dr-mustang - die us-car community  
_TOGGLE
_TOGGLE HAUPTMENU

_TOGGLE GALERIE SPOT

_TOGGLE Eckhard Projekt

Eckhard Projekt
begleitende Restaurierung eines 68er Mustang
eckhard.dr-mustang.com

_TOGGLE LITERATUR & MOVIES

_TOGGLE SPRACHAUSWAHL
English Deutsch

_TOGGLE NEWCOMER

Bin zum ersten Mal hier...

Info zum Mustang
Selbstimport aus USA


Forums › Händler Forum › Händlerangebote (rockauto.com) › würde gerne meine Erfahrung mit Rockauto mit euch teilen
würde gerne meine Erfahrung mit Rockauto mit euch teilen
Händlerangebote für Teile aus USA
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
drago1901
Oiler
Oiler


Dabei seit: Nov 02, 2013
Beiträge: 467
Wohnort: 24118 Kiel

Ride: Mustang 2006 ,Clio GrandTour 2010 , YamahaR1
PostenVerfasst am: Fri, 02 Jun 2017 8:13    Titel: Re: würde gerne meine Erfahrung mit Rockauto mit euch teilen Antworten mit Zitat

@FireStang

....wie ich es schon sagte, klug schnacken können wir hinterher natürlich alle.
Und wenn es einen trifft , ist es nicht hilfreich , von anderen zu hören , dass es bei denen bisher immer alles tutti war!
Aber grundsätzlich sehe ich es wie du , der 1.Fehler lag wohl bei RA ! Agree
....aber mal ehrlich, so ganz von der Hand zu weisen sind die Gegenargumente auch nicht....die Rezeption auf ein Paket hinweisen.....mit RA Kontakt aufnehmen.....den Wert der Ware gegen die zusätzlichen Kosten abwägen....wäre die Ware zurückgegangen, hätte man dir die bis dahin entstandenen Kosten abgezogen und für den Rest hättest du ne Gutschrift bekommen ( glaube ich) und und......!!
Ich bleibe dabei....bei einem Laden wie RA hätte ich schon so eine Art Kulanzgutschein erwartet.....wie hoch auch immer, aber eben eine Kulanz !
Wenn nicht - pack es unter "E" wie Erfahrung und wie wir alle wissen, werden du und wir aus 'Deinem' Pech 'Unsere' Lehren ziehen und es garantiert besser machen....und du bei RA vllt nicht mehr kaufen !

Da ja RA hier immer mitliest und die Erde vllt auch noch nicht ganz verbrannt ist.....Jungs, ne kulante Geste, und die Welt trotz Donald wieder ein bisschen in Ordnung ! Laughing

Gruss Peter Wave

_________________
Mein Nachbar fährt jetzt einen Mustang-4-Zylinder ....... um zu sparen! Ja nee, ist klar !
Ich werd' mir jetzt 'nen 8-Zylinder kaufen , da spar ich dann doppelt !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
TBHH
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: Oct 24, 2006
Beiträge: 8847
Wohnort: Drage/Bermu dA-Dreieck

Ride: '70 Mustang Grande (immernoch Spanferkel), '70 Mach1, '16 GT 5.0
PostenVerfasst am: Fri, 02 Jun 2017 9:16    Titel: Re: würde gerne meine Erfahrung mit Rockauto mit euch teilen Antworten mit Zitat

Sorry, aber meine Erfahrung mit Rockauto sind da ganz anders.
WENN ein Teil (oder mehrere) aus einem anderen Lager kommen, dann wird GLEICH BEI DER BESTELLUNG darauf hingewiesen.
Dann hat also DER BESTELLER den Fehler gemacht und die Teile trotz Hinweis bestellt.
Da kann Rockauto wirklich nichts dafür...

Gruss
Theo

_________________
Das Pferd hängt nackt am Spiess....



die A g e n t u r ? Sowas gibt es nicht - aber dA wird gegrillt!
dA
Es gibt keine dummen Fragen, aber es gibt dumme Menschen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
drago1901
Oiler
Oiler


Dabei seit: Nov 02, 2013
Beiträge: 467
Wohnort: 24118 Kiel

Ride: Mustang 2006 ,Clio GrandTour 2010 , YamahaR1
PostenVerfasst am: Fri, 02 Jun 2017 9:43    Titel: Re: würde gerne meine Erfahrung mit Rockauto mit euch teilen Antworten mit Zitat

@TBHH
...das war aber hier nicht das Problem.
Das kommt meist aus mehreren Lagern und der Hinweis erfolgt - bei mir bisher immer.
Bei der 2. Lieferung soll aber die Lieferanschrift nicht komplett gewesen sein. Wie konnte dann die 1. Lieferung erfolgen?
Selbst wenn wir irgendwann mal auf Seite 5 sind.....das wird nicht geklärt werden !

Grfuss Peter Wave

_________________
Mein Nachbar fährt jetzt einen Mustang-4-Zylinder ....... um zu sparen! Ja nee, ist klar !
Ich werd' mir jetzt 'nen 8-Zylinder kaufen , da spar ich dann doppelt !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
bombe
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: Apr 11, 2009
Beiträge: 2116
Wohnort: 30880 laatzen

Ride: black mustang gt 2006 ,1340 shovelhead
PostenVerfasst am: Fri, 02 Jun 2017 13:26    Titel: Re: würde gerne meine Erfahrung mit Rockauto mit euch teilen Antworten mit Zitat

Sorry, aber meine Erfahrung mit Rockauto sind da ganz anders.
WENN ein Teil (oder mehrere) aus einem anderen Lager kommen, dann wird GLEICH BEI DER BESTELLUNG darauf hingewiesen.

Richtig.
Gestern erst wieder für meine Corvette bei RA bestellt.
Solange die Sachen hin und her geschoben bis alles aus einem Lager kam.
Man sieht das sofort wenn es aus verschiedenen Lagern kommt.
Bombe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
FireStang
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: Apr 22, 2005
Beiträge: 1472
Wohnort: Neuss

Ride: 07er H2 , 09er GT500KR , 13er Cami SS
PostenVerfasst am: Fri, 02 Jun 2017 17:45    Titel: Re: würde gerne meine Erfahrung mit Rockauto mit euch teilen Antworten mit Zitat

RockAuto wrote:
Guten Tag,

Es ist wichtig zu erwähnen, dass wir Ihnen die Sendungsinformationen am 27. Februar per E-Mail gesendet haben, damit Sie wissen, wann das Paket ankommt und Sie die Abholung bei der Hotelrezeption organisieren könnten. Das Paket wurde laut Sendungsinformationen am 2. März zugestellt, ein Tag nach der Zustellung der ersten Sendung.

Wir verstehen nicht, warum Sie das Paket nicht bei der Rezeption abgeholt haben als die Sendungsinformationen angezeigt hat, dass die Sendung zugestellt wurde. Sie hätten doch die Sendungsinformationen verwenden können, um das Paket bei der Hotelrezeption abzuholen. RockAuto kann nicht dafür verantwortlich sein, wenn das Paket an die richtige Adresse zugestellt wurde aber Sie das Paket bei der Hotelrezeption nicht abgeholt haben.

Leider haben Sie das Situation erst am 12. März auf unsere Webseite gemeldet, nachdem Sie wieder in Deutschland waren. Sie haben die Sache selbst in die Hand genommen und das Hotel aufgefordert, die Sendung mit teurem 200.- Euro Versand nach Deutschland zu versenden, bevor RockAuto eine alternative Lösung anbieten konnte. Wir hätten in diesem Fall vorgeschlagen, dass das Hotel die Sendung an RockAuto zurücksendet, und Wir hätten dieses Teil für €40 (inklusive Zoll u. Steuern!) nach Deutschland verschicken können.

Kurz gefasst: Paket wurde an das richtige Hotel zugestellt, der Kunde hat nicht auf die Sendungsinformationen geachtet und hat das Paket nicht bei der Rezeption abgeholt, und hat die Situation erst nach 10 Tagen bei RockAuto gemeldet.

MfG,
RockAuto Marketing

Sehr interessant ,
diese Fall würde scheinbar von euch anscheinend sehr genau geprüft ( was auch richtig ist ) somit musst ihr gesehen haben das in der von mir abgegeben Lieferadresse alles richtig war, trotzdem habt ihr immer so wie es aussieht gezielt und bewusst gelogen vom wegen ich hätte meine Namen nicht eingegeben Okido


Jetzt wo die Lüge mit dem "Namen" doch nicht mehr so klappt versucht ihr auf die Sendungsinformation zu schieben.... mal wieder keine Einsicht das alles durch ein Fehler von RockAuto verursacht worden ist....

RockAuto wrote:
Guten Tag,



Wir verstehen nicht, warum Sie das Paket nicht bei der Rezeption abgeholt haben als die Sendungsinformationen angezeigt hat, dass die Sendung zugestellt wurde. Sie hätten doch die Sendungsinformationen verwenden können, um das Paket bei der Hotelrezeption abzuholen. RockAuto kann nicht dafür verantwortlich sein, wenn das Paket an die richtige Adresse zugestellt wurde aber Sie das Paket bei der Hotelrezeption nicht abgeholt haben.



Kurz gefasst: Paket wurde an das richtige Hotel zugestellt, der Kunde hat nicht auf die Sendungsinformationen geachtet und hat das Paket nicht bei der Rezeption abgeholt, und hat die Situation erst nach 10 Tagen bei RockAuto gemeldet.

MfG,
RockAuto Marketing

Wie kann ich in der Rezeption ein Paket abholen den es theoretisch gar nicht gibt ??Zumindest nicht für mich bzw.mit meine Namen ?? Sollte ich über die Theke springen und selber Lager durchsuchen? Oder wie soll man sich das vorstellen?
Nachdem ich alle Pakete ins Zimmer geschleppt habe und festgestellt habe das was fehlt bin ich wieder zu Rezeption gegangen, die freundliche Dame ist eine ganze weile verschwunden gewesen und kam irgendwann zurück und meinte sie hätte alle Pakete durchsucht und da wäre nichts für mich bei gewesen , ich sollte mich morgen früh bei Ihre Kollege melden.
Das habe ich am nächsten tag natürlich getan direkt morgens früh bevor wir in unsere letzte Urlaubstag angetreten sind, die gleiche Ergebnisse, kein Paket für, der gute Mann hat nach ein wiederholte Bitte nochmal geschaut und nix....
Wollt ihr jetzt auch Hotel für eure Fehler beschuldigen wie bereits im email schon gemacht Confused Confused

Nach ein paar Tage in D. habe ich Hotel angeschrieben da für mich was Faul war,mein Gedanke war sogar das der Paket ganz wo anderes abgegeben worden ist, aus irgendwelche Grund auch immer. Habe die Lage geschildert und mir würde dann mitgeteilt das dort seit einige Tagen ein Paket steht aber ohne Namen und immer noch nicht abgeholt würde ,und da es schon seit ein paar Tagen dort stand würde man für mich aufmachen und gucken was drin ist , und siehe da, Paket ohne Namen war mein Paket
RockAuto wrote:


Leider haben Sie das Situation erst am 12. März auf unsere Webseite gemeldet, nachdem Sie wieder in Deutschland waren. Sie haben die Sache selbst in die Hand genommen und das Hotel aufgefordert, die Sendung mit teurem 200.- Euro Versand nach Deutschland zu versenden, bevor RockAuto eine alternative Lösung anbieten konnte. Wir hätten in diesem Fall vorgeschlagen, dass das Hotel die Sendung an RockAuto zurücksendet, und Wir hätten dieses Teil für €40 (inklusive Zoll u. Steuern!) nach Deutschland verschicken können.



MfG,
RockAuto Marketing

Wenn ICH ein Fehler gemacht habe, dann das, vielleicht hätte ich doch nicht vom Hotelmanager versenden lassen, sondern über RockAuto abwickeln lassen, falsche Entscheidung von mir. Aber wenn ich sehe wie RockAuto mit Lügen und Betrug die Sache bis jetzt in die Hand genommen hat dann habe sehr grosse Zweifel das alles so perfekt laufen würde wie jetzt hier behauptet, vom wegen günstige Versand und Zoll...Nachhinein kann man alles einfach und schön reden....

kunoKeller52 wrote:
:wave: Fire Stang ,

das ist sicher ärgerlich und ich glaube dir das zu 100% .

Sei froh, dass du bis jetzt - wenn alles gut lief - auch gut die " unnötigen" Ausgaben gespart hast ....

Hallo kk52 Wave

naja, wirklich gespart habe ich nicht, habe kräftig drauf gezahlt Scared



drago1901 wrote:
....ich verstehe das nicht ganz.
Also wenn das 1 Bestellung ist , muss das ja auch 2 identische Adressen haben.
Kopfschütteln verursacht schon die Aussage....."wir können keinen Fehler machen!!"...frag mich nur , wer dann den Fehler gemacht hat , wenn's beim 1. mal gefunzt hat ?
Du hast ja jetzt sogar hier schon 2x eine Absage bekommen.
Kulanzmässig hätte ich einen Gutschein erwartet....mit 'ner Anerkennungssumme....aber auf dem Auge sind die wohl ein bisschen blind.


Hi Peter Wave

genau so ist es, RockAuto ist mit Sicherheit von Anfang an auch klar gewesen das mit der Adresse alles OK war, statt dessen haben die bei mir die Schuld mit Lügen gesucht. Das scheint die Philosophie von RockAuto zu sein Scratchin

Was Kulanz angeht siehst ja wie die drauf sind, einkalt.

- Gab es schon ein "Entschuldigung" weil die vergessen haben meine Name haben und somit das alles nur dadurch entstanden ist ??? -> NEIN
- Gab es wie du schön sagst wenigstens eine Gutschein als kleine Entschädigung ?? -> NEIN


Eine "Entschuldigung" wäre angebracht und schliesslich jede macht Fehler, und eine kleine Entschädigung erst recht

Statt dessen:
NULL Einsicht, im Gegenteil , die suchen eine Ausrede nach der andere

In unsere emailverkehrt ging auch nicht anderes.
Zuerst würde die Schuld auf mich geschoben, als "Jesse" gemerkt hat das ich doch nicht ganz so blöd bin hat die Schuld aufs Hotel geschoben Banghead ,sowas dämlicheres , und auf meine letzte Mail hat dann einfach nicht mehr geantwortet . Respektlos , klasse Kundenbetreuung Okido Scratchin


Vogelmann wrote:


Davon abgesehen, würde ich mir NIEMALS Teile in ein Hotel liefern lassen, wenn ich da nicht ständig wohnen wohnen würde. Postler könnten streiken, der Laster wird geklaut, oder könnte nen Unfall haben, Aliens fliegen ein, die Russen könnten auch kommen,etc.etc.....


Hi Vogelman

du hast in gewisse Weise recht.
Aber ich kontaktiere immer das Hotel vorher, einige nehmen keine Pakete an, andere ja aber man muss ein Gebühr zahlen und die meisten machen das kostenlos

Dein bedenken das die Sachen nicht ankommen oder zuspät ankommen kann ich nachvollziehen, eine gewisse Risiko ist immer da (besteht aber eigentlich bei jede Bestellung), um die Risiken zu verringern mache ich das immer so das ich eine Bestellung mache so das selbst wenn sich eine Lieferung verspätet immer noch Zeit genug ist bis ich irgendwann in diesem Hotel bin, achte aber auch darauf das die Bestellung nicht zu früh raus geht und die Teile dann Wochen im Hotel stehen und irgend wie dann verschwinden

drago1901 wrote:
@FireStang

....wie ich es schon sagte, klug schnacken können wir hinterher natürlich alle. Okido
Und wenn es einen trifft , ist es nicht hilfreich , von anderen zu hören , dass es bei denen bisher immer alles tutti war! Okido Shake
Aber grundsätzlich sehe ich es wie du , der 1.Fehler lag wohl bei RA ! Agree Okido
....aber mal ehrlich, so ganz von der Hand zu weisen sind die Gegenargumente auch nicht....die Rezeption auf ein Paket hinweisen.....mit RA Kontakt aufnehmen.....den Wert der Ware gegen die zusätzlichen Kosten abwägen....wäre die Ware zurückgegangen, hätte man dir die bis dahin entstandenen Kosten abgezogen und für den Rest hättest du ne Gutschrift bekommen ( glaube ich) und und......!!
Ich bleibe dabei....bei einem Laden wie RA hätte ich schon so eine Art Kulanzgutschein erwartet.....wie hoch auch immer, aber eben eine Kulanz ! Surprised die doch nicht Scared
Wenn nicht - pack es unter "E" wie Erfahrung und wie wir alle wissen, werden du und wir aus 'Deinem' Pech 'Unsere' Lehren ziehen und es garantiert besser machen....und du bei RA vllt nicht mehr kaufen !

Da ja RA hier immer mitliest und die Erde vllt auch noch nicht ganz verbrannt ist.....Jungs, ne kulante Geste, und die Welt trotz Donald wieder ein bisschen in Ordnung ! Laughing Okido Okido Okido

Gruss Peter Wave



An alle die bis jetzt das Glück hatten ein Teil ersetzt zu bekommen oder Kosten zurück erstattet, seid doch froh ,ich freue mich vom ganzem Herzen für euch Wave aber habt ihr schon gedacht das so ein Sonderfall wie bei mir jedem passieren kann?????Das wünsche ich keine von euch . Wie Peter schon sagt, hinterher oder wenn man nicht betroffen ist kann immer klug schnacken
Ich war bis zu diese Bestellung auch zufrieden mit RockAuto, so wie die meisten von euch auch.....
DAs alle schlimmste finde ich persönlich wie RockAuto sich verhält und mit was für Argumente die teilweise ankommen, erschreckend , das ist unterste Schublade Niveau Tied
Das die sich überhaupt sowas leisten können !!!




So, jetzt habe ich genug geschrieben Scream Agree
EUCH ALLEM EIN SCHÖNE UND RUHIGES PFINGSTEN WE Okido Thumbs Up Steeringwheel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Druckbare Version    Foren-Übersicht Händlerangebote (rockauto.com)
Seite 2 von 2
Alle Zeitangaben sind in GMT + 1 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2



Gehe zu:  


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst keine Dateien anhängen.
Du kannst keine Dateien herunterladen.


All logos and trademarks in this site are property of the dr-mustang team or their respective owners.
The comments are property of their posters, all the rest © 2005 by dr-mustang team. 2015mustang.de

2015mustang.de
Interactive software released under GNU GPL, Code Credits, Privacy Policy