dr-mustang - die us-car community  
_TOGGLE
_TOGGLE HAUPTMENU

_TOGGLE GALERIE SPOT

_TOGGLE Eckhard Projekt

Eckhard Projekt
begleitende Restaurierung eines 68er Mustang
eckhard.dr-mustang.com

_TOGGLE LITERATUR & MOVIES

_TOGGLE SPRACHAUSWAHL
English Deutsch

_TOGGLE NEWCOMER

Bin zum ersten Mal hier...

Info zum Mustang
Selbstimport aus USA


Forums › Technik › Mustang Bj. 05 - 09 (S197) › Es ist bestellt, Airride 🙃 ENDLICH ZUHAUSE
Es ist bestellt, Airride 🙃 ENDLICH ZUHAUSE
Fragen und Antworten zu den Modellen ab Bj. 2005
Gehe zu Seite ZurĂŒck  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Vorheriges Thema anzeigen :: NĂ€chstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mr_Incredibill
Snoopier
Snoopier


Dabei seit: Jan 03, 2017
BeitrÀge: 67
Wohnort: 3422 Kirchberg (CH)

Ride: 2008 Mustang GT
PostenVerfasst am: Thu, 16 Mar 2017 19:55    Titel: Re: Es ist bestellt, Airride 🙃 Erste Bilder Antworten mit Zitat

Phil7 wrote:


Ich dachte da ehr an die zusÀtzliche Belastung der restlichen Fahrwerksteile sowie Antriebswelle, ein Thema was mich bis jetzt noch vom Airride abhÀlt (weil nochmal mehr kosten)....was hast/wirst du sonst noch an Fahrwerksteilen verbauen?

ich denke den Antriebswellen in der Starrachse wirds grundsĂ€tzlich recht egal sein wie hoch oder tief die karre auf den Achsen liegt. Ob an der Kardanwelle was gemacht werden muss denke ich nicht, da extrem tief so oder so nicht fĂŒr den fahrbetrieb gedacht ist da Lenken so unmöglich. Auch was die vorderen Querlenker, Spurstangen etc betrifft habe ich nicht unbedingt ein ungutes GefĂŒhl. Die normale Fahrhöhe wird zwischen 50-60 mm tiefer sein als Original

_________________
GrĂŒsse

Sascha


Mein Vorstellungsthread HIER
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen
MPCCI
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: Jan 07, 2010
BeitrÀge: 2587
Wohnort: 53797 Lohmar

Ride: 2006 12V Convertible LL, Ford Studentenmobiliartransporter, Gazelle Rad, 28'' HP Einkaufskorb
PostenVerfasst am: Thu, 16 Mar 2017 21:24    Titel: Re: Es ist bestellt, Airride 🙃 Erste Bilder Antworten mit Zitat

Mr_Incredibill wrote:
ich denke den Antriebswellen in der Starrachse wirds grundsÀtzlich recht egal sein wie hoch oder tief die karre auf den Achsen liegt.

Okido Okido

Mach Dir keinen Kopf, solange Du nicht den einteiligen billig-high-performance-alu-schrott mit Kreuzgelenken einbaust. Es ist ja kein V6 mit der einteiligen Welle mit Kreuzgelenken.

Und da sich die Fahrzeugmasse nicht geÀndert hat, muss man auch die Bremsen nicht Àndern.

Wave Carsten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Mr_Incredibill
Snoopier
Snoopier


Dabei seit: Jan 03, 2017
BeitrÀge: 67
Wohnort: 3422 Kirchberg (CH)

Ride: 2008 Mustang GT
PostenVerfasst am: Fri, 17 Mar 2017 20:22    Titel: Re: Es ist bestellt, Airride 🙃 Erste Bilder Antworten mit Zitat

MOIN!!!!

Ich mache mir definitiv keine Gedanken ĂŒber Fahrwerk oder Bremsen. Zumal ich den Stang eher zum Cruisen nutze als das letzte aus ihm rauszukitzeln.

Heute war ich nochmal bei HPS-Airride, da ich noch einige Infos zu den Felgen brauchte damit ich diese eingetragen kriege. Besten Dank hier an alurad.ch fĂŒr die Ausstellung der Genehmigung damit ich dann beim PrĂŒftermin keine Probleme bekomme.

Die Jungs von HPS sind in den letzten Schritten, sprich es muss noch die Elektrik angeschlossen werden, das Manometer in die Mittelkonsole gebaut werden und die Schalter fĂŒr die Ventilsteuerung angebracht werden. Letztere kommen links unten vom Lenkrad ins Armaturenbrett und können mittels Hauptschalter komplett deaktiviert werden.

Hier noch was aufs Auge:

Kompressor, Tank und Ventile in der Reserveradmulde (uiii, ich hoffe nun ich habe nie eine Reifenpanne Laughing Laughing Laughing )



und, auch wenn er komplett unten ist, ich hab ja noch mehr als ausreichend Luft, hahaha. NatĂŒrlich unfahrbar so, wobei die Reifen weder vorne noch hinten irgendwo anstehen. Da das Fahrwerk auch noch ein Gewinde hat könnte ich ihn so voreinstellen, dass bei kompletter Tieferlegung eine BodenberĂŒhrung da wĂ€re.



und hier, einfach so noch mehr aufs Auge
leider sind die LichtverhÀltnisse in der Werkstatt nicht die Besten... und iPhone mit Gegenlicht, naja...








Ich sollte den Wagen morgen oder am Sonntag abholen könnnen. Hoffen wirs mal, denn ich kann es kaum erwarten wenn ich ehrlich bin...

_________________
GrĂŒsse

Sascha


Mein Vorstellungsthread HIER
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen
Buell
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: May 10, 2007
BeitrÀge: 3730
Wohnort: Eckartsberga

Ride: Mustang
PostenVerfasst am: Fri, 17 Mar 2017 23:15    Titel: Re: Es ist bestellt, Airride 🙃 Erste Bilder Antworten mit Zitat

jo ich mag solche Themen und respekt respekt das du das durchziehst.Mich wĂŒrd mal interessieren in welche Richtung du nu gehen willst.Show and Schein oder soll da noch was Richtiges draus werden Scratchin Weil wenn der Karren nur den Anschein eines Showcars machen soll ,ja dann gehen z.B.die kleinen Bremsdingelchen da vorn nich .Nicht weil du motortechnisch nicht aufrĂŒsten willst sondern weil diese 13ner Scheibe mit einem Sattel der an Kindergarten errinnert auf 20" einfach S C H E I ß E aussieht. Censored Bin gespannt wie du dich finaziell weiter ruinierst Shake Es gibt dann eigentlich kein Ende mehr.Rechtschreibung ist heut nich mehr mein Fall,ich krĂ€utere Wave
GrĂŒĂŸe Falk

_________________
Man sollte sich die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhles zulegen,der muß auch mit jedem ***** zurechtkommen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Buell
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: May 10, 2007
BeitrÀge: 3730
Wohnort: Eckartsberga

Ride: Mustang
PostenVerfasst am: Sat, 18 Mar 2017 0:42    Titel: Re: Es ist bestellt, Airride 🙃 Erste Bilder Antworten mit Zitat

MPCCI wrote:
Mr_Incredibill wrote:
ich denke den Antriebswellen in der Starrachse wirds grundsÀtzlich recht egal sein wie hoch oder tief die karre auf den Achsen liegt.

Okido Okido

Mach Dir keinen Kopf, solange Du nicht den einteiligen billig-high-performance-alu-schrott mit Kreuzgelenken einbaust. Es ist ja kein V6 mit der einteiligen Welle mit Kreuzgelenken.

Und da sich die Fahrzeugmasse nicht geÀndert hat, muss man auch die Bremsen nicht Àndern.

Wave Carsten
na wenn das nicht mal ne Ansage ist. Scratchin So ne Ansage kann Mann machen wenn die eigene Geldtasche nicht belastet wird.NatĂŒrlich werden seine Achsteile in kĂŒrzester Zeit ins Nirvana gehen.Oder war dein Beitrag Satire Scratchin

_________________
Man sollte sich die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhles zulegen,der muß auch mit jedem ***** zurechtkommen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
fireburt
Oiler
Oiler


Dabei seit: Oct 30, 2005
BeitrÀge: 432
Wohnort: Norddeutschland

Ride: US-Cars
PostenVerfasst am: Sat, 18 Mar 2017 2:16    Titel: Re: Es ist bestellt, Airride 🙃 Erste Bilder Antworten mit Zitat

Mahlzeit,

ehrliche Meinung?

Optik und Funktion= fantastisch!! Sieht mega cool aus dein Gaul.

Street Performance= da wĂ€re ich auf deine EinschĂ€tzung nach ausgiebiger Probefahrt sehr gespannt. Meistens erfĂ€hrt man darĂŒber leider nichts. Wie sind deine "Er-Fahrungen" mit dem Zeug?

Klasse Bericht!!!

Gruß,

Burt

_________________
"go for what you know"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Mr_Incredibill
Snoopier
Snoopier


Dabei seit: Jan 03, 2017
BeitrÀge: 67
Wohnort: 3422 Kirchberg (CH)

Ride: 2008 Mustang GT
PostenVerfasst am: Sat, 18 Mar 2017 6:56    Titel: Re: Es ist bestellt, Airride 🙃 Erste Bilder Antworten mit Zitat

Guten Morgen

@Falk

Hast du dir deine KrĂ€uter gestern intravenös reingeknallt oder hat dir deine RĂŒttel-Buell bei der ersten FrĂŒhjahrsausfahrt die Synapsen durcheinandergebracht? Ich lese hier mit, nur damit du es weisst :-)

Über die Optik lĂ€sst sich bekanntlich streiten und dass dem einen gefĂ€llt was dem anderen nicht ist normal. Deshalb lese ich natĂŒrlich auch gerne diese Feedbacks aber sind von den technischen Aspekten her nicht relevant.

Nur wĂŒrde ich gerne, auch fĂŒr Interessenten welche auch ĂŒber ein Airride sinnieren, eine qualifiziert begrĂŒndete Aussage haben wieso Antriebsteile einem enormen Verschleiss ausgesetzt sein werden.

Wie ich bereits einige Male geschrieben habe ist dieser enorm tiefe Zustand nicht fĂŒr Fahrzwecke vorgesehen (mal abgesehen davon dass Lenken so unmöglich ist) und die normale Fahrhöhe wird ca 50-60 mm tiefer sein als der Originalzustand. Also nicht schlimmer als bei einem Gewinde.

Die Antriebswellen sind in der Starrachse, somit sch***egal wie hoch oder tief die Karre liegt.

Vorderachse nicht angetrieben, kenne ich noch aus Zeiten mit meinem R5 Turbo dass die Antriebswellen bei extremer Tieferlegung enorm gelitten haben. Hier ausgeschlossen.

Vordere Querlenker, Achsschenkel usw. Kann ich mir nicht vorstellen, dass diese mehr leiden werden.

Kardanwelle: Kann sein, dass diese mehr beansprucht wird, jedoch denke ich nicht dass sich der Verschleiss hier enorm bemerkbar macht.

Bin gespannt auf deine mittlerweile hoffentlich 'unbekrĂ€uterte' BegrĂŒndung

@Burt

Ich werde sicherlich ĂŒber das Fahrverhalten berichten. HPS-Airride hat ĂŒber 500 Fz umgebaut, unter anderem sehr viele 'dailydriven-Cars'

OFFTOPIC ON:
Zu den anderen Themen betreffend nur 'show-n-shine' oder auch Performance kann ich abermals sagen, dass in der Schweiz eine Leistungssteigerung von mehr als 10% nicht oder nur mit unendlich hohen Kosten legalisiert werden kann. Ich bin auf den Lappen angewiesen und werde sicherlich nichts machen was mir diesen und somit meine Arbeit gefĂ€hrdet. Ebenfalls spielt bei mir der Versicherungsaspekt eine grosse Rolle. Ich denke mit einem Kompressorumbau in einen Unfall verwickelt sein ist nicht gerade förderlich fĂŒr die LeistungsĂŒbernahme durch die KFZ-Versicherung

Das selbe Thema bei den Bremsen. Die Beschaffung einer besseren Anlage ist mit den nötigen Beziehungen nicht DER grosse Budgetposten. Aber auch wenn die Umbaubremsen 100x besser sind als die originalen Espressountertassen. Gesetzliche Fahrtauglichkeit erlischt und somit auch alle AnsprĂŒche auf Versicherungsleitungen. Solche Dinge in der Schweiz eintragen zu lassen kosten ein Schweinegeld. Ein Umbau der Bremsanlage kostet hier gut und gerne >5000 Euros

OFFTOPIC OFF

_________________
GrĂŒsse

Sascha


Mein Vorstellungsthread HIER
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen
Buell
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: May 10, 2007
BeitrÀge: 3730
Wohnort: Eckartsberga

Ride: Mustang
PostenVerfasst am: Sat, 18 Mar 2017 20:09    Titel: Re: Es ist bestellt, Airride 🙃 Erste Bilder Antworten mit Zitat

Wave Sascha,ich nehm KrĂ€uter ausschließlich intravenös fryingpan Irgendwas hast du falsch verstanden Scratchin Wenn der Karren schon so dasteht und du guckst in die 20Zöller rein ,vorallem vorn,dann guckt dich ein Bremsscheibelchen an und das sieht einfach S H E I ß E aus.Mehr war mein Anliegen nicht.Ich find das mit dem Airraid MEGA Cool.Endlich mal wieder einer der was macht oder machen lĂ€ĂŸt Okido Ich hau mal ein Bild drann wo Mann 20 Zöller mit 15 Zoll Bremse sieht



1.jpg
 Beschreibung:
 Dateigrösse:  117.7 KB
 Aufrufe:  630 mal

1.jpg


_________________
Man sollte sich die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhles zulegen,der muß auch mit jedem ***** zurechtkommen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Buell
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: May 10, 2007
BeitrÀge: 3730
Wohnort: Eckartsberga

Ride: Mustang
PostenVerfasst am: Sat, 18 Mar 2017 22:44    Titel: Re: Es ist bestellt, Airride 🙃 Erste Bilder Antworten mit Zitat

Mr_Incredibill wrote:


Vordere Querlenker, Achsschenkel usw. Kann ich mir nicht vorstellen, dass diese mehr leiden werden.

Kardanwelle: Kann sein, dass diese mehr beansprucht wird, jedoch denke ich nicht dass sich der Verschleiss hier enorm bemerkbar macht.


um einmal ein bischen Sachliches einzubringen.Du fĂ€hrst Airraid ich fahre HLS.Du erzielst eine Tieferlegung von bis zu 60 mm ,mein System eine Höherlegung bis zu 40mm.Keine Silentbuchse auf diesem Planeten ist fĂŒr solche Maßnahmen konzipiert.Beim Verbau einer normalen Tieferlegung werden sĂ€mtliche Silentbuchsen gelöst und nach Einstellung der Fahrwerksdaten am BODEN wieder verschraubtUnsere mĂŒssen den Weg gehen den sie nie gehen sollen/wollen Scratchin
Alle Silente werden innerhalb kĂŒrzester Zeit zerpröseln,versprochen Okido Ich nehm mein System nur um mit den Sidepipes bei schlechter Straße heile durchzukommen .Fahrleistung mit HLS sind jetzt 5000Km.Wechseln mußte ich die Dreieckslenker vorn 2mal ,den UCA der HA 2mal,die LCA hab ich freiwillig gewechselt.Waren auch fertig.Die Gelenkwelle ,falls noch einteilig und Original nimmt vieles in Kauf und ist sehr robust.Wenn aber der Winkel vom Getriebe zum Diffi zu extrem wird kannste auch die vergessen.
Zusammenfassend kann man sagen,diese Systeme sind absolute Fahrwerkskiller und dementsprechend sollte man gewisse Teile immer vorrÀtig haben.
Ist halt so,der Spruch stimmt immer"WER SCHÖN SEIN WILL MUSS LEIDEN"
Trotzdem lieb ich mein HLS.Bin auf deine Erfahrungen gespannt.
GrĂŒĂŸe Falk
P.S..WATTLINK wird auch von den AbstÀnden sehr grenzwertig Scratchin

_________________
Man sollte sich die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhles zulegen,der muß auch mit jedem ***** zurechtkommen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
brutzel-kalle
Postaholik
Postaholik


Dabei seit: May 17, 2009
BeitrÀge: 973
Wohnort: Hamburg

Ride: 2006 Mustang GT, VW CC
PostenVerfasst am: Sun, 19 Mar 2017 0:38    Titel: Re: Es ist bestellt, Airride 🙃 Erste Bilder Antworten mit Zitat

Okido dem kann man nur zu stimmen.

Die Optik ist echt der Hammer, da gibt es keinen Zweifel. Shake

Aber wie Falk schon richtig sagt, jede Gummibuchse kompensiert eine gewisse Verdrehung, um ein einfedern des Fahrwerks unbeschadet zu ĂŒberstehen. Wenn du das Fahrwerk nun plötzlich um 60mm absenkst, lastet das komplette Gewicht der Karosse auf diesen Gummibuchsen und die Dinger verdrehen sich bis der Arzt kommt. Ergo werden sie reißen und der Spaß geht los.

Dies gilt fĂŒr die vorderen Querlenker (Hydrobuchse), hinteren Upper Control Arm, Diff Buchse, Lower Control Arms, Panhard Bar und auch das SchiebestĂŒck der Kardanwelle wird extrem heraus gezogen. Hier wird als erstes die Gummimanschette reißen... Scared

_________________
GrĂŒĂŸe Pascal Thumbs Up

Umbau-Wahnsinn Shake

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Buell
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: May 10, 2007
BeitrÀge: 3730
Wohnort: Eckartsberga

Ride: Mustang
PostenVerfasst am: Sun, 19 Mar 2017 0:44    Titel: Re: Es ist bestellt, Airride 🙃 Erste Bilder Antworten mit Zitat

brutzel-kalle wrote:
:okido: dem kann man nur zu stimmen.

Die Optik ist echt der Hammer, da gibt es keinen Zweifel. Shake

Aber wie Falk schon richtig sagt, jede Gummibuchse kompensiert eine gewisse Verdrehung, um ein einfedern des Fahrwerks unbeschadet zu ĂŒberstehen. Wenn du das Fahrwerk nun plötzlich um 60mm absenkst, lastet das komplette Gewicht der Karosse auf diesen Gummibuchsen und die Dinger verdrehen sich bis der Arzt kommt. Ergo werden sie reißen und der Spaß geht los.

Dies gilt fĂŒr die vorderen Querlenker (Hydrobuchse), hinteren Upper Control Arm, Diff Buchse, Lower Control Arms, Panhard Bar und auch das SchiebestĂŒck der Kardanwelle wird extrem heraus gezogen. Hier wird als erstes die Gummimanschette reißen... Scared
ein Versteher respekt

_________________
Man sollte sich die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhles zulegen,der muß auch mit jedem ***** zurechtkommen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Buell
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: May 10, 2007
BeitrÀge: 3730
Wohnort: Eckartsberga

Ride: Mustang
PostenVerfasst am: Sun, 19 Mar 2017 1:07    Titel: Re: Es ist bestellt, Airride 🙃 Erste Bilder Antworten mit Zitat

[quote="Mr_Incredibill"] oder hat dir deine RĂŒttel-Buell bei der ersten FrĂŒhjahrsausfahrt die Synapsen durcheinandergebracht? Ich lese hier mit, nur damit du es weisst :-)
woher kennst du meine ................ Surprised Censored :censored:Ich hab leider keine BuellbrĂŒll mehr Tied ,alle verkauft und in den Mustang geschraubt,die sind sozusagen eine Einheit geworden Okido

_________________
Man sollte sich die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhles zulegen,der muß auch mit jedem ***** zurechtkommen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Mr_Incredibill
Snoopier
Snoopier


Dabei seit: Jan 03, 2017
BeitrÀge: 67
Wohnort: 3422 Kirchberg (CH)

Ride: 2008 Mustang GT
PostenVerfasst am: Mon, 20 Mar 2017 7:25    Titel: Re: Es ist bestellt, Airride 🙃 Erste Bilder Antworten mit Zitat

Guten Morgen

So, nun habe ich doch mal eine qualifizierte BegrĂŒndung wieso wann was und wie passieren kann. Das nehme ich mir zu Herzen und werde in diesem Thema sicherlich auch hier ĂŒber diese Dinge bereichten, was wann und wie kaputt gehen wird. Die Zeit wird es zeigen :-)

@buell: Wieso ich das meinte wegen deinem/n Mopeds? Weil ich auch so nen SchĂŒttelbecher mein Eigen nennen durfte und somit weiss wie die Dinger schĂŒtteln und rĂŒtteln. Und wie du, habe ich meinen V2 geopfert um meinem Traum von V8 nĂ€her zu kommen :-)

Die Bremsen, natĂŒrlich sieht es sehr toll aus mit einem Umbau auf 15" aber wie ich bereits erwĂ€hnte ist hier fĂŒr mich der Kostenaufwand noch einiges zu hoch um dieses 'optische' Feature einzubauen. Klar, bessere Bremsen, mehr Sicherheit, aber wie schon erwĂ€hnt, ich bin nicht der Raser mit dieser Karre, wenn ich das wollte hĂ€tte ich mich sicher nicht fĂŒr einen Mustang entschieden.

Ich habe den Wagen nun am Samstag abholen können und das erste was ich sagen kann ist, dass das Fahrverhalten doch um einiges besser ist als mit meiner bisherigen Lösung, den Sportfedern mit einer Tieferlegung von 40mm.
Er ist sportlich, straff aber nicht so, dass es einem die Plomben aus dem Gebiss knallt. Dadurch dass die die DĂ€mpfer in der HĂ€rte ĂŒber 32 Stufen angepasst werden können habe ich auch hier noch Spielraum um das richtige Setup zu finden.

2 Probleme habe ich derzeit. Der vordere Kreislauf ist nicht dicht, sprich ich verliere 1 Bar in 12 Stunden und das Relais welches den Kompressor steuert hat einen Wackel. Beides aber schon kommuniziert und wird in den nÀchsten Tagen anstandslos behoben.

Bilder im nÀchsten Post, Filmchen gibts dann auch mal.

_________________
GrĂŒsse

Sascha


Mein Vorstellungsthread HIER
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen
Mr_Incredibill
Snoopier
Snoopier


Dabei seit: Jan 03, 2017
BeitrÀge: 67
Wohnort: 3422 Kirchberg (CH)

Ride: 2008 Mustang GT
PostenVerfasst am: Mon, 20 Mar 2017 8:01    Titel: Re: Es ist bestellt, Airride 🙃 Erste Bilder Antworten mit Zitat

so, hier nun mal die ersten Bilder 'zuhause'.

Werde dann noch Fotos machen von der normalen Fahrhöhe und der maximalen Fahrhöhe, sprich wenn ich ne Mauer im Weg habe die ich ĂŒberwinden muss :-)

Die Bilder wurden mit dem Handy gemacht, drumm nicht gerade die beste QualitÀt, sry










_________________
GrĂŒsse

Sascha


Mein Vorstellungsthread HIER
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen
brutzel-kalle
Postaholik
Postaholik


Dabei seit: May 17, 2009
BeitrÀge: 973
Wohnort: Hamburg

Ride: 2006 Mustang GT, VW CC
PostenVerfasst am: Mon, 20 Mar 2017 9:01    Titel: Re: Es ist bestellt, Airride 🙃 ENDLICH ZUHAUSE Antworten mit Zitat

Absolut geil !!!! Shake sabber

_________________
GrĂŒĂŸe Pascal Thumbs Up

Umbau-Wahnsinn Shake

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Druckbare Version    Foren-Übersicht Mustang Bj. 05 - 09 (S197)
Seite 4 von 6
Alle Zeitangaben sind in GMT + 1 Stunden
Gehe zu Seite ZurĂŒck  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter



Gehe zu:  


Du kannst keine BeitrÀge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf BeitrÀge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst keine Dateien anhÀngen.
Du kannst Dateien herunterladen.


All logos and trademarks in this site are property of the dr-mustang team or their respective owners.
The comments are property of their posters, all the rest © 2005 by dr-mustang team. 2015mustang.de

2015mustang.de
Interactive software released under GNU GPL, Code Credits, Privacy Policy