr-mustang team. 2015mustang.de

2015mustang.de
Interactive software released under GNU GPL, Code Credits, Privacy Policy