dr-mustang - die us-car community  
_TOGGLE
_TOGGLE HAUPTMENU

_TOGGLE GALERIE SPOT

_TOGGLE Eckhard Projekt

Eckhard Projekt
begleitende Restaurierung eines 68er Mustang
eckhard.dr-mustang.com

_TOGGLE LITERATUR & MOVIES

_TOGGLE SPRACHAUSWAHL
English Deutsch

_TOGGLE NEWCOMER

Bin zum ersten Mal hier...

Info zum Mustang
Selbstimport aus USA


Forums › Händler Forum › schropp-fahrzeugtechnik › Optimierung eines Mustang im Seriensetup
Optimierung eines Mustang im Seriensetup
SCT Händler & Tuner, individuelle Abstimmung, Leistungsmessung, Wartung und Reparatur

Gehe zu Seite
Zurück  1, 2, 3, 4
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Philippo
Oiler
Oiler


Dabei seit: Aug 21, 2010
Beiträge: 137
Wohnort: 15366 Hoppegarten OT Hönow

Ride: mustang gt 2007
PostenVerfasst am: Tue, 20 Sep 2011 21:36    Titel: Re: Optimierung eines Mustang im Seriensetup Antworten mit Zitat

ich würde ja auch super gerne zu peter schropp fahren aber es ist so weit weg, echt schade...

Schön das es heutzutage noch werkstätten gibt den man vertrauen kann.

Gruß aus Berlin

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Pumarius
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: Feb 14, 2010
Beiträge: 2184
Wohnort: 67659 Kaiserslautern

Ride: Mustang GT 2007 redfire Premium
PostenVerfasst am: Fri, 14 Oct 2011 13:04    Titel: Re: Optimierung eines Mustang im Seriensetup Antworten mit Zitat

sb320 wrote:
Dito, fahre ca. 10.000, mehr nicht, habe mich auch lange davon distanziert, SP zu tanken, aber wenn man es auf die eigene Tankleistung hochrechnet, macht es bei mir nicht viel aus.

Ich mach das auch im nächsten Jahr, nämlich Ford CAI und 98´er Oktan-Einstellung, denn ich reite den Hengst im Jahr vielleicht 3000 KM!!!
Hab momentan 10000 KM drauf. Mir teilte einer mit, dass erst ab ca. 15000 KM sowieso die 305 PS gegeben wären - stimmt das?

_________________
FCK-Fan, Mustang GT-Fahrer redfire Premium
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
SigiS
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: Jul 21, 2009
Beiträge: 7147
Wohnort: 85716 Unterschleissheim

Ride: 05er Mustang Vau Sex, VW Up, Mercedes SLK, Bosch Rasenmäher
PostenVerfasst am: Fri, 14 Oct 2011 13:10    Titel: Re: Optimierung eines Mustang im Seriensetup Antworten mit Zitat

Pumarius wrote:
sb320 wrote:
Dito, fahre ca. 10.000, mehr nicht, habe mich auch lange davon distanziert, SP zu tanken, aber wenn man es auf die eigene Tankleistung hochrechnet, macht es bei mir nicht viel aus.

Ich mach das auch im nächsten Jahr, nämlich Ford CAI und 98´er Oktan-Einstellung, denn ich reite den Hengst im Jahr vielleicht 3000 KM!!!
Hab momentan 10000 KM drauf. Mir teilte einer mit, dass erst ab ca. 15000 KM sowieso die 305 PS gegeben wären - stimmt das?


Stimmt ! Yes


Er muß ja erst frei werden.


Ist auch beim Shelby so.


LG

Sigi

_________________

If i can't fix it -it aint broke !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Fordfan
Postaholik
Postaholik


Dabei seit: Mar 16, 2009
Beiträge: 581
Wohnort: 86381 Krumbach

Ride: 2009er Mustang GT, 2010er Jeep Patriot
PostenVerfasst am: Tue, 18 Oct 2011 18:34    Titel: Re: Optimierung eines Mustang im Seriensetup Antworten mit Zitat

SigiS wrote:
Pumarius wrote:
sb320 wrote:
Dito, fahre ca. 10.000, mehr nicht, habe mich auch lange davon distanziert, SP zu tanken, aber wenn man es auf die eigene Tankleistung hochrechnet, macht es bei mir nicht viel aus.

Ich mach das auch im nächsten Jahr, nämlich Ford CAI und 98´er Oktan-Einstellung, denn ich reite den Hengst im Jahr vielleicht 3000 KM!!!
Hab momentan 10000 KM drauf. Mir teilte einer mit, dass erst ab ca. 15000 KM sowieso die 305 PS gegeben wären - stimmt das?


Stimmt ! Yes


Er muß ja erst frei werden.


Ist auch beim Shelby so.


LG

Sigi


Scratchin ..interessant.

Weiß jemand mehr über diesen Kilometer-Wert ab dem die volle Leistung zur Verfügung steht?

Das ein Motor seine volles Potential erst nach einer gewissen Laufleistung entfaltet ist bekannt, aber wo kommen die genannten 15000km her?

Gruß

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Pumarius
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: Feb 14, 2010
Beiträge: 2184
Wohnort: 67659 Kaiserslautern

Ride: Mustang GT 2007 redfire Premium
PostenVerfasst am: Wed, 19 Oct 2011 17:21    Titel: Re: Optimierung eines Mustang im Seriensetup Antworten mit Zitat

Hat mir auch mal der Jürgen von Greymarkets mitgeteilt!!! Und der muss es doch wissen oder nicht?

Gruß

_________________
FCK-Fan, Mustang GT-Fahrer redfire Premium
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Druckbare Version    Foren-Übersicht schropp-fahrzeugtechnik
Seite 4 von 4
Alle Zeitangaben sind in GMT + 1 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4



Gehe zu:  


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst keine Dateien anhängen.
Du kannst Dateien herunterladen.


All logos and trademarks in this site are property of the dr-mustang team or their respective owners.
The comments are property of their posters, all the rest © 2005 by dr-mustang team. 2015mustang.de

2015mustang.de
Interactive software released under GNU GPL, Code Credits, Privacy Policy