dr-mustang - die us-car community  
_TOGGLE
_TOGGLE HAUPTMENU

_TOGGLE GALERIE SPOT

_TOGGLE Eckhard Projekt

Eckhard Projekt
begleitende Restaurierung eines 68er Mustang
eckhard.dr-mustang.com

_TOGGLE LITERATUR & MOVIES

_TOGGLE SPRACHAUSWAHL
English Deutsch

_TOGGLE NEWCOMER

Bin zum ersten Mal hier...

Info zum Mustang
Selbstimport aus USA


Forums › Technik › Pflege-Tipps und Tricks › tip von velocity fürs überwintern
tip von velocity fürs überwintern
Vinyldachpflege - Chromteile - Ledersitze - Alte Lacke - Cabrioverdecke usw.
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
steelwheel
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: Dec 03, 2010
Beiträge: 2288
Wohnort: 30177 Hannover

Ride: 2011 Mustang GT 5.0, Mustang 1968 Convertible, Harley Davidson Softail Springer 1991, KTM Fahrrad
PostenVerfasst am: Sat, 24 Nov 2012 16:18    Titel: tip von velocity fürs überwintern Antworten mit Zitat

Winter-Tipps für den Mustang

von V. Schäfer 1. Dezember 2010 00:00 Kategoriezuordnung


Da nur wenige ihren Mustang als Ganzjahresfahrzeug nutzen, ist es spätestens jetzt an der Zeit, den Mustang über den Winter stillzulegen.

Doch wie macht man das überhaupt richtig? Was muss beachtet werden?
Zunächst sollte das Fahrzeug unbedingt vollgetankt werden. Wenn Benzin mit der Umgebungsluft in Kontakt kommt, finden chemische Reaktionen statt. Dabei entstehen Ablagerungen, die zu Schäden an der Benzinpumpe führen können.
Um Reifenschäden zu vermeiden ist es am besten, wenn man das Fahrzeug aufbockt und die Reifen keinen Bodenkontakt haben. Leider haben nur die wenigsten eine solche Möglichkeit, alternativ kann man aber auch einfach den Reifendruck um etwa 0,3 bis 0,5 Bar erhöhen und alle 2 Wochen das Fahrzeug einige Meter vor- und zurückrollen. Hierdurch verhindert man eine Verformung des Reifens die zu einer starken Unwucht während der Fahrt führen würde.
Im Mustang gibt es viele Verbraucher, die auch bei ausgeschalteter Zündung mit Strom versorgt werden müssen und im Winter ist durch die erhöhte Luftfeuchtigkeit die Gefahr von Kriechströmen größer. Um einen Schaden an der Batterie durch Tiefentladung zu vermeiden, sollte daher die Batterie unbedingt abgeklemmt werden. Wichtig ist, dass die Fahrertür beim abklemmen der Batterie geöffnet ist, da das Fenster dann einen Spalt weit geöffnet ist. Beachtet man dies nicht, wird das öffnen der Tür im Frühjahr schwierig, da ohne Stromversorgung auch das spaltweite Öffnen des Fensters ausbleibt.
Um möglichst kostengünstig die Feuchtigkeit im Innenraum auf einem Minimum zu halten, kann man beispielsweise einen Becher voll Salz im Fahrzeuginnenraum abstellen, dieser nimmt die überschüssige Feuchtigkeit besonders gut auf und speichert sie.
Um unnötige Korrosion am Fahrzeug zu vermeiden, sollte man das Fahrzeug vor der Einwinterung gründlichst reinigen und mit einer Plane abdecken. Es gibt spezielle Fahrzeugplanen, die keine Feuchtigkeit von außen nach innen lassen, umgekehrt aber vom Fahrzeug entweichende Feuchtigkeit nach außen durchlassen.

_________________
G R Ü S S E - V O N - P E T E R


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
kailipps
Postaholik
Postaholik


Dabei seit: Jun 26, 2011
Beiträge: 647
Wohnort: 66969 Lemberg

Ride: Mustang GT 2011
PostenVerfasst am: Sat, 24 Nov 2012 18:09    Titel: Re: tip von velocity fürs überwintern Antworten mit Zitat

Hallo,

ich wollte erstmal sagen, dass ich diesen Thread echt klasse finde, da er mich im Moment betrifft.

Habe noch eine Frage bzgl. der Fahrzeugreinigung vor der Überwinterung:

Das es Probleme mit dem Lack gibt, wenn Vogelkot drauf ist war mir klar, aber wie siehts aus mit normalen Schmutz? Ich frage deshalb, weil ich den Wagen bei meinen Eltern gewaschen habe und am Folgetag zu mir nach hause gebraucht habe, es hat leicht genieselt und die Strasse war nass, so dass der Wagen jetzt untenrum ( bis zur Tür ) Spritzwasserabbekommen hat und man einen ganz leichten Hauch von Schmutz sieht.

Sollte auf jeden Fall das Fahrzeug nochmal gründlich gewaschen werden?

Dann wollte ich noch wissen, welche Fahrzeugplane ich nehmen kann?
Hat vllt. jemand nen Preis / Leistungstip für mich?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
snike98
kann PN's nicht senden und empfangen


Dabei seit: Sep 19, 2008
Beiträge: 97
Wohnort: Soest

Ride:
PostenVerfasst am: Sat, 24 Nov 2012 18:35    Titel: Re: tip von velocity fürs überwintern Antworten mit Zitat

[quote="steelwheel"]Winter-Tipps für den Mustang

... und alle 2 Wochen das Fahrzeug einige Meter vor- und zurückrollen. /quote]

Boaah!!! Hast du `ne große Garage!!!! Scream Scream Scream

Gruß
Dirk
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
andy.g
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: Aug 08, 2007
Beiträge: 2371
Wohnort: 41372 Niederkrüchten

Ride: Yamaha FJ1200, Mini Cooper Cabrio,Mustang 05 V6 Premium Convertible, Sonic Blue
PostenVerfasst am: Sun, 25 Nov 2012 1:49    Titel: Re: tip von velocity fürs überwintern Antworten mit Zitat

[quote="snike98"]
steelwheel wrote:
Winter-Tipps für den Mustang

... und alle 2 Wochen das Fahrzeug einige Meter vor- und zurückrollen. /quote]

Boaah!!! Hast du `ne große Garage!!!! Scream Scream Scream

Gruß
Dirk

Shhh 3 atü rein in die Pellen und stehen lassen... und gut ist Shake

_________________
Gruß, Andreas
- Nürburgring statt Ehering -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
DeeCee
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: Oct 22, 2005
Beiträge: 4952
Wohnort: Lübeck

Ride: 06 GT Conv. m90
PostenVerfasst am: Sun, 25 Nov 2012 1:50    Titel: Re: tip von velocity fürs überwintern Antworten mit Zitat

[quote="snike98"]
steelwheel wrote:
Winter-Tipps für den Mustang

... und alle 2 Wochen das Fahrzeug einige Meter vor- und zurückrollen. /quote]

Boaah!!! Hast du `ne große Garage!!!! Scream Scream Scream

Gruß
Dirk

Bei Dir kein Garagentor vorhanden? Laughing

(Und 3,0 ist doch Standard, oder?)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Halebopp73
Snoopier
Snoopier


Dabei seit: Jan 22, 2011
Beiträge: 59
Wohnort: 38387 Söllingen

Ride: Fun:V6 Convertible Redfire, Daily:Skoda Fabia Monte Carlo
PostenVerfasst am: Sun, 25 Nov 2012 9:47    Titel: Re: tip von velocity fürs überwintern Antworten mit Zitat

Hatte noch die Originalfelgen übrig.
Dazu hab ich mir bei meinem Reifenhändler abgefahrene Reifen besorgt und auf die alten Felgen aufziehen lassen.
Im Winter steht der Dicke nun auf den alten Schlappen und im Frühling kriegt er wieder seine neuen an.
Batterie wird ausgebaut und in den Keller gestellt, dann noch ne Abdeckung drüber, fertig.
So hat er auch den letzten Winter top überstanden udn sprang an wie ne eins Wave
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
dirkreitze
Postaholik
Postaholik


Dabei seit: Sep 22, 2009
Beiträge: 507
Wohnort: Köln

Ride: Mustang GT 2008 in white, Mustang GT 2006 in blue, Audi A4 Avand, Vespa V50N, Sportbike
PostenVerfasst am: Sun, 25 Nov 2012 10:13    Titel: Re: tip von velocity fürs überwintern Antworten mit Zitat

bei den 05-12ern brauch man doch den tank nicht voll machen ....nur so halb....sind doch alles moderne cars und plastik tanks.....

oder wie seht ihr das....

ansonsten reifendruck erhöhen, batterie abklemmen und seine schlafdecke drüber....dann gute nacht zum winterschlaf.....

gr. dirk

_________________
viele Grüße Dirk aus West Germany Cologne ;-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Bigmen
Postaholik
Postaholik


Dabei seit: May 25, 2009
Beiträge: 659
Wohnort: 34414 Warburg

Ride: Mustang GT KenneBell Bj.06 V8 550PS 700NM, Jeep Grand Cherokee
PostenVerfasst am: Sun, 25 Nov 2012 10:32    Titel: Re: tip von velocity fürs überwintern Antworten mit Zitat

Hallo,
immer voll machen ..egal was für ein tank, sind halt auch erfahrungen vom moped fahren da kann man die schwimmerkammern leer machen..
die neuen E sprit sorten ziehen feuchtigkeit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Bigmen
Postaholik
Postaholik


Dabei seit: May 25, 2009
Beiträge: 659
Wohnort: 34414 Warburg

Ride: Mustang GT KenneBell Bj.06 V8 550PS 700NM, Jeep Grand Cherokee
PostenVerfasst am: Sun, 25 Nov 2012 10:35    Titel: Re: tip von velocity fürs überwintern Antworten mit Zitat

und noch nen Tipp ,
für den innenraum (entfeuchten) einfach nen pack katzenstreu auf die beifahrerseite in den fußraum stellen fertig ...kostet nicht viel
gruß rainer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Sikogera
Oiler
Oiler


Dabei seit: Aug 17, 2009
Beiträge: 464
Wohnort: Leipzig

Ride: 12´GT Prem., Schlumpfblau, Brembos, 3,73:1
PostenVerfasst am: Sun, 25 Nov 2012 10:54    Titel: Re: tip von velocity fürs überwintern Antworten mit Zitat

Hallo,

so ähnlich wie hier beschrieben halte ich es auch für den Winterschlaf des Ponys. Nur das mit dem Salz war mir neu.
Acch ich habe den Luftdruck auf 3 bar erhöht. Batterie bleibt bei mir dran. Einmal im Monat bekommt er ne Ladung aus der Dose.

Vielleicht noch ne Frage zur Luftfeuchtigkeit. Ich habe keine spezielle Autoplane sondern eine aus Bettzeug zusammengenähte Haube. Wäre es da besser ihn ohne diese Haube überwintern zu lassen?

MFG

_________________
Loud pipes saves lives
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
70Con
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: Feb 05, 2007
Beiträge: 3903
Wohnort: Minden

Ride: 70er Mustang
PostenVerfasst am: Sun, 25 Nov 2012 11:06    Titel: Re: tip von velocity fürs überwintern Antworten mit Zitat

Sucht nach dem Thema in der Alteisen Fraktion !

Da steht reichlich. Da gibt es auch Tips von Leuten die das schon ein paar mal gemacht haben.!

Bei dem E10Sprit kann es Probleme geben. Der verliert immer mehr seiner Zündfähigkeit nach ein paar Monaten!

_________________
Gruß Werner Wave
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
dirkreitze
Postaholik
Postaholik


Dabei seit: Sep 22, 2009
Beiträge: 507
Wohnort: Köln

Ride: Mustang GT 2008 in white, Mustang GT 2006 in blue, Audi A4 Avand, Vespa V50N, Sportbike
PostenVerfasst am: Sun, 25 Nov 2012 11:23    Titel: Re: tip von velocity fürs überwintern Antworten mit Zitat

bei deinem bettlaken musste mal fühlen ist immer etwas klamm...oder fühlt sich feucht an wenn du keine heizung in der garage hast....

bei einem extra autobezug ist das nicht der fall.....

hab ne alte vespa mit nem bettspannbezug abgedeckt und dieser bezug fühlt sich immer feucht an...

bei dem autobezug fühlt sich alles trocken an......

auch bei zur zeit 10 grad in der garage....

_________________
viele Grüße Dirk aus West Germany Cologne ;-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Sikogera
Oiler
Oiler


Dabei seit: Aug 17, 2009
Beiträge: 464
Wohnort: Leipzig

Ride: 12´GT Prem., Schlumpfblau, Brembos, 3,73:1
PostenVerfasst am: Sun, 25 Nov 2012 11:31    Titel: Re: tip von velocity fürs überwintern Antworten mit Zitat

Jup. Fühlte sich letzten Winter klamm an. Dann lieber ganz weglassen oder? Ne Heizung für die Garage ist nicht möglich, aber vielleicht tuts ja auch nen Luftentfeuchter?

MFG

_________________
Loud pipes saves lives
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
dirkreitze
Postaholik
Postaholik


Dabei seit: Sep 22, 2009
Beiträge: 507
Wohnort: Köln

Ride: Mustang GT 2008 in white, Mustang GT 2006 in blue, Audi A4 Avand, Vespa V50N, Sportbike
PostenVerfasst am: Sun, 25 Nov 2012 11:33    Titel: Re: tip von velocity fürs überwintern Antworten mit Zitat

es gibt aber auch günstige autoabdeckungen bei ebay usw.....einfach mal gucken.....nimm die größte xxl dann passt es :-))

_________________
viele Grüße Dirk aus West Germany Cologne ;-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Gast59
kann PN's nicht senden und empfangen


Dabei seit: Jan 05, 2004
Beiträge: 9014
Wohnort: Hamburg

Ride: 69er Cougar Hardtop, 392W Stroker, 69er Sportsroof R.I.P.
PostenVerfasst am: Sun, 25 Nov 2012 11:38    Titel: Re: tip von velocity fürs überwintern Antworten mit Zitat

Im geschlossenen Behälter mit möglichst wenig Luft hält der Sprit Monatetetetete, bevor er an Zündfähigkeit verliert! Solange dauert keine Winterpause!

Abgesehen davon, kann E10 MEHR Luftfeuchtigkeit "verdauen" bevor es zu einer Entmischung und korrosiven Aufällung von Wasser kommt, weil eben der Etanolanteil größer ist!

Scratchin Heiner...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Druckbare Version    Foren-Übersicht Pflege-Tipps und Tricks
Seite 1 von 2
Alle Zeitangaben sind in GMT + 1 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter



Gehe zu:  


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst keine Dateien anhängen.
Du kannst keine Dateien herunterladen.


All logos and trademarks in this site are property of the dr-mustang team or their respective owners.
The comments are property of their posters, all the rest © 2005 by dr-mustang team. 2015mustang.de

2015mustang.de
Interactive software released under GNU GPL, Code Credits, Privacy Policy