dr-mustang - die us-car community  
_TOGGLE
_TOGGLE HAUPTMENU

_TOGGLE GALERIE SPOT

_TOGGLE Eckhard Projekt

Eckhard Projekt
begleitende Restaurierung eines 68er Mustang
eckhard.dr-mustang.com

_TOGGLE LITERATUR & MOVIES

_TOGGLE SPRACHAUSWAHL
English Deutsch

_TOGGLE NEWCOMER

Bin zum ersten Mal hier...

Info zum Mustang
Selbstimport aus USA


Forums › Technik › Pflege-Tipps und Tricks › Steinschlag... das nächste Desaster! Noch was zu retten?
Steinschlag... das nächste Desaster! Noch was zu retten?
Vinyldachpflege - Chromteile - Ledersitze - Alte Lacke - Cabrioverdecke usw.
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Aggro
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: Jan 03, 2012
Beiträge: 1517
Wohnort: 48149 Münster

Ride: 12er GT Coupé, 95er V6 Cabrio
PostenVerfasst am: Sat, 18 Jun 2016 13:44    Titel: Re: Steinschlag... das nächste Desaster! Noch was zu retten? Antworten mit Zitat

Kein Problem, kann der Lackierer selbst anmischen.

_________________
Aggro @ muenster.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Skunker
Postaholik
Postaholik


Dabei seit: Jul 27, 2010
Beiträge: 687
Wohnort: Göttingen

Ride: 2011er GT (konablau), 2015er Jeep Renegade (orange)
PostenVerfasst am: Mon, 20 Jun 2016 8:05    Titel: Re: Steinschlag... das nächste Desaster! Noch was zu retten Antworten mit Zitat

SilverPony wrote:
Hi
...wenn du wie ich den Mustang als Alltagswagen benutzt,wird noch mehr passieren z.B. kleine Beulen von Einkaufswagen oder Autotüren ,Steinschläge,kleine Kratzer von unvorsichtigen kleinen und großen Leuten usw...

Nicht zu vergessen der Nuss-Schlag. Nie unter Haselnussbäumen, Eichen, Kastanien oder Ähnlichen Pflanzen im Herbst parken, das gibt Dellen. Shhh

Ansonsten Kopf hoch, das kann man bestimmt mit "smart repair" reparieren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Stefance
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: May 07, 2009
Beiträge: 2117
Wohnort: 85456 Wartenberg

Ride: 11 zu 13er GT Coupe, 1erM, div. Lieferwagen; L200; Mustang Manitou
PostenVerfasst am: Mon, 20 Jun 2016 8:43    Titel: Re: Steinschlag... das nächste Desaster! Noch was zu retten Antworten mit Zitat

Quote::
Von so Folien halte ich nix. Sieht man immer irgendwie.
zumindest bis vor einigen Jahren hat das so gegolten...; aber heutzutage siehst du mit der Weiterentwicklung der Folien da nix mehr davon Shhh

Grund der Steinschläge habe ich meinen Wagen nach fast Rundumlackierung in Folie packen lassen und bin total begeistert.

Gruß,
Stefan

_________________
Fahre nie schneller als Dein Schutzengel fliegen kann...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
leeloof
Postaholik
Postaholik


Dabei seit: Jun 29, 2010
Beiträge: 658
Wohnort: 57482 wenden

Ride: 2005er V6 / 2013 GT Premium
PostenVerfasst am: Mon, 20 Jun 2016 17:21    Titel: Re: Steinschlag... das nächste Desaster! Noch was zu retten Antworten mit Zitat

SilverPony wrote:
Hi

wenn du wie ich den Mustang als Alltagswagen benutzt,wird noch mehr passieren
z.B. kleine Beulen von Einkaufswagen oder Autotüren ,Steinschläge,kleine Kratzer
von unvorsichtigen kleinen und großen Leuten usw.
habe mir einen Lackstift in original Thungston Grey besorgt und sammle erst mal,
da ich meinen Stang noch lange behalten möchte wird er irgendwann mal komplett
gemacht,bis dahin tuts der Lackstift,gehe damit 3 mal über die Macke dann hält das auch....

Dem kann ich nichts mehr hinzufügen, ich ärgere mich mitlerweile auch nicht mehr denn jedes mal wenn ich meine Autos wasche finde ich ne neue Macke oder Steinschlag, aber sowas ist einfach leider nicht zu vermeiden, ansonsten dürfte ich die Autos nicht mehr bewegen und nur noch in der Garage stehen lassen und natürlich in Watte einpacken.
Irgendwann kommt der Wagen dann halt mal zum Lackierer und wird Nachlackiert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Schnäckschen
Snoopier
Snoopier


Dabei seit: May 09, 2016
Beiträge: 62
Wohnort: 51515 Kürten

Ride: 2013 Mustang V6
PostenVerfasst am: Tue, 21 Jun 2016 19:24    Titel: Re: Steinschlag... das nächste Desaster! Noch was zu retten? Antworten mit Zitat

War heute bei zwei Lackierern.

Der erste hat gleich abgewunken. Nen Mustang würde er nicht machen. - "Öhhhm... ok? Warum?" - "Zu kompliziert." - "Ah ja."

Der Zweite (Lackierer der auch meine früheren Autos gemacht hat) traut sich ran... lackiert neu bis zur Kante für nen schmalen Euro. Bin gespannt. Termin ist nächste Woche Montag...

_________________
Nimm mein Haus, mein Geld oder mein Pferd. Aber FASS mein Auto NICHT an!!! 😠😠😠
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
SilverPony
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: Jun 04, 2011
Beiträge: 2574
Wohnort: 54689 Westeifel

Ride: 06er Ford Mustang / 76er Ford Mustang II
PostenVerfasst am: Wed, 22 Jun 2016 21:44    Titel: Re: Steinschlag... das nächste Desaster! Noch was zu retten Antworten mit Zitat

Hi

dann drück ich mal die Daumen das er den richtigen Farbton erwischt Scratchin

_________________
Fahre meine Stangs nicht aus Imponiergehabe sondern freue mich einfach nur 2 zu haben !!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Schnäckschen
Snoopier
Snoopier


Dabei seit: May 09, 2016
Beiträge: 62
Wohnort: 51515 Kürten

Ride: 2013 Mustang V6
PostenVerfasst am: Mon, 27 Jun 2016 18:32    Titel: Re: Steinschlag... das nächste Desaster! Noch was zu retten Antworten mit Zitat

Auto heute abgeholt. Deutlich besser... damit kann ich mich zufrieden geben Okido . Wenn man ganz genau hin schaut, sieht man, dass da mal was war... Aber wohl auch nur, wenn man es weiß und danach sucht:



Farbton scheint getroffen zu sein. Muss ich aber bei nächster Gelegenheit noch mal bei besserem Licht anschauen. Das Wetter heute war ja ein Desaster Scared .

_________________
Nimm mein Haus, mein Geld oder mein Pferd. Aber FASS mein Auto NICHT an!!! 😠😠😠
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Nocturne67
Snoopier
Snoopier


Dabei seit: Apr 21, 2016
Beiträge: 16
Wohnort: 40231 Düsseldorf, Deutschland

Ride:
PostenVerfasst am: Mon, 27 Jun 2016 20:32    Titel: Re: Steinschlag... das nächste Desaster! Noch was zu retten? Antworten mit Zitat

Herzlichen Glückwunsch zur gelungenen Operation :) Selbst wenn man nur selbst es sieht, es kann wahnsinnig stören.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
MW2016
Oiler
Oiler


Dabei seit: Jun 19, 2016
Beiträge: 262
Wohnort: 44627 Herne

Ride: Ford Mustang GT Convertible '08
PostenVerfasst am: Mon, 27 Jun 2016 20:59    Titel: Re: Steinschlag... das nächste Desaster! Noch was zu retten? Antworten mit Zitat

Alles wieder gut. Man(n) sieht nichts mehr... ;-)
Was hat der Lack-Doc denn dafür aufgerufen?
Um den Farbton zu prüfen musst Du den Stang draußen gegen das Licht halten. :-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Druckbare Version    Foren-Übersicht Pflege-Tipps und Tricks
Seite 2 von 2
Alle Zeitangaben sind in GMT + 1 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2



Gehe zu:  


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst keine Dateien anhängen.
Du kannst keine Dateien herunterladen.


All logos and trademarks in this site are property of the dr-mustang team or their respective owners.
The comments are property of their posters, all the rest © 2005 by dr-mustang team. 2015mustang.de

2015mustang.de
Interactive software released under GNU GPL, Code Credits, Privacy Policy