dr-mustang - die us-car community  
_TOGGLE
_TOGGLE HAUPTMENU

_TOGGLE GALERIE SPOT

_TOGGLE Eckhard Projekt

Eckhard Projekt
begleitende Restaurierung eines 68er Mustang
eckhard.dr-mustang.com

_TOGGLE LITERATUR & MOVIES

_TOGGLE SPRACHAUSWAHL
English Deutsch

_TOGGLE NEWCOMER

Bin zum ersten Mal hier...

Info zum Mustang
Selbstimport aus USA


Forums › Technik › Pflege-Tipps und Tricks › Batteriepflege während dem Winterschlaf (Erhaltungsladegerät
Batteriepflege während dem Winterschlaf (Erhaltungsladegerät
Vinyldachpflege - Chromteile - Ledersitze - Alte Lacke - Cabrioverdecke usw.

Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
kailipps
Postaholik
Postaholik


Dabei seit: Jun 26, 2011
Beiträge: 647
Wohnort: 66969 Lemberg

Ride: Mustang GT 2011
PostenVerfasst am: Mon, 12 Nov 2012 20:53    Titel: Batteriepflege während dem Winterschlaf (Erhaltungsladegerät Antworten mit Zitat

Hi Jungs,

da ich meinen 2011er GT in den Winterschlaf versetzen wollte und schon oft von schlechter Batterie gehört habe, wollte ich wissen, welches Erhaltungsladegerät zu empfehlen ist.

Danke im Voraus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Stefance
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: May 07, 2009
Beiträge: 2117
Wohnort: 85456 Wartenberg

Ride: 11 zu 13er GT Coupe, 1erM, div. Lieferwagen; L200; Mustang Manitou
PostenVerfasst am: Mon, 12 Nov 2012 22:51    Titel: Re: Batteriepflege während dem Winterschlaf (Erhaltungslade Antworten mit Zitat

Hi,
gib mal CTEK in die Forensuche ein.

Es wurde schon unzählige Male nach Batterieerhaltungsgeräten gefragt; von daher ist die Forensuche auch ganz was praktisches.... Okido
besonders, wenn das schon sooo viele andere gefragt haben. Scratchin

Gruß
Stefan

_________________
Fahre nie schneller als Dein Schutzengel fliegen kann...


Zuletzt bearbeitet von Stefance am Mon, 12 Nov 2012 22:54, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
gast666
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: Aug 30, 2003
Beiträge: 2400
Wohnort: Nirgendwo

Ride:
PostenVerfasst am: Mon, 12 Nov 2012 22:51    Titel: Re: Batteriepflege während dem Winterschlaf (Erhaltungslade Antworten mit Zitat

Hi,
sehr gute Erfahrungen gibt es mit dem hier :

CTEK MXS 5.0 Batterieladegerät

lG
Mike
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
SilverPony
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: Jun 04, 2011
Beiträge: 2574
Wohnort: 54689 Westeifel

Ride: 06er Ford Mustang / 76er Ford Mustang II
PostenVerfasst am: Mon, 12 Nov 2012 23:03    Titel: Re: Batteriepflege während dem Winterschlaf (Erhaltungslade Antworten mit Zitat

Hi

kann mich immer nur wiederholen,ein gute Batterie hält den Saft 4 Monate
in einer Garage wo es nicht hinein friert Okido

der Name der Batterie ist BANNER POWER PULL Shake

das klappt bei mir schon seit Jahren so !!! am 1. März springt der Stang an als wär nichts gewesen Laughing

Bis dann mal......

_________________
Fahre meine Stangs nicht aus Imponiergehabe sondern freue mich einfach nur 2 zu haben !!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
TG-Tommy
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: Jul 12, 2008
Beiträge: 2334
Wohnort: 78050 VS-Villingen

Ride: Mustang Coupe 69 302cui, Torino GT 71 302cui, Cougar Hardtop 69 351cui, Volvo C70 Coupe, Chrysler Se
PostenVerfasst am: Tue, 13 Nov 2012 17:00    Titel: Re: Batteriepflege während dem Winterschlaf (Erhaltungsladegerät Antworten mit Zitat

Bei mir geht das so: Motorhaube auf, beide Pole abklemmen, Motorhaube zu.

Im Frühjahr das ganze umgekehrt und dann starten, that's all.... ;-))

_________________
Gruß Thomas
"69 - it was a good year"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen
Pony-Joker
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: Oct 18, 2009
Beiträge: 2755
Wohnort: 72351 Geislingen bei Balingen

Ride: Mustang GT 2010
PostenVerfasst am: Tue, 13 Nov 2012 18:03    Titel: Re: Batteriepflege während dem Winterschlaf (Erhaltungsladegerät Antworten mit Zitat

TG-Tommy wrote:
Bei mir geht das so: Motorhaube auf, beide Pole abklemmen, Motorhaube zu.

Im Frühjahr das ganze umgekehrt und dann starten, that's all.... ;-))

Tja das ist eben der Vorteil von "Alteisen-Fahrern" Laughing Shhh

_________________
Plastik rostet nicht: Pony-Jokers Ride Kontakt: JOKERS_GAME @ web.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Gast59
kann PN's nicht senden und empfangen


Dabei seit: Jan 05, 2004
Beiträge: 9014
Wohnort: Hamburg

Ride: 69er Cougar Hardtop, 392W Stroker, 69er Sportsroof R.I.P.
PostenVerfasst am: Tue, 13 Nov 2012 18:04    Titel: Re: Batteriepflege während dem Winterschlaf (Erhaltungslade Antworten mit Zitat

Das klappt bei Gummibooten nunmal eben nicht, die vergessen beim Abklemmen immer alles!

Scratchin Heiner...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
skupschk
Oiler
Oiler


Dabei seit: Aug 25, 2009
Beiträge: 482
Wohnort: 86637 Wertingen

Ride: 2006 Mustang GT, Audi A4 V6, Twingo, Honda X11
PostenVerfasst am: Tue, 13 Nov 2012 19:02    Titel: Re: Batteriepflege während dem Winterschlaf (Erhaltungsladegerät Antworten mit Zitat

Ich lasse die Batterie auch immer angeklemmt. Messe aber alle 6 Wochen mal nach; wenn die Batteriespannung nahe an 12 Volt runterfällt, wird eine Nacht geladen. In der Regel muß ich einmal im 5-monatigen Winterschlaf nachladen. Pferdle steht in einer unbeheizten Garage und die Batterie ist über 6 Jahre alt.

Klaus

PS: Einen Raumentfeuchter hab`ich auch noch in den Innenraum gestellt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
V8_Rocker
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: Apr 24, 2007
Beiträge: 1416
Wohnort: Hohenahr- Mudersbach

Ride: Grabber Orange GT/CS, Ford Mondeo
PostenVerfasst am: Tue, 13 Nov 2012 21:08    Titel: Re: Batteriepflege während dem Winterschlaf (Erhaltungslade Antworten mit Zitat

Bei mir hat die Originale bisweilen immer 4 Monate durchgehalten, so schlecht kann die nicht sein. Sprang immer sauber an und sonst auch keine Probleme.

CTEK ist aber eine gute Sache

_________________
08 GT/CS, Handschaltung, 3,55er Achse, Vogtland Federn, FRPP 5GT Endschalldämpfer, Hurst Schaltwegsverkürzung, FR Querlenker, Goodyear Eagle F1 auf Shelby Razor's, kurze Antenne, poliert mit Flex Excenter Maschine, Menzerna Politur und Zaino Versiegelung

Dominik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Johann
Oiler
Oiler


Dabei seit: Jan 21, 2011
Beiträge: 402
Wohnort: 80797 München

Ride: 70er Grande 302
PostenVerfasst am: Tue, 13 Nov 2012 21:20    Titel: Re: Batteriepflege während dem Winterschlaf (Erhaltungslade Antworten mit Zitat

klick klack

_________________
LadyLikeMustang wrote:
lasse dich nicht unterkriegen, sonst haben solche Sche*ß Typen wie "Johann" gewonnen! Banghead
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
winibe
Postaholik
Postaholik


Dabei seit: Feb 20, 2009
Beiträge: 607
Wohnort: 45355 Essen

Ride: '05er GT Cabrio, Chrysler Stratus Cabrio, A-Klasse, Klappfahrrad
PostenVerfasst am: Wed, 14 Nov 2012 20:40    Titel: Re: Batteriepflege während dem Winterschlaf (Erhaltungslade Antworten mit Zitat

So gehts bei mir.
Garage auf, Pony rein, Mütze drüber, Heizung an, Garage zu.
Winterzeit abwarten, Garage auf, Heizung aus, Mütze runter, Pony starten und der Spaß fängt von neuem an.

Gruß
wi

_________________
This signature is under construction
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Druckbare Version    Foren-Übersicht Pflege-Tipps und Tricks
Seite 1 von 1
Alle Zeitangaben sind in GMT + 1 Stunden



Gehe zu:  


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst keine Dateien anhängen.
Du kannst keine Dateien herunterladen.


All logos and trademarks in this site are property of the dr-mustang team or their respective owners.
The comments are property of their posters, all the rest © 2005 by dr-mustang team. 2015mustang.de

2015mustang.de
Interactive software released under GNU GPL, Code Credits, Privacy Policy