dr-mustang - die us-car community  
_TOGGLE
_TOGGLE HAUPTMENU

_TOGGLE GALERIE SPOT

_TOGGLE Eckhard Projekt

Eckhard Projekt
begleitende Restaurierung eines 68er Mustang
eckhard.dr-mustang.com

_TOGGLE LITERATUR & MOVIES

_TOGGLE SPRACHAUSWAHL
English Deutsch

_TOGGLE NEWCOMER

Bin zum ersten Mal hier...

Info zum Mustang
Selbstimport aus USA


Forums › Technik › Pflege-Tipps und Tricks › Pflege der Ledersitze
Pflege der Ledersitze
Vinyldachpflege - Chromteile - Ledersitze - Alte Lacke - Cabrioverdecke usw.
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
V8_Rocker
Walking Library
Walking Library


Dabei seit: Apr 24, 2007
Beiträge: 1425
Wohnort: Hohenahr- Mudersbach

Ride: Grabber Orange GT/CS, Ford Mondeo
PostenVerfasst am: Wed, 14 Nov 2012 20:07    Titel: Re: Pflege der Ledersitze Antworten mit Zitat

Ich verwende Lexol UND Zaino, beide sind sehr gute Mittel, Lexol ist nach meinem Eindruck etwas besser für das Echtleder der Sitzfläche, die Kunstlederflächen sehen mit Zaino besser aus, Zaino kann man auch auf Plastik anwenden z.B. auf der Mittelkonsole, glänzt dann richtig schön schwarz und sieht hochwertiger aus!

Beide sind aber total unbedenklich für Kunstleder und auch für Plastik, bei Zaino steht auch drauf das man es auch auf Kunstleder verwendet, wenn man nicht gerade einen Rolls Royce käuft hat man sowieso bei den meisten Herstellern Kunstleder an oder auf den Sitzen!

_________________
08 GT/CS, Handschaltung, 3,55er Achse, Vogtland Federn, FRPP 5GT Endschalldämpfer, Hurst Schaltwegsverkürzung, FR Querlenker, Goodyear Eagle F1 auf Mb Design KV1 Felgen, kurze Antenne, poliert mit Flex Excenter Maschine, Menzerna Politur und Zaino Versiegelung

Dominik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
kailipps
Postaholik
Postaholik


Dabei seit: Jun 26, 2011
Beiträge: 647
Wohnort: 66969 Lemberg

Ride: Mustang GT 2011
PostenVerfasst am: Sun, 18 Nov 2012 19:37    Titel: Re: Pflege der Ledersitze Antworten mit Zitat

Hab mir jetzt einfach mal das Zaino Z9 und Z10 gekauft, da es ja auch für Kunstleder geeignet ist......
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
xedos
Postaholik
Postaholik


Dabei seit: Sep 29, 2010
Beiträge: 883
Wohnort: 68259 Mannheim

Ride: Mustang GT Modell 94
PostenVerfasst am: Sun, 19 May 2013 18:30    Titel: Re: Pflege der Ledersitze Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

die Ledersitze, schwarz, bei meinem sind schon seit dem Kauf auf der Fahreraußenseite stark abgerieben.

Ich habe gehört, dass es wohl etwas gibt, dass die Sitze wieder schön Schwarz werden, auch an den abgeriebenen Stellen.

Kennt das wer von euch?

Leider ist mein Vorgänger mit dem Wagen nicht sehr pfleglich umgegangen :(

Danke schon mal.

Gruß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Druckbare Version    Foren-Übersicht Pflege-Tipps und Tricks
Seite 4 von 4
Alle Zeitangaben sind in GMT + 1 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4



Gehe zu:  


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst keine Dateien anhängen.
Du kannst keine Dateien herunterladen.


All logos and trademarks in this site are property of the dr-mustang team or their respective owners.
The comments are property of their posters, all the rest © 2005 by dr-mustang team. 2015mustang.de

2015mustang.de
Interactive software released under GNU GPL, Code Credits, Privacy Policy