dr-mustang - die us-car community  
_TOGGLE
_TOGGLE HAUPTMENU

_TOGGLE GALERIE SPOT

_TOGGLE Eckhard Projekt

Eckhard Projekt
begleitende Restaurierung eines 68er Mustang
eckhard.dr-mustang.com

_TOGGLE LITERATUR & MOVIES

_TOGGLE SPRACHAUSWAHL
English Deutsch

_TOGGLE NEWCOMER

Bin zum ersten Mal hier...

Info zum Mustang
Selbstimport aus USA


Forums › Allgemeines › Fundstück der Woche › What's Different 1982/2017 ?
What's Different 1982/2017 ?
alles zum Thema Schräges, Witziges, Peinliches...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Druckbare Version    Foren-Übersicht Fundstück der Woche

Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
JJ
Site Admin
Site Admin


Dabei seit: May 30, 2002
Beiträge: 6886
Wohnort: Heek

Ride:
PostenVerfasst am: Sat, 24 Jun 2017 11:12    Titel: What's Different 1982/2017 ? Antworten mit Zitat

Wave

_________________
Jeder hat das Recht auf seine eigene Meinung, aber er hat keinen Anspruch darauf, dass andere sie teilen.
Der wahre Charakter eines Menschen zeigt sich nicht bei der ersten Begegnung sondern bei der Letzten...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Zero
Oiler
Oiler


Dabei seit: Dec 19, 2014
Beiträge: 418
Wohnort: 44805 Bochum

Ride: 2012 Boss 302 Kona Blue
PostenVerfasst am: Sat, 24 Jun 2017 13:25    Titel: Re: Whats Differrent 1982/2017 ? Antworten mit Zitat

Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
AndyR1p
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: Jul 02, 2014
Beiträge: 1124
Wohnort: 58540 Meinerzhagen

Ride: Ford Mustang GT 5.0 2011; Mini Cooper Cabrio
PostenVerfasst am: Sat, 24 Jun 2017 15:54    Titel: Re: What's Different 1982/2017 ? Antworten mit Zitat

Geil Scream

_________________
- Ford Mustang GT 5.0 2011 in sterling grey
- Flowmaster axle back - Off road pipes
- Complete tinted windows
- Front/rear strut towers
- Hotchkis K Member Brace
- California spezial rear spoiler
- GT500 Steering wheel - alcantara interior
- MMD hood scoop
- Ford Racing Diff Cover
- ... And more and more to much to list here :)
_____________________________

_____________________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Lestat1795
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: Jan 23, 2010
Beiträge: 4423
Wohnort: 82256 Fürstenfeldbruck

Ride: 1. 2011er Mustang V6 in D
PostenVerfasst am: Sat, 24 Jun 2017 16:56    Titel: Re: What's Different 1982/2017 ? Antworten mit Zitat

Laughing

_________________
Schöne Grüße Emanuel

Mein Thread Der Mustangmoos Stammtisch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen
TG-Tommy
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: Jul 12, 2008
Beiträge: 2343
Wohnort: 78050 VS-Villingen

Ride: Mustang Coupe 69 302cui, Torino GT 71 302cui, Cougar Hardtop 69 351cui, Volvo C70 Coupe, Chrysler Se
PostenVerfasst am: Sat, 24 Jun 2017 21:23    Titel: Re: What's Different 1982/2017 ? Antworten mit Zitat

Okido

_________________
Gruß Thomas
"69 - it was a good year"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen
351c
Oiler
Oiler


Dabei seit: Jul 16, 2003
Beiträge: 324
Wohnort: Leichlingen

Ride: 71er Convertible
PostenVerfasst am: Mon, 26 Jun 2017 10:31    Titel: Re: What's Different 1982/2017 ? Antworten mit Zitat

Wenn Computer Autos wären...

Auf der ComDex (Amerikanische Computermesse) hat Bill Gates die Computer-Industrie mit der Auto-Industrie verglichen und das folgende Statement gemacht:

"Wenn General Motors (GM) mit der Technologie so mitgehalten hätte wie die Computer-Industrie, dann würden wir heute alle 25-Dollar-Autos fahren, die 1000 Meilen pro Gallone Sprit fahren würden."

Als Antwort darauf veröffentlichte General Motors (Mr. Welch selbst) eine Presseerklärung mit folgendem Inhalt:

Wenn General Motors eine Technologie wie Microsoft entwickelt hätte, dann würden wir heute alle Autos mit folgenden Eigenschaften fahren:

Ihr Auto würde ohne erkennbaren Grund zweimal am Tag einen Unfall haben.

Jedesmal, wenn die Linien auf der Straße neu gezeichnet werden würden, müsste man ein neues Auto kaufen.

Gelegentlich würde ein Auto ohne erkennbaren Grund auf der Autobahn einfach ausgehen und man würde das einfach akzeptieren, neu starten und weiterfahren.

Wenn man bestimmte Manöver durchführt, wie z.B. eine Linkskurve, würde das Auto einfach ausgehen und sich weigern, neu zu starten. Man müsste dann den Motor erneut installieren.

Man kann nur alleine in dem Auto sitzen, es sei denn, man kauft "Car95" oder "CarNT". Aber dann müsste man jeden Sitz einzeln bezahlen.

Macintosh würde Autos herstellen, die mit Sonnenenergie fahren, zuverlässig laufen, fünfmal so schnell und zweimal so leicht zu fahren sind, aber sie laufen nur auf 5% der Straßen. ;-)

Die Öl-Kontrollleuchte, die Warnlampen für Temperatur und Batterie würden durch eine "Genereller Auto-Fehler" Warnlampe ersetzt.

Neue Sitze würden erfordern, daß alle dieselbe Gesäss-Größe haben.

Das Airbag-System würde fragen "Sind sie sicher?" bevor es auslöst.

Gelegentlich würde das Auto Sie ohne jeden erkennbaren Grund aussperren. Sie können nur wieder mit einem Trick aufschließen, und zwar müßte man gleichzeitig den Türgriff ziehen, den Schlüssel drehen und mit einer Hand an die Radioantenne fassen.

General Motors würde Sie zwingen, mit jedem Auto einen Deluxe Kartensatz # der Firma Rand McNally (seit neuestem eine GM Tochter) mit zu kaufen, auch wenn Sie diesen Kartensatz nicht brauchen oder möchten. Wenn Sie diese Option nicht wahrnehmen, würde das Auto sofort 50% langsamer werden (oder schlimmer). Darüber hinaus würde GM deswegen ein Ziel von Untersuchungen der Justiz.

Immer dann, wenn ein neues Auto von GM vorgestellt werden würde, müßten alle Autofahrer das Autofahren neu erlernen, weil keiner der Bedien-Hebel genau so funktionieren würde, wie in den alten Autos.

Man müßte den "Start"-Knopf drücken, um den Motor auszuschalten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
AndyR1p
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: Jul 02, 2014
Beiträge: 1124
Wohnort: 58540 Meinerzhagen

Ride: Ford Mustang GT 5.0 2011; Mini Cooper Cabrio
PostenVerfasst am: Mon, 26 Jun 2017 10:56    Titel: Re: What's Different 1982/2017 ? Antworten mit Zitat

351c wrote:
Wenn Computer Autos wären...

Auf der ComDex (Amerikanische Computermesse) hat Bill Gates die Computer-Industrie mit der Auto-Industrie verglichen und das folgende Statement gemacht:

"Wenn General Motors (GM) mit der Technologie so mitgehalten hätte wie die Computer-Industrie, dann würden wir heute alle 25-Dollar-Autos fahren, die 1000 Meilen pro Gallone Sprit fahren würden."

Als Antwort darauf veröffentlichte General Motors (Mr. Welch selbst) eine Presseerklärung mit folgendem Inhalt:

Wenn General Motors eine Technologie wie Microsoft entwickelt hätte, dann würden wir heute alle Autos mit folgenden Eigenschaften fahren:

Ihr Auto würde ohne erkennbaren Grund zweimal am Tag einen Unfall haben.

Jedesmal, wenn die Linien auf der Straße neu gezeichnet werden würden, müsste man ein neues Auto kaufen.

Gelegentlich würde ein Auto ohne erkennbaren Grund auf der Autobahn einfach ausgehen und man würde das einfach akzeptieren, neu starten und weiterfahren.

Wenn man bestimmte Manöver durchführt, wie z.B. eine Linkskurve, würde das Auto einfach ausgehen und sich weigern, neu zu starten. Man müsste dann den Motor erneut installieren.

Man kann nur alleine in dem Auto sitzen, es sei denn, man kauft "Car95" oder "CarNT". Aber dann müsste man jeden Sitz einzeln bezahlen.

Macintosh würde Autos herstellen, die mit Sonnenenergie fahren, zuverlässig laufen, fünfmal so schnell und zweimal so leicht zu fahren sind, aber sie laufen nur auf 5% der Straßen. ;-)

Die Öl-Kontrollleuchte, die Warnlampen für Temperatur und Batterie würden durch eine "Genereller Auto-Fehler" Warnlampe ersetzt.

Neue Sitze würden erfordern, daß alle dieselbe Gesäss-Größe haben.

Das Airbag-System würde fragen "Sind sie sicher?" bevor es auslöst.

Gelegentlich würde das Auto Sie ohne jeden erkennbaren Grund aussperren. Sie können nur wieder mit einem Trick aufschließen, und zwar müßte man gleichzeitig den Türgriff ziehen, den Schlüssel drehen und mit einer Hand an die Radioantenne fassen.

General Motors würde Sie zwingen, mit jedem Auto einen Deluxe Kartensatz # der Firma Rand McNally (seit neuestem eine GM Tochter) mit zu kaufen, auch wenn Sie diesen Kartensatz nicht brauchen oder möchten. Wenn Sie diese Option nicht wahrnehmen, würde das Auto sofort 50% langsamer werden (oder schlimmer). Darüber hinaus würde GM deswegen ein Ziel von Untersuchungen der Justiz.

Immer dann, wenn ein neues Auto von GM vorgestellt werden würde, müßten alle Autofahrer das Autofahren neu erlernen, weil keiner der Bedien-Hebel genau so funktionieren würde, wie in den alten Autos.

Man müßte den "Start"-Knopf drücken, um den Motor auszuschalten.

Scream Scream Scream

Die Amis sind einfach zu geil :D Laughing
Solch völlig überzogenen aussagen bräuchte man auch hier :D

_________________
- Ford Mustang GT 5.0 2011 in sterling grey
- Flowmaster axle back - Off road pipes
- Complete tinted windows
- Front/rear strut towers
- Hotchkis K Member Brace
- California spezial rear spoiler
- GT500 Steering wheel - alcantara interior
- MMD hood scoop
- Ford Racing Diff Cover
- ... And more and more to much to list here :)
_____________________________

_____________________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
warpstarpilot
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: Apr 06, 2010
Beiträge: 2262
Wohnort: 58452 Witten

Ride: 2008er Shelby GT 500; Mondeo (Firmenwagen); 1:10 AAR Cuda; 1:8 Buggy
PostenVerfasst am: Mon, 26 Jun 2017 11:32    Titel: Re: What's Different 1982/2017 ? Antworten mit Zitat

Starttaste zum Motor aus machen haben wir ja schon Surprised

Brian Wave

_________________


Mein YouTube Kanal
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Druckbare Version    Foren-Übersicht Fundstück der Woche
Seite 1 von 1
Alle Zeitangaben sind in GMT + 1 Stunden



Gehe zu:  


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst keine Dateien anhängen.
Du kannst keine Dateien herunterladen.


All logos and trademarks in this site are property of the dr-mustang team or their respective owners.
The comments are property of their posters, all the rest © 2005 by dr-mustang team. 2015mustang.de

2015mustang.de
Interactive software released under GNU GPL, Code Credits, Privacy Policy