dr-mustang - die us-car community  
_TOGGLE
_TOGGLE HAUPTMENU

_TOGGLE GALERIE SPOT

_TOGGLE Eckhard Projekt

Eckhard Projekt
begleitende Restaurierung eines 68er Mustang
eckhard.dr-mustang.com

_TOGGLE LITERATUR & MOVIES

_TOGGLE SPRACHAUSWAHL
English Deutsch

_TOGGLE NEWCOMER

Bin zum ersten Mal hier...

Info zum Mustang
Selbstimport aus USA


Forums › Händler Forum › Händlerangebote (velocity-parts.de ) › X-Rohr / X-Pipe S197
X-Rohr / X-Pipe S197
Händlerangebote für Teile

Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
sb320
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: Sep 27, 2009
Beiträge: 1091
Wohnort: Mittelnkirchen

Ride: 2017er GT / 69er Fastback 390
PostenVerfasst am: Fri, 26 Feb 2010 20:37    Titel: X-Rohr / X-Pipe S197 Antworten mit Zitat

Hallo,

eine Frage an Euch (VK ) :

könnt ihr ein paar Infos dazu schreiben:

www.velocity-kustoms.d...9_753.html

Einbau, Ausbau(der alten Anlage bzw. H-Pipe, lag noch nicht unter meinem Auto), Klangveränderung????

Mich interessiert auch die Pypes X-Pipe mit Keramik Cats, würdet ihr diese auch verkaufen?
www.pysales.com/iwwidb...tem_submit

stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
sb320
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: Sep 27, 2009
Beiträge: 1091
Wohnort: Mittelnkirchen

Ride: 2017er GT / 69er Fastback 390
PostenVerfasst am: Fri, 26 Feb 2010 20:45    Titel: Re: X-Rohr / X-Pipe S197 Antworten mit Zitat



Pypes X-Pipe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Velocity-Parts
Support Händler
Support Händler


Dabei seit: Feb 19, 2006
Beiträge: 1599
Wohnort: München

Ride: 2015 GT
PostenVerfasst am: Mon, 01 Mar 2010 23:19    Titel: Re: X-Rohr / X-Pipe S197 Antworten mit Zitat

hi

hier ist eine ausführliche Montageanleitung:

fordracingparts.com/do...5251-R.pdf

Anstatt der Pypes würde ich dir eher zu der Magnaflow raten!
www.velocity-kustoms.d..._1040.html

Grüße

Johannes

_________________
NEU: Bis zu 10% Forumsrabatt!
www.dr-mustang.com/ind...c&t=114636
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen
sb320
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: Sep 27, 2009
Beiträge: 1091
Wohnort: Mittelnkirchen

Ride: 2017er GT / 69er Fastback 390
PostenVerfasst am: Tue, 02 Mar 2010 0:08    Titel: Re: X-Rohr / X-Pipe S197 Antworten mit Zitat

Habe ich mir eben auch schon angesehen. Wenn dann aber nur Keramik-Kats, wg. der Hitze

Was genau bringt denn nur dieser kleine "X-Einsatz" wie in der Einbauanleitung ? Artikel:MS-FRDM5251-R

Gruß
Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
malibu426
Händler kann keine PN´s beantworten
Händler kann keine PN´s beantworten


Dabei seit: Oct 14, 2006
Beiträge: 396

Ride: GT 2005, Automatik
PostenVerfasst am: Fri, 19 Nov 2010 11:13    Titel: Re: X-Rohr / X-Pipe S197 Antworten mit Zitat

sb320 wrote:
Habe ich mir eben auch schon angesehen. Wenn dann aber nur Keramik-Kats, wg. der Hitze

Gruß
Stefan

wieso wegen der hitze keramikkats? verstehe ich nicht...

hab mir deshalb extra nochmal metallkats bestellt ...

_________________
VG Dany
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Velocity-Parts
Support Händler
Support Händler


Dabei seit: Feb 19, 2006
Beiträge: 1599
Wohnort: München

Ride: 2015 GT
PostenVerfasst am: Mon, 29 Nov 2010 8:23    Titel: Re: X-Rohr / X-Pipe S197 Antworten mit Zitat

malibu426 wrote:
sb320 wrote:
Habe ich mir eben auch schon angesehen. Wenn dann aber nur Keramik-Kats, wg. der Hitze

Gruß
Stefan

wieso wegen der hitze keramikkats? verstehe ich nicht...

hab mir deshalb extra nochmal metallkats bestellt ...
Hier eine kurze Aufklärung der Vor- und Nachteile von Keramik- und Metallkats:

Bei leistungsgesteigerten Fahrzeugen sind Metallkats interessanter.

Keramik ist ein Wärmeisolator, dies führt dazu dass es länger dauert bis ein Keramikkat seine Betriebstemperatur erreicht, durch dieses "träge" Verhalten auf Temperaturänderungen ist eine kurzzeitig zu hohe Abgastemperaturen für Kats aus Keramik weniger schädlich wie bei Metallkats.

Metallkats sind grundsätzlich auf höhere Abgastemperaturen (900+°C, das ist weit mehr als es für einen Stock Mustang Motor gesund wäre) getrimmt und sind dünnwändiger, bedeutet dass die einzelnen Kanäle größer sind -> weniger Abgasgegendruck -> mehr Motorleistung.
Die Warmlaufphase des Kats ist bei Metallausführungen auch wesentlich kürzer, da Metall die Wärme wesentlich besser aufnimmt und es somit früher zu katalytischen Reaktionen kommt.

Bei tiefergelegten Autos sollte man auf jeden Fall auch berücksichtigen, dass Keramikkats sofort brechen, wenn das Fahrzeug irgendwo aufsetzt und das Katgehäuse eingedrückt wird, während bei Metallkats das Innenleben ein wenig verbogen wird und schlimmstenfalls ein paar Zellen eingedrückt sind, eine Katalysatorfunktion aber noch gewährleistet ist.

Viele Grüße,

Valentin

_________________
NEU: Bis zu 10% Forumsrabatt!
www.dr-mustang.com/ind...c&t=114636
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen
malibu426
Händler kann keine PN´s beantworten
Händler kann keine PN´s beantworten


Dabei seit: Oct 14, 2006
Beiträge: 396

Ride: GT 2005, Automatik
PostenVerfasst am: Mon, 29 Nov 2010 12:57    Titel: Re: X-Rohr / X-Pipe S197 Antworten mit Zitat

... super erklärung!
dann liege ich ja mit meinen metallkats goldrichtig!!

_________________
VG Dany
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
TotoV8Fan
Oiler
Oiler


Dabei seit: Aug 19, 2010
Beiträge: 116
Wohnort: 57548 Kirchen

Ride:
PostenVerfasst am: Fri, 08 Apr 2011 17:05    Titel: Re: X-Rohr / X-Pipe S197 Antworten mit Zitat

Hab da auch noch ne Frage:
wie sieht es denn mit der TÜV-Abnahme aus. Geht so ne Magnaflow X-Pipe Anlage überhaupt über den TÜV?
Denke neben der Leistungssteigerung wird sich ja auch die Lautstärke erhöhen oder?

mfG Torsten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
LaForge
Postaholik
Postaholik


Dabei seit: Sep 23, 2010
Beiträge: 803
Wohnort: 37213 Witzenhausen

Ride: Mustang GT 2006
PostenVerfasst am: Fri, 08 Apr 2011 17:15    Titel: Re: X-Rohr / X-Pipe S197 Antworten mit Zitat

TotoV8Fan wrote:
Hab da auch noch ne Frage:
wie sieht es denn mit der TÜV-Abnahme aus. Geht so ne Magnaflow X-Pipe Anlage überhaupt über den TÜV?
Denke neben der Leistungssteigerung wird sich ja auch die Lautstärke erhöhen oder?

mfG Torsten

Tjaaaaa, da liegt das Hase im Pfeffer...

Habe Magnaflow X-Pipe mit Metallkats drunter, Ford Racing Shorty Fächer dazu (Keramikbeschichtet) und als Abschluß die 4 Zoll Pötte mit großem Endtopf von Magnaflow...

Klingt super geil und Interessiert hat es bisher auch keinen (Tüv, Rennleitung etc.)

Kommt immer drauf an wie man denen entgegentritt.

Gruß aus Witzenhausen Wave

Karsten

_________________

Riding da Black Pearl II
TPMS De/Aktivier Service *
DRL De/Aktivier Service *
* an 05-09ern!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
TotoV8Fan
Oiler
Oiler


Dabei seit: Aug 19, 2010
Beiträge: 116
Wohnort: 57548 Kirchen

Ride:
PostenVerfasst am: Fri, 08 Apr 2011 17:43    Titel: Re: X-Rohr / X-Pipe S197 Antworten mit Zitat

Hi Karsten,

DANKE für die schnelle Info.
Die Kombination deiner Anlage hört sich vielversprechend an Shake

Gruß Torsten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Druckbare Version    Foren-Übersicht Händlerangebote (velocity-parts.de )
Seite 1 von 1
Alle Zeitangaben sind in GMT + 1 Stunden



Gehe zu:  


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst keine Dateien anhängen.
Du kannst keine Dateien herunterladen.


All logos and trademarks in this site are property of the dr-mustang team or their respective owners.
The comments are property of their posters, all the rest © 2005 by dr-mustang team. 2015mustang.de

2015mustang.de
Interactive software released under GNU GPL, Code Credits, Privacy Policy