dr-mustang - die us-car community  
_TOGGLE
_TOGGLE HAUPTMENU

_TOGGLE GALERIE SPOT

_TOGGLE Eckhard Projekt

Eckhard Projekt
begleitende Restaurierung eines 68er Mustang
eckhard.dr-mustang.com

_TOGGLE LITERATUR & MOVIES

_TOGGLE SPRACHAUSWAHL
English Deutsch

_TOGGLE NEWCOMER

Bin zum ersten Mal hier...

Info zum Mustang
Selbstimport aus USA


Forums › Angebot und Nachfrage › Kauftipps › 67er Fastback Unklarheiten
67er Fastback Unklarheiten
Schnäppchen im Internet oder bei Händlern kommen hier rein.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Druckbare Version    Foren-Übersicht Kauftipps

Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
V8Luke93
Snoopier
Snoopier


Dabei seit: Apr 08, 2016
Beiträge: 7
Wohnort: 86830 Schwabmünchen

Ride: Mustang Gt Roush 4.6 v8
PostenVerfasst am: Tue, 04 Oct 2016 8:01    Titel: 67er Fastback Unklarheiten Antworten mit Zitat

Guten Morgen Gemeinde.

Momentan fahre ich einen 06er GT. Von diesem möchte ich mich in naher Zukunft trennen und strebe an, mir was kultiges aus den 60ern anzuschaffen.

Auch vom Kauf eines angefangenen Projektes bzw. einer Teilrestauration wäre ich nicht abgeneigt und so hab ich mich im Internet mal umgesehen. Dabei bin ich auf dieses Inserat gestoßen. Da ich relativ unerfahren im Gebiet der 60er Jahre Stangs bin wollte ich mal die Frage in den Raum werfen ob man von sowas leichter die Finger lassen sollte.

Ford Fastback, ehem. "S-Code", viele Teile, C6, 427cu für 17.850 € bei mobile.de: suchen.mobile.de/fahrz...=229123699

Vorab, ich habe keine 2 linken Hände und hab auch schon den einen oder anderen Motorumbau hinter mir und traue mir einen solchen Arbeitsumfang definitiv zu.

Auf einem Bild (im Link der Beschreibung) ist die VIN zu erkennen:
7R01C166036

Aufgeschlüsselt ergibt das ein 289er Hardtop Coupé von 67.
Ich denke dazu muss ich kein Experte sein um zu erkennen dass das nicht zum angegebenen Fahrzeug passt.

Deshalb wende ich mich mal ganz frech an euch und bitte um eure Meinung.

Grüße Lukas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
TBHH
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: Oct 24, 2006
Beiträge: 8836
Wohnort: Drage/Bermu dA-Dreieck

Ride: '70 Mustang Grande (immernoch Spanferkel), '70 Mach1, '16 GT 5.0
PostenVerfasst am: Tue, 04 Oct 2016 8:43    Titel: Re: 67er Fastback Unklarheiten Antworten mit Zitat

ICH würde die Finger davon lassen:
Die Aussagen im Angebot sind nicht stimmig, u.a. ist das angepriesene C6 ein C4.
Die Karosserie benötigt sicher SEHR VIEL Arbeit, ob bei den "unglaublich vielen Teilen" was brauchbares dabei ist sieht mir ziemlich fraglich aus, einige Teile sind schwer zu beschaffen, und wenn das Ding von einem Mustang-Kenner exportiert wurde, dann fehlen sicher genau die seltenen und teuren Teile.
Und dann die falsche VIN. Mit viel Pech hat jemand ein gestohlenes Fastback für den Export "legalisiert".
Für jemanden, der sich mit Mustangs AUSKENNT sicher machbar, obwohl so jemand auch die Finger davon lassen würde.

Gruss
Theo

_________________
Das Pferd hängt nackt am Spiess....



die A g e n t u r ? Sowas gibt es nicht - aber dA wird gegrillt!
dA
Es gibt keine dummen Fragen, aber es gibt dumme Menschen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
V8Luke93
Snoopier
Snoopier


Dabei seit: Apr 08, 2016
Beiträge: 7
Wohnort: 86830 Schwabmünchen

Ride: Mustang Gt Roush 4.6 v8
PostenVerfasst am: Tue, 04 Oct 2016 10:52    Titel: Re: 67er Fastback Unklarheiten Antworten mit Zitat

Einige Sachen sind wirklich unschlüssig. Wollte vorhin mal dort anrufen (V8-Werk in Altenburg), ging aber keiner als Telefon. Schon mal was von dem Laden gehört?

Danke für deine Antwort 👍🏼

Gruß Lukas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
DeeCee
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: Oct 22, 2005
Beiträge: 4961
Wohnort: Lübeck

Ride: 06 GT Conv. m90
PostenVerfasst am: Tue, 04 Oct 2016 14:30    Titel: Re: 67er Fastback Unklarheiten Antworten mit Zitat

V8Luke93 wrote:
Einige Sachen sind wirklich unschlüssig. Wollte vorhin mal dort anrufen (V8-Werk in Altenburg), ging aber keiner als Telefon. Schon mal was von dem Laden gehört?

Danke für deine Antwort 👍🏼

Gruß Lukas

Moin,

der Ort heißt Altenberg – die machen häufig Komplettrestaurationen, oft für sechsstellige Summen (siehe HP oder Autozeitungen wie "Träume Wagen"). Jetzt könnte man natürlich Mutmaßungen anstellen, warum die den nicht selbst für ein Projekt behalten – ich bin da ganz bei Theo, dass wahrscheinlich die entscheidenden Teile fehlen und der "Rest" jetzt weggeht...

Gruß,
Dierk
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Druckbare Version    Foren-Übersicht Kauftipps
Seite 1 von 1
Alle Zeitangaben sind in GMT + 1 Stunden



Gehe zu:  


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst keine Dateien anhängen.
Du kannst Dateien herunterladen.


All logos and trademarks in this site are property of the dr-mustang team or their respective owners.
The comments are property of their posters, all the rest © 2005 by dr-mustang team. 2015mustang.de

2015mustang.de
Interactive software released under GNU GPL, Code Credits, Privacy Policy