dr-mustang - die us-car community  
_TOGGLE
_TOGGLE HAUPTMENU

_TOGGLE GALERIE SPOT

_TOGGLE Eckhard Projekt

Eckhard Projekt
begleitende Restaurierung eines 68er Mustang
eckhard.dr-mustang.com

_TOGGLE LITERATUR & MOVIES

_TOGGLE SPRACHAUSWAHL
English Deutsch

_TOGGLE NEWCOMER

Bin zum ersten Mal hier...

Info zum Mustang
Selbstimport aus USA


Forums › Technik › Pflege-Tipps und Tricks › Kunststoff hässlich grau..
Kunststoff hässlich grau..
Vinyldachpflege - Chromteile - Ledersitze - Alte Lacke - Cabrioverdecke usw.

Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
RandomHajile
Oiler
Oiler


Dabei seit: Mar 04, 2008
Beiträge: 328
Wohnort: 93413 Cham

Ride: 05 GT Black
PostenVerfasst am: Wed, 12 Jun 2013 17:13    Titel: Kunststoff hässlich grau.. Antworten mit Zitat

Servus,

habe folgendes Schönheitsproblem an meinem Pony. Kann es sein, das für die Kunststoffteile (Spiegel, Abdeckung unter Scheibenwischen etc.) ein extrem billiger Kunststoff verbaut wurde. Meiner ist nämlich mittlerweile häßlich grau ausgebleicht. Hab schon mehrere Mittel versucht, halten aber nur Temporär und bei heftigen Regen meist wieder häßlich. Habt ihr vieleicht ein paar Tipps zum längerfristigen schwärzen (ohne lackieren). Hat jemand schonmal mit der Heißluftpistole versucht, den wieder schwarz zu bekommen?

Gruss
Christian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Gast59
kann PN's nicht senden und empfangen


Dabei seit: Jan 05, 2004
Beiträge: 9014
Wohnort: Hamburg

Ride: 69er Cougar Hardtop, 392W Stroker, 69er Sportsroof R.I.P.
PostenVerfasst am: Wed, 12 Jun 2013 17:19    Titel: Re: Kunststoff hässlich grau.. Antworten mit Zitat

Hat jemand schonmal mit der Heißluftpistole versucht, den wieder schwarz zu bekommen?

Scream Wenn Du die zu lange draufhälst werden sie garantiert schwarz, hat Kohle an sich!

O.K., im Ernst! Meine Kunststoffe werden eigentlich mit herkömmlichen Armor All wieder schwarz, sollte man aber regelmäßig wiederholen!

Welche Mittelchen haben bei Dir denn versagt?

Scratchin Heiner...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
RandomHajile
Oiler
Oiler


Dabei seit: Mar 04, 2008
Beiträge: 328
Wohnort: 93413 Cham

Ride: 05 GT Black
PostenVerfasst am: Wed, 12 Jun 2013 18:14    Titel: Re: Kunststoff hässlich grau.. Antworten mit Zitat

Nein, das gibts wirklich mit Heissluftpistole Scream
Ein kumpel von von einem alten Golf damit alle grauen teile wieder schön "langanhaltend" schwarz bekommen. aber es war eben nur ein golf 2 Laughing und bei meinem pony hätt ich da ein bisschen angst.

hab schon sonax produkte, meguiars (bisher das beste resulatat) versucht. problem ist halt, das es fleckig wird bzw. sich nach dem regen wieder abwäscht - vor allem an den spiegeln.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Fordfan
Postaholik
Postaholik


Dabei seit: Mar 16, 2009
Beiträge: 581
Wohnort: 86381 Krumbach

Ride: 2009er Mustang GT, 2010er Jeep Patriot
PostenVerfasst am: Wed, 12 Jun 2013 18:43    Titel: Re: Kunststoff hässlich grau.. Antworten mit Zitat

Wie schon gesagt, nimm Armor All. Für mich das Beste, was es zur Kunststoffpflege gibt Thumbs Up

Einfach nach jeder Wäsche auf die Teile auftragen und fertig Checkeredflag

Gruß
Daniel

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Angelbuster
Oiler
Oiler


Dabei seit: Sep 09, 2012
Beiträge: 159
Wohnort: 71665 Vaihingen Enz

Ride:
PostenVerfasst am: Wed, 12 Jun 2013 19:40    Titel: Re: Kunststoff hässlich grau.. Antworten mit Zitat

mein spezial extra Trick, nimm altöl, ist kein Witz

selbst 30 jahre schon fast weißer Kuststoff damit behandeln und er wird nach ca. 30-60 min wieder schwarz wie neu, je älter desto Länger dauert es

etwas altöl auf einen Lappen und dünn verteilen, später trocken abreiben und nochmal polieren,

alle Bedenken wegen schmieren oder schmutz Vergessen, es eignet sich sogar für Türgriffe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
SilverPony
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: Jun 04, 2011
Beiträge: 2574
Wohnort: 54689 Westeifel

Ride: 06er Ford Mustang / 76er Ford Mustang II
PostenVerfasst am: Wed, 12 Jun 2013 20:12    Titel: Re: Kunststoff hässlich grau.. Antworten mit Zitat

Hi

hätte allerdings gedacht das der Alt-Öl -Trick schon bekannt ist,
mach das schon immer so,an meinem 18 Jahre alten Winter-Calibra
sind alle Kunstoff Teile tiefschwarz und nicht hellgrau,das deckt sogar
Politur Rückstände ab Okido und es kostet nichts Laughing

Bis dann mal.....

_________________
Fahre meine Stangs nicht aus Imponiergehabe sondern freue mich einfach nur 2 zu haben !!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
RandomHajile
Oiler
Oiler


Dabei seit: Mar 04, 2008
Beiträge: 328
Wohnort: 93413 Cham

Ride: 05 GT Black
PostenVerfasst am: Wed, 12 Jun 2013 21:02    Titel: Re: Kunststoff hässlich grau.. Antworten mit Zitat

Danke für die Tipps,

ja das mit dem Alt-Öl hab ich auch schon gehört. Soll angeblich eine Kunstoff-Verhärtung und somit den spröden Ausgrau-Effekt vorbeugen. Werde mal verschiedene Alternativen versuchen.

Gruss
Christian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
w1cht
Oiler
Oiler


Dabei seit: Aug 28, 2012
Beiträge: 357
Wohnort: 90768 Fürth

Ride: 06er stroked 5L/Supercharged
PostenVerfasst am: Wed, 12 Jun 2013 21:17    Titel: Re: Kunststoff hässlich grau.. Antworten mit Zitat

Das mit dem Heißluftfön gibts tatsächlich und funktioniert auch wenn man es richtig macht.

Das mit dem zu lange drauf halten ist kein Problem, man sollte hier jedoch ein Auge drauf haben und etwas Gefühl. Dann wird das auch wieder schön schwarz.
Wenn du außerdem nicht absolut gleichmäßig erhitzt, kann sich das Plastik wellen und/oder die Farbe unterschiedlich stark erscheinen.
Sieht dann sehr bescheiden aus...

Mit der Zeit bleicht der Kunststoff aus, weil die schwarzen Partikel "verschwinden".
Mit nem Fön holst du diese Partikel wieder an die Oberfläche. Soweit, so gut.
Ich würde sagen das mit der Hitze ist das beste, bei allem anderen schmiert man nur irgendwas drüber. Mit der Hitze regeneriert man quasi das Material.

_________________
Mein Roush Stage 3 ;) KLICK!

PN an: juergen.bieberich @ wuerttembergische.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
km6903
Snoopier
Snoopier


Dabei seit: Feb 28, 2010
Beiträge: 66
Wohnort: 47229 Duisburg

Ride: 07er GT (S197)
PostenVerfasst am: Wed, 12 Jun 2013 21:56    Titel: Re: Kunststoff hässlich grau.. Antworten mit Zitat

Ich habe vom Korrosionsschutzdepot Polytrol bestellt. und die Kunststoffteile damit bearbeitet. Ist schön schwarz geworden, und bei mir hats gute 2 Jahre gehalten. !! Mit so einigen Waschstrassenbesuchen!!!.

www.korrosionsschutz-d...ol&x=0&y=0


Man Muss das So machen wie es Beschrieben ist. Einreiben und nach kurzer Einwirkzeit das Ü
überflüssige abwischen !!!! sonst gibt's Flecken. Und auf keinen Fall in der Sonne machen (dann trocknet's zu schnell).

Da gibt's auch Ovatrol Rostversiegelung. Damit habe ich meine angeblühten Stellen an der Motorhaube zum Stillstand gebracht.

beides verhält sich im Prinzip wie Kriechöl und härtet nach ca. 24 Std. zu ner Art Klarlack aus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
docci
Oiler
Oiler


Dabei seit: Jun 04, 2008
Beiträge: 417
Wohnort: 84140 Gangkofen

Ride: Mustang 65 Convertible, Shelby GT 350
PostenVerfasst am: Fri, 14 Jun 2013 8:27    Titel: Re: Kunststoff hässlich grau.. Antworten mit Zitat

Das ist auch nicht schlecht und relativ günstig:
Sonax

_________________

"Speed was okay, but Corner was too tight"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Druckbare Version    Foren-Übersicht Pflege-Tipps und Tricks
Seite 1 von 1
Alle Zeitangaben sind in GMT + 1 Stunden



Gehe zu:  


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst keine Dateien anhängen.
Du kannst keine Dateien herunterladen.


All logos and trademarks in this site are property of the dr-mustang team or their respective owners.
The comments are property of their posters, all the rest © 2005 by dr-mustang team. 2015mustang.de

2015mustang.de
Interactive software released under GNU GPL, Code Credits, Privacy Policy